Energy-Smoothies

0 Kommentare

Wir lieben Smoothies!
Die Obst- und Gemüsesäfte lassen wir uns regelmäßig schmecken.
Seit Christians Detox-Versuch sammeln wir im Blog für Euch leckere Smoothie-Rezepte.

Smoothies sind nicht nur lecker sondern auch gesund. Unser Praktikant Kevin hat für Euch drei Rezepte für Energy-Smoothies aufgeschrieben. Diese Smoothies sorgen für einen natürlichen Energie-Kick.

Bananen sind richtige Kraft-Pakete: sie enthalten eine große Menge an natürlicher Energie. Voll von Kalium und Magnesium liefern Euch Bananen Nährstoffe vor und nach dem Training. In einer Ananas steckt zum Beispiel nicht nur die pralle Energie der Sonne, sondern auch jede Menge Vitamin-A und Vitamin-C. Die Mango ist reich an Vitaminen der B-Gruppe, vor allem B6. Die helfen gegen Konzentrationsschwächen, Kreislaufstörungen oder bei Stress. Aber auch reichlich Vitamin C,E und A sind enthalten. Die Zitrone verleiht mit ihrer fruchtigen Säure vielen Gerichten und Getränken eine angenehme Frische. Dabei ist die Zitrone reich an Vitamin C. Physalis mag klein sein, ihre Wirkung ist es jedoch nicht. Die kleine Frucht hat viele Vitamine und Mineralstoffe zu bieten und kann damit einen großen Beitrag zur gesunden Ernährung leisten.

Mango-Bananen-Energy-Smoothie:

  • 1 Mango
  • 1/2 Banane
  • 250ml Orangensaft
  • 250ml Naturjoghurt

Erdbeer-Bananen-Energy-Smoothie:

  • 200g Erdbeeren
  • 1 reife Banane
  • 1 Apfel
  • 100ml Apfelsaft

Ananas-Mango-Energy-Smoothie:

  • ½ Ananas (ca. 600g)
  • 1 Mango
  • ¾ Zitronensaft
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 8 Physalis
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Danach bei Bedarf mit Flüssigkeit auffüllen!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Euer Kevin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.