Mein Lieblingsartikel: Bodycraft Squat Rack (inkl. Kurzprogramm)

2 Kommentare
Roman beim Klimmzug am Bodycraft Squat Rack

In dieser Kategorie stellen Euch unsere Kollegen bei Sport-Tiedje regelmäßig ihre Lieblingsartikel vor!

Hallo, ich bin Roman!

Ich leite die Sport-Tiedje Filiale in Essen und erfreue (und ertüchtige) mich regelmäßig an dem Bodycraft Squat Rack in unserer Ausstellung.

Meine Lieblingsartikel in unserem Online-Shop ist das Bodycraft Squat Rack

Briefkopf_ST und TF_150

Mit Anfang 20 habe ich mein Freihanteltraining geraume Zeit in einem Fitness Studio absolviert und bin daher einen gewissen „Ausrüstungsstandard“ gewöhnt. Einfache Hantelablagen aus dem Heimtrainingsbereich erfüllen dann oft nicht meine Vorstellung in Bezug auf Stabilität und Funktionalität, auch wenn meine Trainingsziele jetzt andere sind als damals.

Das Bodycraft Squat Rack überzeugt mich vor allem durch den absolut stabilen Rahmen und den sicheren Stand, gerade auch beim Training mit relativ schweren Gewichten. Hier beschleicht einen nie ein unsicheres Gefühl und ein lästiges Verstellen beim Wechsel von zum Beispiel Bank- auf Schulterdrücken entfällt.

Das integrierte Klimmzugreck sowie die Hantelscheibenaufnahmen für 50mm Scheiben sind ein echter Bonus. Das Reck dürfte für Personen über 185cm jedoch nur bedingt nutzbar sein. Aufgrund des Innenmaßes lassen sich bei dieser Hantelablage auch nur Hantelstangen ab 200cm nutzen, eben „richtige“ Lang(!)hanteln…

Anbei ein paar sinnvolle Ergänzungen sowie mein aktuelles „Minimalprogramm für gereifte Herren“, mit dem ich auch mit wenigen Einheiten problemlos ein gewisses Kraftniveau halten kann:

Langhantel: Langhantel-Set 50 mm 120 kg
Hantelbank: Taurus Hantelbank B900

Das „Minimalprogramm für gereifte Herren“

  1. Kniebeugen
  2. Bankdrücken
  3. Langhantelrudern
  4. Schulterdrücken
  5. Klimmzüge
  6. (Langhantelcurls)
  7. (Triceps-Stirndrücken)

Roman beim Bankdrücken

Dieses Programm schiebe ich immer mal ein, wenn ich längere Zeit nicht über zwei Trainingseinheiten die Woche hinaus komme. 1-3 Aufwärmsätze bei den Grundübungen (1. bis 4.) sowie 3 Trainingssätze sollten eine gute Grundlage für die Gesunderhaltung sein. Übung 6. und 7. sind nicht so entscheidend und natürlich lassen sich noch weitere, sinnvolle Ergänzungen vornehmen. Grundsätzlich bin ich der Ansicht, dass jeder Gesundheits- und Leistungssportler von einem regelmäßigen Training mit der Langhantel profitiert, insbesondere auch die Damenwelt (dieses Thema habe ich hier thematisiert).

In diesem Sinne, viel Spass und Erfolg bei Eurem Training!

>>>Bodycraft Squat Rack

 

2 thoughts on “Mein Lieblingsartikel: Bodycraft Squat Rack (inkl. Kurzprogramm)

  1. AvatarMarco Krüger

    Hallo Freunde des Sports,
    Klimmzüge sind die Königsdisziplin, schlechthin im Fitnessbereich.
    Natürlich gibt es viele Dinge zu beachten, in Bezug auf Art der Stange, Ort des Anbringens und Durchführung der Übungen.
    Ihr habt eine tolle Seite…Weiter so!
    Lg
    Marco

    Antworten
  2. AvatarRudi

    Klimmzüge waren auch für mich immer das größte Ziel. Als ich anfing zu trainieren, konnte ich kaum einen schaffen und mittlerweile sind Battles für mich extrem spaßig. Klimmzüge sind einfach was Feines!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.