Bestellen Sie noch heute. Versand
sofort am Montag.1
über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.471 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje: 4.65/5.00
841 Trusted Shops Kundenbewertungen
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Lieferung frei Haus ab 45,- €
  • 0% Finanzierung möglich
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker
  • Montageservice möglich

Griffkraft-Training verbessert Ihre sportliche Leistung

Griffkrafttraining bezeichnet die Trainingsmethoden, dank denen Sie durch das Schließen der einzelnen Finger oder der ganzen Hand größere Kraft ausüben können. Griffkraft zeigt sich nicht nur beim Händedruck. Sie ist auch bei vielen anderen alltäglichen Tätigkeiten erforderlich und hilft bei sehr vielen Sportarten. Durch Griffkraft-Training können Sie sich z.B. beim Golf oder Tennis verbessern, es hat eine immense Bedeutung beim Klettern oder Segeln und ist z.B. auch beim Turnen oder Bowling von großer Bedeutung. Im Folgenden stellen wir Ihnen fünf unterschiedliche Arten der Griffkraft vor. Danach erklären wir Ihnen kurz wie und mit welchen Geräten Sie Ihre Griffkraft trainieren können.

Die fünf Arten der Griffkraft

  • Quetschende Griffkraft oder der Crushing Grip: Dies bezeichnet die Kraft, die beim Zudrücken mit der Hand ausgeübt wird. Dabei wird nicht nur die Hand, sondern auch der Unterarm gefordert. Viele weniger trainierte Menschen kennen das z.B. von einem Umzug, wenn man über einen langen Zeitraum fest zugreifen musste und am nächsten Tag dann Muskelkater in den Unterarmen hat. Ein Training der Griffkraft macht Sie also auch zum begehrten Umzugshelfer.
  • Handgelenkskraft oder Wrist Strength: Die Handgelenkskraft dient vor allem der Stabiltät bei Kraftübungen und damit auch einer sicheren Ausführung der Übungen. So ist auch wichtig bei der Prävention von Verletzungen. Und im Alltag macht sich die Handgelenkskraft am Frühstückstisch besonders gut, wenn Sie mit einer Drehung das Marmeladenglas öffnen, an dem schon drei andere gescheitert sind.
  • Daumenkraft oder Pinching: Beim Aufheben, Halten oder Fangen mit dem Daumen zwischen Daumen und anderen Fingern kommt diese Kraft zum Einsatz, da der Daumen die Hauptkraft ausübt.
  • Fingerkraft oder Individual Finger Strength bezeichnet einfach nur die Kraft, die in jedem einzelnen Finger schlummert.
  • Haltekraft oder Support Grip ist die Fähigkeit, eine Position lange zu halten. Wenn Sie diese Griffkraft trainieren, haben Sie immense Vorteile beim Tragen der schweren Einkaufstaschen aber auch dann, wenn Sie als Kletterer in der Steilwand hängen.

Griffkrafttraining und Geräte, um die Griffkraft zu trainieren

Wenn Sie Ihre Griffkraft trainieren, bauen Sie nicht nur Muskeln auf, sondern stabilisieren auch die Finger, die Hände und die Gelenke und beugen damit auch Verletzungen vor. Um Ihren Griff zu stärken, gibt es ganz einfache Trainingsgeräte aber auch hochspezialisierte Geräte, mit denen Sie optimale Ergebnisse erreichen. Am bekannstesten sind sicherlich die Federgriffe. Daneben gibt es spezielle Unterarmtrainer oder WristTrainer von GladiatorPower für starke und stabile Handgelenke. Auch in Verbindung mit Hantelstangen können Sie Ihre Griffkraft effektiv trainieren. Mit den Fat Gripz erhöhen Sie den Griffdurchmesser der Hantelstange und müssen dadurch beim Training mehr Kraft in Hand und Unterarmen aufwenden. Dadurch wird Hanteltraining noch effektiver. Hier finden Sie noch mehr Geräte für das Training der Griffkraft.

Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 4210 0
info@sport-tiedje.de