Bestellen Sie noch heute. Versand
sofort am Montag.1
über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.651 Produktbewertungen
66x in Europa Filialfinder
stores
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje: 4.64/5.00
831 Trusted Shops Kundenbewertungen
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Sport-Tiedje bietet Ihnen
  • Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • über 1.200.000 zufriedene Kunden
  • Lieferung frei Haus ab 45,- €
  • 0% Finanzierung möglich
  • Mehr als 7000 Fitnessartikel
  • 66 Fachmärkte vor Ort
  • 75 eigene Servicetechniker
  • Montageservice möglich
show friends

 

Wussten Sie schon...

...welche unterschiedlichen Vibrationsarten es bei Vibrationsplatten gibt und wie sich Ihre Wirkungen unterscheiden?

 

 

Vibrationstraining ist eine gelenkschonende Möglichkeit des Krafttrainings. Mit Hilfe einer vibrierenden Platte werden Impulse in den Körper geleitet, die Dehnreflexe in der Muskulatur auslösen und Muskelkontraktionen hervorrufen.

 

Es gibt mehrere Vibrationsarten. Nicht alle davon sind für jedes Trainingsziel zu empfehlen oder bringen die gewünschten positiven Effekte.

 

Grundsätzlich werden bei Vibrationsplatten folgende Vibrationsarten unterschieden:

 

  • kreisend: Bei der kreisenden Vibration erzeugt ein kugelförmiger Motor Bewegungen in alle Richtungen. Hierbei werden seitliche Bewegungen erzeugt, welche keine Muskeldehnreflexe auslösen. Sie wirken sich somit negativ auf den Körper aus und sind gelenkbelastend.

 

  • wippend (seitalternierend): Die wippende (auch seitalternierend genannt) Bewegung ist eine rein vertikale Bewegung, bei der sich die rechte und linke Seite gegeneinander nach oben und unten bewegen. Dies kann mit einer Wippe verglichen werden. Die einwirkenden Kräfte gehen gradlinig nach oben und unten. Durch die wippenden Bewegungen wird die natürliche Bewegung des Hüftschwungs bzw. die menschliche Fortbewegung simuliert. Auf Geräten, die nur diese Bewegung erzeugen, lassen sich einige Übungen nicht ausführen oder sind unangenehm.

 

  • vertikal: Bei der vertikalen Vibration vibriert die Platte gleichmäßig auf und ab. Die dabei entstehenden Vibrationskräfte wirken sich linear nach oben und unten auf den Körper aus. Es werden keine negativen Seit-kräfte erzeugt, so dass die Vibrationsimpulse direkt auf die Körperachse wirken können. Die vertikale Vibration ist eine der häufigsten Arten der Vibrationen und wird beispielsweise zur Leistungssteigerung der Muskulatur, Körperfettverbrennung, Muskelstraffung, Verbesserung der Durchblutung sowie zur Verbesserung von Koordination und Gleichgewicht eingesetzt.

 

Achten Sie beim Kauf immer auf eine rein vertikale Vibration!

 

Interessant ist hier sicher auch unser Produkt des Monats Januar 2012, die Taurus Vibrationsplatte VT9 PRO.

Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
14 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
04621 4210 0
info@sport-tiedje.de