Mitarbeiter stellen sich vor – Heute: Julia Sammert

0 Kommentare

Für Julia Sammert beginnt heute (01.12.2014) eine neue Herausforderung bei Sport-Tiedje. Die ehemalige stellv. Filialleiterin wird zukünftig die Position als neue Filialleiterin in der Dortmunder Sport-Tiedje Filiale übernehmen. Die Dortmunder Filiale besitzt mit über 1000m² die größte Sport-Tiedje Fitnessgeräte-Ausstellung in Deutschland.

Seit Anfang 2010 bin ich nun bei Sport-Tiedje in Dortmund tätig. Das heißt, ich bin kurz nach der Eröffnung der Filiale (November 2009) eingestiegen und habe hier den Großteil der Entwicklung miterlebt und gestaltet.julia_OMD6901

Als ehemalige Leichtathletin hat der Sport in meinem Leben schon immer eine große Rolle gespielt und so war klar, dass dieser auch in meine Berufswahl einfließen soll. Nach meinem dualen Studium zur Fitnessökonomin bin ich in unserer Filiale als stellvertretende Filialleiterin eingestellt worden und von da an immer von unserem Filialleiter und der Geschäftsführung in meiner Entwicklung unterstützt worden.

Ich bin in unserer Filiale hauptsächlich im Verkauf tätig, übernehme aber auch viele organisatorische Aufgaben, wie zum Beispiel die Planung und Koordinierung der Komfortlieferungen (d.h. dass unsere Techniker das Produkt anliefern und auch vor Ort aufbauen). Die Beratung der Kunden macht gerade in der Sport-/Fitnessbranche unheimlich viel Spaß, weil man sich zum einen mit vielen sportbegeisterten Personen austauschen kann und zum anderen auch Neueinsteigern helfen kann, genau das richtige Produkt zu finden, das ihren Alltag maßgeblich verändern kann. Es ist immer wieder eine spannende Herausforderung, das passende Produkt für Personen mit unterschiedlichsten Voraussetzungen und Anforderungen zu finden. Wenn man dann zwischendurch positives Feedback zu Trainingserfolgen hört, ist dies natürlich ein sehr befriedigendes Gefühl und motiviert einen zusätzlich.Zusätzlich bringt auch das Team in unserer Filiale und dem gesamten Unternehmen an sich eine große Motivation. Es herrscht ein angenehmes und freundliches Arbeitsklima. Wir trainieren auch beispielsweise häufig nach den Arbeit noch zusammen an den Geräten in unserer Filiale, was natürlich neben dem Teamcharakter auch unserer eigenen Fitness und unserer Produktkenntnis zu Gute kommt. Besonders wenn wir neue Produkte in unsere Ausstellung aufnehmen, werden diese von uns ausgiebig getestet.

Die Sport-Tiedje Filiale in Dortmund

Die Sport-Tiedje Filiale in Dortmund

Einmal im Jahr bin ich auf dem „Erstverkäufermeeting“ in Schleswig. Dort kommen hauptsächlich die stellv. Filialleiter zusammen, um an diversen Teambuilding-Maßnahmen und Produktschulungen teilzunehmen. Nächstes Jahr darf ich dann als Filialleiterin bei den beiden Filialleitermeetings teilnehmen. Die Treffen sind immer super, um sich mit den Kollegen der anderen Filialen auszutauschen und auch die vielen unterschiedlichen Ansprechpersonen in der Zentrale, die man sonst nur über das Telefon kennt, vis-a-vis kennenzulernen.

sport_tiedje_dortmund_OM11710

Team Dortmund

Da der ehemalige Dortmunder Filialleiter Roman Klötzner nun als Filialleiter in unsere neue Filiale nach Essen gewechselt ist, ergab sich für mich die Möglichkeit, die Filialleitung zu übernehmen. Dies habe ich natürlich gern angenommen und ich freue mich sehr auf die neue, spannende Aufgabe und die damit verbundene Verantwortung in der Dortmunder Filiale. Ich wünsche Roman viel Erfolg mit seiner neuen Filiale in Essen und ich bedanke mich für die tolle Zeit mit ihm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.