Firmenjubiläum: 35 Jahre Sport-Tiedje!

0 Kommentare

Wer hätte das gedacht: 1984 eröffnete Ulrich Tiedje in der Schleswiger Innenstadt den Sport-Shop Schleswig, ein kleines stationäres Geschäft für Sportbekleidung und Sportausrüstung. 35 Jahre später ist Sport-Tiedje Europas Marktführer im Vertrieb von Heimfitnessgeräten, führt 79 Filialen in acht europäischen Ländern sowie einen Online-Shop mit weltweitem Versand und beschäftigt über 700 Mitarbeiter. Heute, zum 35. Firmenjubiläum von Sport-Tiedje, möchten wir euch auf eine kleine Unternehmens-Zeitreise mitnehmen – viel Spaß mit unserem Rückblick auf 35 Jahre Sport-Tiedje!

Übrigens: Im Jubiläumsmonat April schenken wir euch 35% Rabatt auf 35 Fitness-Produkte!

-> Hier geht’s zu den Angeboten.

Der Grundstein für Sport-Tiedje: der Sport-Shop Schleswig

Am 01. April 1984 eröffnete Ulrich Tiedje, ehemaliger Tischtennis-Bundesligaspieler, in der Schleswiger Innenstadt den Sport-Shop Schleswig. In dem kleinen stationären Geschäft wurde Sportbekleidung und Sportausrüstung angeboten.

Sport-Tiedje im Stadtweg Schleswig

Nach zwei Zwischenstationen in der Innenstadt und im Gewerbegebiet befindet sich unser Stammhaus (Zentrale und Fachmarkt) seit 2009 in der Flensburger Straße 55. Über 120 Mitarbeiter arbeiten dort in den verschiedenen Abteilungen unserer Zentrale sowie im international besetzten Callcenter.

Sport-Tiedje im World Wide Web

Die erste Version des Sport-Tiedje Onlineshops

Dass Online-Shopping ein neuer Trend wird, erkannten Ulrich Tiedje und Christian Grau (heute Firmeninhaber und Geschäftsführer) schon 1999. Grau, der drei Jahre zuvor als IT-Werkstudent bei Sport-Tiedje einstieg, programmierte im Hinterzimmer des Sportgeschäfts den Sport-Tiedje Online-Shop – und schon kurze Zeit später traf die erste Bestellung ein. Mittlerweile können Kunden unseren Online-Shop in zwölf Sprachen aufrufen und sich die Fitnessgeräte weltweit versenden lassen.

Parallel wurde das Sortiment umgestellt: Sport-Tiedje setzte fortan auf Fitnessgroßgeräte und besetzte damit eine lohnenswerte Nische. Denn das service- und beratungsintensive sowie logistisch anspruchsvolle Geschäft mit Fitnessgeräten traute sich kaum ein anderer Mitbewerber zu. Die Kombination aus Online-Shop und der Möglichkeit, sich vor Ort beraten zu lassen und die Geräte zu testen, kam bei den Kunden gut an. Seitdem sind Online-Shop und stationärer Handel gleichberechtigte Standbeine des Geschäfts.

Auf- und Ausbau des Filialnetzes

Die Sport-Tiedje Group 2019: 79 x in Europa

Damit wir unsere Kunden flächendeckend beraten können, wurde 2003 im In- und Ausland ein Filialnetz aufgebaut und seitdem stark ausgebaut. Auf Filialen in der DACH-Region folgte die Expansion in den Niederlanden und Belgien (2013), Dänemark (2014) und Polen (2017) – damals unter der für das europäische Ausland neu geschaffenen Marke T-Fitness. Inzwischen laufen diese Filialen einheitlich unter der Marke Fitshop, die Sport-Tiedje 2015 erwarb. Aber dazu im nächsten Absatz mehr…

Sport-Tiedje bekommt Zuwachs: unsere Markenfamilie

Zur Markenfamilie zählen neben Sport-Tiedje Fitshop, Powerhouse Fitness und T-Fitness. Und das kam so: 2015 übernahm Sport-Tiedje zwei große europäische Mitbewerber: OZI Sport B.V. mit der Marke Fitshop in den Niederlanden sowie Laidir Leisure Ltd. mit der Marke Powerhouse in Großbritannien. Inzwischen gehören sechs Filialen in den Niederlanden, elf Filialen in Großbritannien sowie die jeweiligen Online-Shops zur Sport-Tiedje-Familie.

Von der Doppelgarage zum modernen Logistikzentrum

Eine gut funktionierende Logistik ist die Voraussetzung dafür, dass wir die Fitnessgeräte schnell an unsere Kunden versenden können. Dass unser Lager anfangs, d. h. von 1984 bis 2000, aus einer kleinen Doppelgarage bestand, kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Dass die Garage mit wachsendem Sortiment/Angebot langsam, aber sicher aus allen Nähten platzte, dagegen schon.

Und heute? Da sind unsere Produkte in einem 25.000 m² großen Hochregal-Zentrallager in Büdelsdorf (ca. 20 Minuten von der Zentrale entfernt) untergebracht. Dadurch können wir eine sehr hohe Lagerverfügbarkeit von 98% versprechen. Zwei weitere Lager befindet sich im niederländischen Bodegraven und im schottischen Glasgow. Außerdem verfügt jede Filiale über ein eigenes Filialager, um Kundenbestellungen schnell vor Ort bedienen zu können.

Was für ein Panorama: unser Zentrallager in Büdelsdorf

Erfolgreiche Eigenmarken

Sport-Tiedje ist nicht nur Vetriebspartner für über 200 Marken, sondern hat sich mit eigenen Entwicklungen selbst auf dem Fitnessgeräte-Markt positioniert: cardiostrong, Taurus und Darwin sind unsere Eigenmarken für Fitnessgeräte, sowohl für das Heimtraining als auch für den professionellen Studiobereich. Ein eigenes Team kümmert sich von der Produktentwicklung über Marketing-Maßnahmen bis zur Erstellung der Bedienungsanleitungen um alle Themen rund um die Eigenmarken. Darunter sind auch sechs Mitarbeiter in Taiwan und China, die u. a. für das Qualitätsmanagement verantwortlich sind. In Großbritannien führen wir bei Powerhouse Fitness außerdem die Eigenmarken BodyMax (Kraftgeräte) und Smart-Tec (Sportnahrung).

Neue Shop-in-Shop-Konzepte

Ende 2016 stieg unser Filialnetz schlagartig um 21 weitere Standorte. Grund dafür war unsere Kooperation mit Karstadt Sports: In 21 Filialen haben wir Shop-in-Shops eingerichtet und dort den Verkauf von Fitnessgroßgeräten übernommen. Damit stehen wir unseren Kunden nun auch bundesweit in zentralen Citylagen als Ansprechpartner zur Verfügung.

In diesem Jahr kam eine weitere spannende Zusammenarbeit hinzu: Im Einrichtungszentrum Ostermann in Bottrop haben wir eine 600 m² große Filiale eröffnet. Bei Erfolg des Projekts sind Sport-Tiedje-Filialen auch an weiteren Standorten von Ostermann in Planung.

Die Sport-Tiedje-Filiale im Einrichtungshaus Ostermann in Bottrop

Das war ein kleiner Rückblick auf 35 Jahre Sport-Tiedje. Unser Archiv hält aber noch so einige Überraschungen bereit, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten – Ihr dürft gespannt sein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.