Fit werden mit Spaß – ein Erfahrungbericht zum Abnehmen

0 Kommentare

In seinem Erfahrungsbericht zum Abnehmen und seinem Thema Fit werden mit Spaß erklärt unser Blog-Redakteur Christian in regelmäßigen Abständen, was er so alles über Fitness, über Sport und Ernährung, über Laufen und gesundes Leben gelernt und erfahren hat. Am Anfang hadert er noch mit den Fragen zum Sinn, zur Motivation und zur Vorgehensweise, aber nach und nach lernt er in seinem Erfahrungsbericht zum Abnehmen, wie er mit Spaß fit werden kann. Hier bekommt eine Übersicht zu seinen bisherigen Erfahrungen.

Nüsse als Sporternährung

Fit werden mit Spaß braucht auch eine gesunde Ernährung. Ein ideales und natürliches Sport-Nahrungsmittel sind Nüsse, wie Christian in seinem Bericht über Nüsse als Sporternährung feststellt. Natürlich kann er sich eine Überschrift wie Sportler brauchen Nüsse dabei nicht verkneifen.

Das Dreizehnstreifelziesel ist ein Wunder der Natur

Dreizehnstreifenziesel wird mit Spaß fit

Das Dreizehnstreifenziesel ist ab sofort mein neues Lieblingstier.

Das hat Christian sich einiges anhören müssen: Im Fitness-Blog schreibt Christian zum Thema Fit werden mit Spaß einen Bericht über das Dreizehnstreifenziesel geschrieben. Was hat dieses posierliche Tierchen, das in USA beheimatet ist mit einem Fitness-Blog zu tun? Einiges! Aber das verraten wir hier natürlich nicht. Ihr sollt den Bericht doch lesen! Nur so viel sei verraten: Christian hat sich selbst eine neue Mission auferlegt – ein Projekt, dass es mit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms aufnehmen kann!

7 neue Smoothie Rezepte

7 neue Smoothie Rezepte zum Thema Fit werden mit Spaß

Braunschweig-Gesicht

Mindestens genauso toll wie die Smoothie-Rezepte sind Christians Geschichten zu den Smoothies. Da kann man manchmal sogar etwas lernen: z.B. dass im Braunschweiger Herzog Anton Ulrich Museum mindestens ein Öl-Gemälde von Vermeer hängt. Das ist eine schöne Seite an Christian Programm Fit werden mit Spaß, es gibt immer ein paar Fun Facts dazu. Hauptsächlich geht es aber natürlich um die 7 neuen Smoothe-Rezepte und die sind vor allem eines: lecker.

Laufen für Anfänger – Teil 1

Fitness-Blogger Christian … ja, so darf man ihn wohl mittlerweile nennen: Fitness-Blogger Christian war im Urlaub an der Nordseeküste und er hat seine Laufschuhe und seine Pulsuhr Suunto Ambit 3 Peak mitgenommen, um sie zu testen. Dafür hat er sie zum Beispiel auch mit nach Westerhever genommen, um ein wenig Lauftraining am Leuchtturm zu machen. In seinem Erfahrungsbericht Laufen für Anfänger hält er außerdem einige wichtige Beobachtungen zum Läufer-sein fest. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass Läufer und Pendler eine ganze Menge gemeinsam haben?

Zumba – Zumba

Zumba Erfahrungsbericht

Hier noch nicht zu erahnen, aber ich kann meine Ferse mit der Hand erreichen

Wenn man mit Spaß fit werden will, darf man sich vor nichts verstecken. Vor gar nichts! Und man muss allem gegenüber offen sein. Das hat auch Christian erfahren. Zusammen mit seiner Kollegin hat er einen Zumba-Kurs besucht und seine Beobachtungen in einem Zumba Erfahrungsbericht festgehalten. Man kann auf jeden Fall festhalten, dass es ihm Spaß gemacht hat, auch wenn er sich dafür einer seiner größten Ängste stellen musste: Nüchtern vor Frauen tanzen.

Detox – Kann Christian auch entgiften

Fit werden mit Spaß - Erfahrungsbericht Detox

Dem Jungen hat’s geschmeckt!

