Innerhalb von 9 Std. 3 Min. bestellen.
Versand noch heute.1
über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.515 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje: 4.65/5.00
841 Trusted Shops Kundenbewertungen
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Lieferung frei Haus ab 45,- €
  • 0% Finanzierung möglich
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker
  • Montageservice möglich

Der Armbeuger

(M. brachialis)


 

Der M. brachialis ist ein Skelettmuskel des Armes. Er liegt hinter dem M. biceps brachii an der Außenseite des Oberarms. Gemeinsam mit dem zweiköpfigen Oberarmmuskel zieht er den Unterarm nach oben; er beugt den Arm im Ellenbogengelenk. Seine Funktion erfüllt er sowohl bei proniertem (nach innen gedreht, Handfläche zeigt nach unten) als auch bei supiniertem (Handfläche zeigt nach oben) Unterarm, da er an der Elle ansetzt. Im Gegensatz zum M. biceps brachii wirkt der M. brachialis nur auf ein Gelenk, das Ellenbogengelenk. Seine Kraftenfaltung ist hier größer als die des Biceps, da auf Grund der Hebelwirkung die Kraft besser übertragen werden kann. Beim Heben einer schweren Last aus der Armstreckung, leitet er die Bewegung (Beugung) ein.
Auch bei reverse curls z.B. arbeitet hauptsächlich der M. brachialis, da der Bizeps bei der Beugung in Pronationsstellung kaum Einfluss auf die Bewegung nimmt.
 

 

 

M. brachialis

 

Ursprung:

Vorderfläche des Oberamknochenschafts (unteres Ende des humerus)
 

Ansatz: Rauhigkeit an der Unterseite des Knochenvorsprungs der Elle (Tuberositas ulnae)
 
Funktionen:

Beugung im Ellenbogengelenk
 

 

 

Übungsbeispiel

 

 

Biceps curls (stehend)
Wadenheben

 



Bewegungsausführung:

  • Beine schulterbreit auseinander bzw. in leichter Schrittstellung
  • Knie leicht beugen
  • Spannung in Oberkörper, Schultern, Handgelenken aufbauen
  • Stange bzw. Schlaufe wird im Untergriff (Handflächen zeigen nach oben) gehalten
  • Hände schulterbreit auseinander
  • Stange kontrolliert nach oben führen

 

Atmung:

  • Beim der Beugen der Arme ausatmen
  • Beim Absenken einatmen

 

Korrekturhinweise:

  • Handgelenke bleiben gerade, in einer Linie mit dem Unterarm
  • Körper stabil halten (Rumpfmuskulatur anspannen)
  • Ellenbogen bleiben am Körper
  • Schultern nicht nach oben ziehen
  • Ruckartige Bewegungsausführung vermeiden

 

Varianten:

  • Sitzend auf der Scottbank
  • Einarmig mit Schlaufe

 

 

 

 

 

Reversecurls (stehend)
Wadenheben

 



Bewegungsausführung:

  • Beine schulterbreit auseinander bzw. in leichter Schrittstellung
  • Knie leicht beugen
  • Spannung in Oberkörper, Schultern, Handgelenken aufbauen
  • Stange im Obergriff (Handflächen zeigen nach unten) halten
  • Hände schulterbreit auseinander
  • Arme beugen und die Stange kontrolliert nach oben führen

 

Atmung:

  • Beim der Beugen der Arme ausatmen
  • Beim Zurückführen einatmen

 

Korrekturhinweise:

  • Handgelenke bleiben gerade, in einer Linie mit dem Unterarm
  • Körper stabil halten (Rumpfmuskulatur anspannen)
  • Ellenbogen bleiben am Körper
  • Schultern nicht nach oben ziehen
  • Ruckartige Bewegungsausführung vermeiden

 

Varianten:

  • Sitzend auf Scottbank
  • Einarmig mit Schlaufe

 

Hinweis: Die sitzende Übungsposition minimiert potentielle Fehlhaltungen im unteren Rückenbereich. Um Fehlhaltungen im Stehen zu minimieren, können Sie sich auch an eine Wand lehnen. So hat der Körper eine feste Stütze und gerät nicht ins Schwanken.

 




Neben dem Training an einer Kraftstation können Sie für die Kräftigung des M. brachialis auch auf folgende Trainingsgeräte zurückgreifen, um die Übungseinheiten abwechslungsreich zu gestalten:

 

 

zurück zur Muskelguide-Übersicht

Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 4210 0
info@sport-tiedje.de