Kalorien-Killer Cardiotraining – 3 Workouts, die richtig brennen!

1 Kommentar
Kettlebells fürs Cardiotraining
Auch für ein effektives Cardiotraining ideal: Kettlebells

Der Urlaub steht vor der Tür, die Koffer sind gepackt aber Ihr seid noch nicht in Strandform? Eure Lieblingsjeans war auch schon mal bequemer und der letzte Knopf am Hemd kämpft um sein Überleben? Treppensteigen ist nur dann kein Problem für Euch, so lange es Fahrstühle gibt? In diesem Artikel zeigen wir Euch 3 effektive Übungen, mit denen Ihr reichlich Kalorien verbrennen, Eure Fitness verbessern sowie Wunschgewicht und Kleidergröße wieder ins Lot bringen könnt.

Den Anfang unserer Kalorien-Killer-Übersicht macht ein echter Klassiker der sportiven Menschheitsgeschichte:

Seilspringen

Seilspringen bietet Euch ein ideales Ausdauertraining mit Mehrwert. Dabei wird der Körper im Allgemeinen und die Beinmuskulatur im Speziellen mächtig in Schwung gebracht. Mehr als nur ein angenehmer Nebeneffekt: Seilspringen gibt beim Kalorienverbrennen richtig Gas! Schon bei moderater Intensität, etwa bei 100 Sprüngen die Minute, werden ca. 13 Kalorien pro Minute über den Jordan geschickt. Macht bei einem 15-Minuten Workout also schon knapp 200 Kalorien. Auch die Verbesserung von Kraft, Balance und Koordination zählt zu den Merkmalen dieses Urgesteins des Cardiotrainings. Das passende Springseil für Euer Workout findet Ihr in unserem Shop.

Indoor Rudern

Rudergerät…Bei diesem Begriff beginnen bei vielen unserer Kollegen die Augen zu leuchten. Auch wir von Sport-Tiedje sind nicht immer (eher noch seltener) immun gegen Pizza, Schoki oder Eis und haben demzufolge schon das ein oder andere Duell gegen unsere Schlemmerlust verloren. Plagt uns also mal wieder das schlechte Gewissen, setzen viele von uns auf den ‚Indoor Rower‘ als Mittel zum Glück.

rudern2

Fitness-Allrounder Rudergerät

Als wahrer Allrounder unter den Fitnessgeräten können an einem Rudergerät Ausdauer, Kraft und Muskulatur in Beinen, Armen, Rücken, Schultern sowie Gesäß gleichermaßen effektiv trainiert oder auch das Herz-Kreislauf-System nachhaltig gestärkt werden. Obendrein ist ein Rudergerät noch sehr gelenkschonend. Und: Circa 13 verbrannte Kalorien bei einer Minute Indoor Rudern lehren das Hüftgold das Fürchten.

Kettlebell Swing

Mit dem Workout „Kettlebell Swing“ bekommt Ihr ein äußerst effektives Cardio-Training, bei dem eine Kettlebell Ihre ganze Stärke ausspielt. Beim Training mit Kettlebells beansprucht Ihr Eure Muskeln nicht isoliert, sondern im ganzheitlichen Verbund. Dies verbessert Eure Ausdauer, Explosivkraft und sorgt überdies für mehr Körperspannung. Das „Kettlebell Swing“ gehört aufgrund der hohen Effektivität zu einer der beliebtesten Übungen mit Kettlesbells. Bei diesem komplexen Workout kommen unter anderem Waden, Gesäßmuskulatur und Quadrizeps voll zum Einsatz. Aufgrund des technischen und koordinativen Anspruchs dieser Übung solltet Ihr Euch genug Zeit lassen, im Umgang mit Kettlebells vertraut zu werden.

Unliebsamen Kalorien mit Cardiotraining ein Ende setzen: Mit "Kettlebell Swing"

Unliebsamen Kalorien den Rest geben: Mit „Kettlebell Swing“

Wichtig dabei: ein fester Stand und Körper unter dauerhafter Spannung (die Kettlebell schwingt, der Körper nicht). In einer leichten Beuge bleibt der Rücken flach und angespannt, die Schienbeine stehen vertikal zum Boden, das Gewicht liegt auf den Fersen. Beim Schwingen die Arme in lockerer Haltung lassen, die Schultern nach hinten. Aus dem Schwung in eine aufrechte Postion kommen, Schultern dabei hinten, Rücken gerade. Habt Ihr die Kettlebell bis auf Schulterhöhe geschwungen, lasst Ihr diese wieder nach unten schwingen und startet die Übung wie aus einem Guss neu. Wer möchte, kann als zusätzliches Element noch ein Balance-Pad integrieren, durch das der Trainingsanspruch z.B. an Koordination und Balance noch erhöht wird. Bei korrekter Ausführung ist der „Kettlebell Swing“ ein hochwirksames Workout, das Euch bis zu 20 verbrannte Kilorien pro Minute beschert.

Fazit Kalorien-Killer Cardiotraining

Ob mit Springseil, Rudergerät oder Kettlebell – die hier gezeigten Workouts sind nicht nur äußerst wirksame Verbrennungsmaschinen unliebsamer Kalorien, sondern verbessern auch in hohem Maße Eure Fitness, stärken Euch für die körperlichen Herausforderungen des Alltags und steigern überdies Euer Wohlbefinden für Körper und Geist. Und das Beste: alle vorgestellten Workouts könnt Ihr bequem bei Euch zuhause durchführen und braucht dafür kein Fitness-Studio aufzusuchen. Voraussetzung für langfristigen Erfolg: regelmäßiges und an Euren Rhythmus angepasstes Cardiotraining. Wer das beherzigt, der darf auch gerne mal herzhaft Naschen und ein Duell gegen seine Schlemmerlust ohne schlechtes Gewissen „verloren“ geben…;)

One thought on “Kalorien-Killer Cardiotraining – 3 Workouts, die richtig brennen!

  1. AvatarTobias

    Auf der Suche nach einem Gerät, mit dem ich reichlich Kalorien verbrennen kann bin ich auf deine Seite gestoßen.
    Ich wusst ja gar nicht, dass Seilspringen so ein effektives Training ist. Danke für diesen Hinweis. Werde mir nun wohl ein Springseil zulegen müssen. Das ein Rudergerät auch ein ausgezeichnetes Trainingsgerät ist, habe ich auch schon gehört, allerdings fehlt mir hierfür noch der Platz.
    Also heißt es die nächsten Wochen wohl erst einmal springen was das Zeug hält.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.