Happy Halloween! Sport-Tiedje Halloween Run 2019

1 Kommentar

Nebel steigt auf. Schaurige Unwesen kommen plötzlich aus allen Ecken hervorgekrochen. Menschenmassen fliehen panisch vor dem Grauen. Horrorfilm-Szenario? Nein, Sport-Tiedje Halloween Run! (Und ein wenig Übertreibung.) Am Samstag, den 26.10.2019 ging das Schleswiger Laufevent der etwas anderen Art sogar schon in seine 5. Runde. Hier kommt der Rückblick zum Sport-Tiedje Halloween Run 2019 (das Video dazu findet ihr ganz unten):

In den Wochen vor dem Lauf wurden fleißig Kostüme bestellt, Dekoration gebastelt und die passenden Zutaten dafür im Baumarkt besorgt, um auf den Königswiesen eine schaurig-schöne Atmosphäre mit vielen Highlights zu schaffen. Dabei überlegen wir uns auch immer: Was können wir uns dieses Jahr Neues ausdenken, damit sich auch die „Wiederholungstäter“ wieder richtig schön gruseln?

Sport-Tiedje Halloween Run 2019
Bei Einbruch der Dunkelheit wird es voll auf den Königswiesen…

Drei Läufe und 360 Teilnehmer

Beim Halloween Run hat sich wieder einmal gezeigt, wer sich im Dunkeln zwischen schaurig verkleideten Erschreckern mehrere Runden über die in ein Grusel-Gelände verwandelten Königswiesen traut – und das waren in diesem Jahr über 360 Läufer.

Den Auftakt machte um 18.30 Uhr der Bambini-Lauf, denn schließlich wollen wir auch schon die ganz Kleinen für das Laufen (und für das Verkleiden) begeistern. Die kleinen Sportler genießen übrigens noch Welpenschutz und werden natürlich nicht erschreckt, sondern statt dessen von „Hasi“, unserem Kollegen im niedlichen Hasen-Kostüm, begleitet.

Bambinilauf
Startschuss für den Bambini-Lauf mit „Hasi“

Als es kurze Zeit später dann richtig schön dunkel wurde, starteten der Schülerlauf über 3,33 km und der Hauptlauf über teuflische 6,66 km. Jetzt schlug die Stunde der über 30 Erschrecker: Sie sprangen aus dem Gebüsch hervor, wateten durchs Wasser, schlichen über den Friedhof und trieben im UV-Tunnel, am Geisterschiff und dem verlassenen Spielplatz ihr Unwesen. Kettensägen-Clowns, ausgebrochene Gefängnis-Insassen und Zombies ließen das Böse raus, um den Läufern das Fürchten zu lehren. Und das hat bei diesen Gestalten auch ziemlich gut geklappt:

Fotobox: Bitte lächeln!

Auch im Start-Ziel-Bereich herrschte durchgehend gute Stimmung. Die Fotobox war wieder ein Selbstläufer und lief durchgängig auf Hochtouren. Jeder wollte sich und sein Kostüm mit Freunden und Familie in einem Bild festhalten.

Fotobox
Was man aus Papptellern alles basteln kann!

Preisverleihung für die besten Kostüme

Und wer hat es diesmal auf das Treppchen um die besten und kreativsten Kostüme geschafft? Auf dem 1. Platz landete der Geisterjäger im selbstgebauten „Ghostbusters“-Kostüm, das dem Original aus dem Film von 1984 in nichts nachstand. Über den 2. und 3. Platz freuten sich der „Rettungssanitäter“ sowie der „LED-Mann“ im Leuchtkostüm.

Siegerehrung
Die drei glücklichen Gewinner für das beste Kostüm

Und wir haben uns wieder einmal gefreut, dass so viele Läufer mit voller Begeisterung und in wirklich tollen Verkleidungen dabei waren – denn was wäre der Halloween Run ohne sie? Wir sagen vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer. Es war uns ein Riesenspaß, den Sport-Tiedje Halloween Run 2019 mit euch zu erleben!

Sport-Tiedje Halloween Run 2019: Das Erschrecker-Team
Das Erschrecker-Team sagt danke und freut sich aufs nächste Jahr!

Der Sport-Tiedje Halloween Run 2019 im Video

Den Halloween Run haben wir natürlich auch wieder mit der Kamera festgehalten. Schaut euch jetzt das Video dazu an:

One thought on “Happy Halloween! Sport-Tiedje Halloween Run 2019

  1. AvatarTom

    Wie cool ist das denn? Ich meine natürlich wie „erschreckend“. Super Aktion, finde ich richtig klasse. Die tolle Atmosphäre kann man bei den Fotos und dem Video richtig nachempfinden! Top!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.