Ernährung für ein gesundes Herz

0 Kommentare
Ernährung für ein gesundes Herz
Ernährung für ein gesundes Herz - diese Lebensmittel sind gut fürs Herz

Mit der richtigen Ernährung für ein gesundes Herz lässt sich vielen Herz-Kreislauf-Erkrankungen entgegenwirken. Da Herz-Kreislaufbeschwerden – vor allem der Herzinfarkt – in Deutschland mittlerweile zu den häufigsten Krankheiten zählen, möchten wir Euch zum heutigen Weltherztag einige Tipps zur Ernährung für ein gesundes Herz geben.

Das sind die Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Man zählt die Herzkreislauf-Erkrankungen zu den typischen Zivilisationskrankheiten. Die meisten Fälle von z.B. Bluthochdruck, der zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen führen kann, lassen sich auf eine schlechte Ernährung und zu wenig Bewegung zurückführen. Vor allem zu fettes Essen, zu viel Salz und extrem kalorienreiche Lebensmittel schaden dem Herz. Gerade in industrieller Massenware stecken Zutaten, die viele Zivilisationskrankenheiten begünstigen – von natürlicher Ernährung kann da nicht mehr die Rede sein.

Der übermäßige Verzehr von Salz, das als Geschmacksverstärker in viel zu hohen Mengen zugesetzt wird, von raffiniertem Zucker, vielen Weissmehlprodukten, von künstlichen Aromen oder Konservierungsmitteln hat auf das Herz und den ganzen Körper eine negative Auswirkung. Eine ausgewogene Ernährung für ein gesundes Herz sollte stattdessen mehr frische Lebensmittel enthalten. und wenn man erst einmal von der Salz- und Zuckerabhängigkeit heruntergekommen ist, wird man merken, dass Gemüse viel besser schmeckt, wenn es nicht totgesalzen wird.

Fettreiches gehört zur gesunden Ernährung für das Herz

Wenn davon gesprochen wird, dass wir zu fett essen, meinen wir meist damit, dass wir die falschen Fette (und zu viele) zu uns nehmen. In der Tat sollte man sogar einigermaßen fettreich essen. Insbesondere die hochwertigen Omega-3-Fettsäuren wirken sich sehr gut auf die Herzgesundheit aus.

Ausgewählte Lebensmittel für ein gesundes Herz

Allein durch den Verzehr dieser Lebensmittel werdet Ihr natürlich kein gesünderes Herz bekommen, dennoch sollten sie regelmäßig auf Ihrem Speiseplan stehen. Diese leckeren Lebensmittel haben nämlich gesunde Inhaltsstoffe für ein gesundes Herz.

  • Pflanzenöle mit Linolsäure. Diese ist wichtig, damit Ihr Herz gesund und elastisch bleibt.
  • Tomaten wirken blutreinigend und enthalten ebenfalls viel Vitamin K.
  • Hafer hat zum einen sehr viele lösöiche Ballaststoffe und ist zum anderen gut dazu geeignet, den Cholesterinspiegel zu senken.
  • Avocados sind echte Alleskönner, die den Cholesterin-Spiegel im Körper senken und Arterienverstopfung vorbeugen können.
  • Sojabohnen enthalten viel Protein und sind ein toller Ersatz für rotes Fleisch.
  • Lachs ist mit seinem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren gut für die Senkung des Blutdrucks geeignet. Außerdem stärkt Lachs das Immunsystem.
  • Dunkle Beeren wie z.B. Blaubeeren schützen vor Ablagerungen in den Blutgefäßen und schützen so vor Arteiosklerose.
  • Kichererbsen haben ein hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und helfen, das Herz zu schützen.
  • Ein hoher Eisen und Nitrit-Gehalt machen Spinat zu einem unverzichtbaren Gemüse für ein gesundes Herz.
  • Mandeln aber auch andere Nüsse sind als Sporternährung geeignet und bieten viele gute Fettsäuren, die das Herz schützen.
  • Mandeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.