Bestellen Sie noch heute. Versand
sofort am Montag.1
über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.651 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje: 4.64/5.00
831 Trusted Shops Kundenbewertungen
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Lieferung frei Haus ab 45,- €
  • 0% Finanzierung möglich
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker
  • Montageservice möglich

Trampolin Kaufberatung

Unsere Trampolin Kaufberatung beantwortet alle wichtigen Fragen

Trampoline Video-Ratgeber
Erfahren Sie die wichtigsten Fakten zu Trampolinen.

Kauf Empfehlungen für Trampolin Federungen

Starten wir mit den grundlegenden Unterscheidungen der zwei Systeme der Trampoline. Es werden Trampoline mit Stahlfedern und Trampoline mit Gummibändern von den Herstellern angeboten. Je nachdem, welche Ziele Sie verfolgen oder wie Ihre gesundheitliche Vorgeschichte ist, sollten Sie sich für eines der beiden Systeme entscheiden.

Trampoline mit Stahlfedern sind wahrscheinlich den meisten bekannt und kommen auch sehr häufig vor. Die Stahlfedern können stärker belastet werden, da sie relativ hart sind. Dadurch eignen sich diese Trampoline hervorragend für den Einsatz beim Fitnesstraining, zur Verbesserung der Kondition oder zum Aufbau der Muskulatur.

Trampoline mit Gummizügen sind vor allem als Gymnastik-Trampoline im Indoor-Bereich zu finden. Die Gummibänder sind sehr elastisch und bieten Ihnen eine weiche Federung, weswegen beim Training auch eher „geschwungen“ denn „gesprungen“ wird. Dadurch werden Ihre Gelenke, Rücken und Bandscheibe entlastet und geschont. Bei gesundheitlichen Einschränkungen und zur Rehabilitation eignet sich diese Art besonders. Bevorzugen Sie ein gelenkschonendes Training, sind die Gummibänder natürlich auch die erste Wahl.

Welche Haltbarkeit hat die Federung?

Vorab ist zu sagen, dass sowohl Stahlfedern als auch Gummibänder Verschleißteile sind, welche nicht unter die Garantiebestimmungen des Herstellers fallen.

Die Stahlfedern sind sehr robust und halten lange, sodass Sie hier keine Befürchtung haben müssen, diese oft austauschen zu müssen.

Die Gummibänder dagegen verschleißen etwas schneller. Daher kann ein Austausch der Gummibänder nach einigen Jahren regelmäßiger Nutzung nötig werden. Die Gummizüge sind jedoch kostengünstig und können schnell selber ausgewechselt werden. Die Gummibänder gibt es für verschiedene Gewichtsklassen, auf dessen Einhaltung Sie achten sollten. So leiern die Bänder durch die Belastung nicht so schnell aus und es wird auch die Federung beeinflusst. Mit der falschen Gewichtsklasse erhalten Sie nicht den gewünschten Federungseffekt.

Wie hoch kann das Trampolin belastet werden?

Beim Kauf eines Trampolins empfehlen wir Ihnen auf die Angabe des maximalen Benutzergewichts zu achten. Der Hersteller garantiert die Sicherheit, wenn eine Person diesen Gewichts auf dem Trampolin hüpft, springt oder schwingt. Das Trampolin, ob Outdoor-Trampolin oder Gymnastiktrampolin für drinne wurde mit wesentlich höheren Belastungen getestet.

Beim Kauf eines Trampolins mit Gummi-Aufhängung empfehlen wir Ihnen, sich an dem angegebenen Benutzergewicht der jeweiligen Seilstärken zu orientieren. Bei den großen Gartentrampolinen ist es wesentlich einfacher: je höher das angegebene maximale Benutzergewicht ist, desto stabiler und sicherer ist es.

Was muss bei Sprungtuch und Randabdeckung beachtet werden?

Die Sprungmatten der Trampoline bestehen aus den Kunststoffen Nylon, Polypropylen oder Polyethylen. Sprungmatten von niedriger Qualität verlieren nach Jahren des Gebrauchs ihre Sprungkraft und leiern aus. Aber woran erkennt man eine hochwertige Sprungmatte? Das ist nicht ganz leicht und nicht mit dem bloßen Auge erkennbar. Hersteller mit hochwertigen Sprungmatten geben deshalb oft eine verlängerte Garantie auf diese. Achten Sie also hier besonders auf die Garantiebestimmungen.

Natürlich sollte das Sprungtuch auch an mehreren Stellen am Rahmen befestigt sein, um die Belastung durch das Gewicht gleichmäßig zu verteilen.

Für ein angenehmes Training ist der Durchmesser der Sprungmatte ein entscheidender Baustein. Denn je größer die Sprungmatte Ihres Trampolins ist, desto sicherer fühlen Sie sich und können sich gut auf Ihre Übungen konzentrieren. Dazu kommt, dass bei einem größeren Durchmesser die Sprungeingenschaft des Sprungtuchs besser ist. Mit einem Trampolin-Durchmesser von 100 cm haben Sie ausreichend Platz, um ein normales Fitnesstraining absolvieren zu können.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Randabdeckung:. Hier achten Sie bitte darauf, dass diese bei Trampolinen mit Stahl-Federn vorhanden ist. Sollte keine Randabdeckung vorhanden sein, können Sie bei Fehlsprüngen zwischen die Federn geraten und sich verletzen.

Ist auf etwas Besonderes bei den Standbeinen zu achten?

Es gibt ein paar Punkte, die Sie bei den Standbeinen durchaus beachten und in Ihre Kaufentscheidung miteinbeziehen sollten. Punkt eins wäre die Höhe der Standbeine. Denn ein höher gelagertes Trampolin hat einen größeren Federweg. Um diesen optimal zu erhalten, ist eine Höhe von 20–25 cm der Standbeine notwendig. Gerne kann die Höhe auch bis zu 30 cm betragen.

Bei einer größeren Anzahl an Standbeinen steht das Trampolin wesentlich sicherer und fester. Wählen Sie also ein Trampolin, welches mindestens sechs Standfüße hat, um Kippbewegungen während des Trainings zu verhindern. Praktisch sind auch Standbeine mit einem Klappmechanismus. Mit dem können Sie die Standfüße nach dem Training einklappen und das Trampolin platzsparender verstauen.

Persönliche Kaufberatung für Trampoline

Bei Fragen zu Trampolinen können Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl eines geeigneten Trampolins für Ihre Zwecke. Empfehlenswert ist zudem ein direktes Austesten von unterschiedlichen Trampolinen im Geschäft.
Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
7 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
04621 4210 0
info@sport-tiedje.de