Christian kümmert sich äußerst penibel um seine Eernährung. In seinem Projekt Fit werden mit Spaß, versucht er jetzt mit einer 3-tägigen Detox Kur. 3 Tage lang liefert er uns Detox Erfahrungsberichte und wir dürfen ihm dabei zulesen, wie er mit Kopfschmerzen aufgrund seines Koffein-Entzugs zu kämpfen hat. Außerdem liefert er 9 Detox Rezepte, mit denen die 3-Tage-Detox-Kur schmackhaft geschafft werden kann.

10 Gründe fürs Laufen

In seinem 7. Artikel zum Thema Fit werden mit Spaß befasst sich Christian mit dem effektivsten Fitness-Training: dem Laufen. In einem kleinen Exkurs erklärt er z.B. die anthropologische Bedeutung des Laufens und er präsentiert uns zehn evrdammt gute Gründe, warum es sich lohnt, zu laufen. Vielleicht kann er sie bald alle durch seine eigenen Erfahrungen bestätigen!

Elektrolyte

Heute gibt es farbige Theorie! Christian erklärt in seinem 6. Beitrag zu Fit werden mit Spaß, was es mit Elektrolyten auf sich hat. Er erklärt, welche Funktionen sie für den Körper haben und warum sie so wichtig sind. Außerdem gibt er ein unglaublich einfaches Rezept, mit dem man sich den Kauf teurer Sportgetränke sparen kann. Und natürlich erinnert er uns alle daran, dass schon in Sven Regeners Herr Lehmann diese Stoffe ein handlungstragendes Element waren.

Fahrrad oder Ergometer?

Also: Fahrradtour mit Spaß und evt. Thore, zum fit werden nutze ich aber das Ergometer

Fahrrad oder Ergometer?

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir trainieren? In seinem 5. Beitrag zu Fit werden mit Spaß präsentiert Christian seine Erfahrungen mit Fahrrad und Ergometer. Er stellt die beiden Sportgeräte einander gegenüber und erklärt, warum er das Ergometer zum Trainieren benutzt, das Fahrrad fahren aber trotzdem nicht lassen will. Eine Anleihe bei Sherlock Holmes gibt es obendrein.

Smoothies – mit Rezepten

Sieht doch nicht aus wie das Ding aus dem Sumpf, oder?

Green Smoothie

Eines der Fitness-Trendgetränke der Zeit darf Christian natürlich nicht entgehen! In seinem 4. Beitrag zu Fit werden mit Spaß mixt Christian Smoothies. Neben einer kleiner Erklärung, was Smoothies eigentlich sind, präsentiert er auch 6 1/2 sehr leckere Smoothie Rezepte. Ein wahrhaft lukullischer Beitrag!

Fitness im Alltag am Morgen

Christian, Kaffee und Krafttraining

Kaffee und Krafttraining

Christian hat für seinen 3. Beitrag zu Fit werden mit Spaß ein eigenes Fitness-Set entwickelt, mit er versucht, schon morgens beim Aufstehen, Fitness in seinen Alltag zu probieren. Da gibt es zum Beispiel einen Boxing Man namens Heidegger, es gibt Kaffee und einen Gruß an den Schleswiger Bürgermeister, der es mit seinem Team auf den zweiten Platz beim großen Schleswig-Holsteiner Städte-Wettkampf im Abnehmen gebracht hat! Glückwunsch, Herr Christiansen!

Fit werden mit Spaß – das Programm

Kilimanjaro Premium Lager - ich mochte es so gerne, dass ich Fitness-Blogger werden muss

Kilimanjaro Premium Lager, darum bin Fitness-Blogger geworden

Nachdem er mit den Ausreden Schluss gemacht hat, präsentiert Christian in seinem 2. Beitrag zu Fit werden mit Spaß seine Ansichten zu Sinn und Zielen des Programms. Er stellt dar, warum er dieses Mal einen anderen Ansatz versucht, um Fitness zum Teil seines Alltags zu machen. Außerdem präsentiert er, wer verantwortlich ist für seinen Bauchansatz!

Fitness Ausreden

Sportbekleidung wie wir sie mögen - ungetragen

Sportbekleidung wie wir sie mögen – ungetragen


In seinem 1. Beitrag zu Fit werden mit Spaß präsentiert Christian augenzwinkernd eine breite Auswahl an Ausreden, mit denen man sich effektiv vor dem Training drücken kann. Bleibt zu hoffen, dass niemand diesen Artikel liest, denn einige Ausreden sind recht gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.