STMC 2019 – Team-Meetings, Strand-Workout und Caminito del Rey

0 Kommentare

Mit dem Auto aus Linz nach Wien. Von Wien mit dem Flugzeug nach Kopenhagen. Von Kopenhagen mit dem Flugzeug nach Málaga. Von Málaga mit dem Shuttle-Bus nach Estepona. Unser Kollege Daniel, hatte unbestritten die komplizierteste und längste Anreise zur Sport-Tiedje Management Conference (STMC) in Spanien. Dabei sollte Daniel eigentlich auf einem deutlich kürzeren Weg anreisen, doch der Flug aus Linz wurde gestrichen und so musste er leider einen Umweg über Dänemark machen.

Am Ende des Anreisetages ist dann auch Daniel an der südspanischen Costa del Sol gelandet. Damit waren dann alle 67 Teilnehmer der STMC aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Schweiz, Dänemark, Polen, Frankreich und Spanien in Málaga angekommen. Darunter die Sport-Tiedje Geschäftsführung, die Filialleiter unserer 79 Standorte, die Regionalleiter, Country Manager und Abteilungsleiter sowie die Führungskräfte von Fitshop und Powerhouse Fitness. Málaga Estepona hat unsere Teilnehmer mit milden 25 Grad empfangen und bot damit eine willkommene Unterbrechung des grauen Winters im Norden Europas. Der Anreisetag endete um 19.30 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen und fand seinen Ausklang in einem gemütlichen Beisammensein. Eine schöne Gelegenheit, die neuen Kollegen in einem inoffiziellen Rahmen kennenzulernen und sich mit schon bekannten Kollegen aus ganz Europa von Angesicht zu Angesicht auszutauschen.

Wachmacher Beach Workout

Beach Workout am Strand von Estepona

Da wir ein sportliches Unternehmen sind, gehört bei den Konferenzen immer ein gemeinsames Training zur Tagesordnung. So begann der erste offizielle Tag der STMC um 7:30 Uhr mit einem Functional Training Workout am Strand. Die einstündige Einheit forderte alle Teilnehmer mit Körpergewichtsübungen, Strongman-Übungen und HIIT-Elementen. Nach dem wohlverdienten Frühstück startete um 10 Uhr das erste gemeinsame Meeting. Es gab ein Update zu zukünftigen und verbesserten Produkten sowie allgemeine Updates aus unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens.

Geparden und weitere Updates

Ein wichtiger Punkt auf der Agenda war wieder die Verleihung der Sport-Tiedje Geparden durch Firmeninhaber Christian Grau an Kollegen mit 10-jährigem Betriebsjubiläum, die erfolgreichste Filiale und die erfolgreichste junge Filiale mit dem Rising Star Award. Es folgten weitere Meetings, wie die große Filialleiter-Runde, ein Update zu Themen aus der IT und eine Schulung für die unsere Expertin für Personalentwicklung Heike live aus der Firmenzentrale per Videokonferenz zugeschaltet wurde. Nach einem Tag voller neuer spannender Inhalte ließen die Teilnehmer den Tag wieder bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Firmenchef Christian Grau zeichnet die besten Filialen aus

Unterwegs auf dem Pfad des Königs

Am zweiten Tag der STMC trafen sich die Gruppen am Vormittag wieder in Gruppen zu verschiedenen Themen. Am Nachmittag sollte die zweite Runde körperlicher Aktivitäten beginnen. Auf dem Programm stand eine geführte Wanderung auf dem Königspfad in Andalusien. Der Caminito del Rey ist ein Klettersteig durch eine bis zu 200 Meter tiefe Schlucht in der Provinz Málaga. Ausgestattet mit Schutzhelmen und ausreichend Proviant galt es dem Wanderpfad in 100 Metern Höhe entlang der Steilwände zu folgen und die sehr beeindruckende Kulisse zu genießen (Schwindelfreiheit vorausgesetzt). Am Abend gab es wieder ein gemeinsames Abendessen, bevor sich die Teilnehmer, einige schon sehr früh, am nächsten Tag auf den Heimweg machten.

Bis bald in Schleswig!

Damit ging wieder eine erfolgreiche Management Conference in einer der schönsten Regionen Europas zu Ende. Wir freuen uns schon auf das nächste STMC im September im schönen Schleswig an der Schlei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.