STMC 2018.2 – Frühsport, Team-Meetings und Klettertouren Ein Augenzeugenbericht von der zweiten Sport-Tiedje Management Conference in diesem Jahr

1 Kommentar

Vom 11.09. – 13.09.2018 fand die zweite Sport-Tiedje Management Conference diesen Jahres statt. Nach dem STMC im März auf Mallorca kamen im September die Geschäftsführung, Abteilungsleiter, Filialleiter und Führungskräfte von Sport-Tiedje, Powerhouse und Fitshop dieses Mal in Schleswig zusammen. Insgesamt waren 68 Teilnehmer aus Deutschland, Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Polen, Taiwan und Spanien dabei.

Der offizielle Start des STMC war um 14:00 Uhr in der ACO Academy in Büdelsdorf. Unser Inhaber und Geschäftführer Christian Grau begrüßte alle Teilnehmer. Unsere Powerhouse Kollegen, welche bereits am Vorabend angereist waren und schon morgens in Schleswig das erste Powerhouse-bezogene Meeting hatten, stießen ebenfalls dazu. Nach der Begrüßung wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt und erhielten abwechselnd ein Unternehmensupdate durch unseren Geschäftsführer Bernhard Schenkel sowie ein Produktupdate durch den Geschäftsführer Sebastian Campmann. Dieser lud danach auch dazu ein, die neuen Geräte auszuprobieren und hörte sich dabei auch das Feedback der Kollegen an, um gegebenenfalls Änderungen vornehmen zu lassen. Für uns ist es wichtig, vor der Einführung neuer Geräte soviel Feedback wie möglich zu bekommen, um die Geräte anbieten zu können, die gefallen und gut sind. Der erste Abend endete mit einem gemeinsamen Dinner im Restaurant Luzifer in Schleswig.

Teambuilding im Wald

Der zweite Tag startete für alle Teilnehmer um 8:30 Uhr in der Firmenzentrale in Schleswig. Hierfür wurden extra alle zur Verfügung stehenden Besprechungsräume reserviert. Die Gruppen teilten sich auch hier wieder auf. Vertriebsleiter Alexander Stübler besprach mit den deutschen Filialleitern im Detail einige allgemeine Filialthemen. Dabei ging es zum Beispiel darum, welche Geräte in den Ausstellungen untergebracht werden sollen, welche speziellen Aktionen in den Filialen veranstaltet werden können etc.. Im zweiten Teil erhielten die Filialleiter ein IT-Update – hier werden u.a. Änderungen der Rechnungsstellung oder des Kassensystems besprochen.
Unsere Kollegen von Powerhouse hatten auch einige interne Meetings nur mit der Geschäftsführung. Powerhouse wird immer weiter und besser in die Sport-Tiedje-Gruppe integriert, aber z.B. systemseitig gibt es noch Unterschiede. Unsere englischsprachigen Kollegen von Fitshop und T-Fitness erhielten ein Sales Training von Sebastian und so wie die deutschen Gruppen auch ein IT-Update von Carsten sowie ein Logistik-Update.
Nach dem Mittagessen ging es zur ersten sportlichen Aktivität des STMC – Hochseilgarten in Altenhof. Nach so vielen Meetings und so viel neuem Stoff ist eine Zerstreuung einfach gut und notwendig. Dort traten die Teilnehmer in verschiedenen Team-Challenges gegeneinander an und hatten im Anschluss die Möglichkeit, sich entweder am Klettern in den Bäumen zu probieren oder zum Bogenschießen zu gehen. Der Abend endete mit einem Barbecue in der Nähe von Schleswig.

Morning-Workout

Am Morgen des dritten und letzten Tages stand für alle Teilnehmer das geliebte Morning-Workout auf dem Programm. Nach dem 45-minütigen schweißtreibenden Training ging es für die Gruppen ab 9:15 Uhr in die letzten STMC-Meetings für dieses Jahr. Die deutschsprachigen Filialleiter bekamen die letzten Filialupdates. Außerdem gab es Infos zu der anstehenden Google-Fototour und ein Logistikupdate. Für die Powerhouse-Kollegen ging es ebenfalls in das letzte Powerhouse Meeting.
Zum Abschluss des STMC kamen alle Teilnehmer für ein gemeinsames Gruppenfoto zusammen. Christian bedankte sich anschließend bei allen Teilnehmern für die erfolgreichen Tage und verlieh in dem Zuge noch einen Sport-Tiedje Geparden. Dieser ging an Till aus Bonn für sein 10jähriges Betriebsjubiläum.

Die 68 Teilnehmer aus Deutschland, Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Polen, Taiwan und Spanien.

Das nächste STMC findet im März 2019 statt. Wir sind gespannt, wo es hingeht.

One thought on “STMC 2018.2 – Frühsport, Team-Meetings und Klettertouren Ein Augenzeugenbericht von der zweiten Sport-Tiedje Management Conference in diesem Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.