Langhanteln im Test: Die richtige Langhantel für Dein Trainingsziel

0 Kommentare

Du möchtest dir dein eigenes Home Gym einrichten? Dann dürfen bei deiner Ausstattung neben Kurzhanteln (Testbericht zu Kurzhanteln) die Langhanteln nicht fehlen. Denn wie beim Kurzhanteltraining auch bietet das Langhanteltraining ein großes Spektrum an Trainingszielen, die du mit einem solchen Training erreichen kannst. Vor dem Kauf einer Langhantel solltest du dieses Trainingsziel klar für dich definieren, damit du die passende Langhantel für dein Training findest. Im Bereich der Langhantel gibt es die gerade Langhantel, die SZ-Stange und beide Varianten als Systemhantel.

In meinem Blogartikel möchte ich dir zuerst die Merkmale der drei verschiedenen Langhanteln aufzeigen und welche Vorteile eine Langhantel zu bieten hat. Im zweiten Teil habe ich verschiedenen Langhanteln für dich getestet.

1. Welche Merkmale besitzen die verschiedenen Langhanteln?

Gerade Langhantel

  • Drei Bestandteile: Hantelstange, Hantelscheiben und Verschluss
  • Als 30 mm und 50 mm Variante und in verschiedenen Längen erhältlich
  • Geriffelte Griffflächen (besserer Grip)
  • Verschlussarten: Sternverschlüsse, Klemmverschlüsse oder Federsteckverbindung
  • Hohe Übungsvielfalt
  • Optimal für Grundübungen wie z.B. Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken

SZ-Stange

  • Namen durch SZ- bzw. Zickzack-Form
  • Sehr gut fürs Armtraining
  • SZ-Form ermöglicht das Trainieren von Bizeps und Trizeps aus verschiedenen Winkeln→ effektiveres Armtraining und höhere Übungsvielfalt

Systemhantel

  • Über ausgeklügeltes Verschlusssystem werden Hantelscheiben an der Hantelstange befestigt → Gewichtswechsel mit einer Hand möglich
  • Grundlage eine Hantelstange, welche in die Hantelscheiben gelegt wird
  • Verfügen über mehrere Gewichtsstufen
  • Nicht verwendete Hantelscheiben bleiben auf dem Boden oder in einer Halterung liegen
  • Systemhanteln sparen Geld, Platz und Zeit

Vorteile einer Langhantel

  • Optimal für Grundübungen
  • Training beansprucht mehrere Muskeln
  • Es kann mehr Gewicht aufgeladen und gestemmt werden
  • Mehr Wiederholungen möglich, da keine individuelle Stabilisation
  • Ideal für das Armtraining (SZ)
  • Schont die Handgelenke und Sehnen (SZ)

Für mehr Informationen über Langhanteln kannst du gerne unseren Kaufratgeber für Hanteln in unserem Shop besuchen. Klicke dafür einfach hier.

2. Der Test der verschiedenen Langhanteln

Bei meinem Test habe ich neben unterschiedlichen Langhanteln auch Hantelscheiben und Verschlüsse für dich getestet. Dabei habe ich die Artikel nach gewissen Kaufkriterien bewertet.

Taurus Langhantelstange 50 mm

Diese Langhantel von Taurus ist 2,20 m lang, was bei Langhanteln mit einer 50 mm Hantelscheibenaufnahme die Standardlänge ist. Sie wiegt 17,5 kg und kann mit einem Maximalgewicht von 320 kg beladen werden. Dadurch eignet sie sich optimal für die Ausführung von Grundübungen wie zum Beispiel Kniebeugen oder Bankdrücken, wo oftmals mit hohen Gewichten trainiert wird. Dazu ist die Langhantel aus sehr reißfestem und belastbaren Qualitätsstahl und die Oberfläche ist brüniert, um die Stange vor Korrosion zu schützen. Des Weiteren ist die Hantelscheibenaufnahme kugelgelagert, wodurch keine Rotationswirkungen auf die Hände wirken und dadurch der Trainingskomfort erhöht wird.

Die Länge der Hantelscheibenaufnahme beträgt 39 cm und bietet dadurch auch bei steigender Kraft genug Platz für ausreichend Gewicht. Die 132 cm lange Griffweite der Hantelstange verfügt über vier geriffelte Fläche, damit auch bei verschiedenen Griffvarianten die Hantel immer sicher in der Hand liegt. Dazu verfügt sie über zwei Markierungen für die richtige Griffweite bei Übungen wie z.B. Flach- und Schrägbankdrücken.

Die Hantelscheiben und Verschlüsse

Bei den Hantelscheiben habe ich die Taurus Hantelscheibe 3G gummiert 50 mm und Taurus TPU Hantelscheibe 50 mm getestet. Beide Hantelscheiben gibt es als 1,25 kg bis 25 kg Variante. Dazu verfügen beide Varianten ab der 5 kg Variante über drei Grifflöcher, wodurch die Hantelscheiben leicht und sicher montiert werden können. Die Hantelscheiben lassen sich sehr leicht auf der Hantelstange anbringen bzw. abnehmen, weil sie in der Mitte einen abgerundeten Edelstahlring besitzen. Weiterer Pluspunkt bei diesen Hantelscheiben ist die abriebfeste und robuste Ummantelung aus Gummi und thermoplastischem Polyurethan, da sie die Hantelscheiben sehr langlebig macht. Dazu schont die Ummantelung den Boden und beim Ablegen der Hantelstange sind die Hantelscheiben sehr leise. Außerdem ist die Oberfläche bei der Taurus Hantelscheibe 3G gummiert 50 mm abwechselnd dick und dünn, wodurch mehr Scheiben auf die Aufnahme passen.

Die Hantelscheiben habe ich mit zwei unterschiedlichen Verschlüssen befestigt. Zuerst habe ich den Taurus Hantelverschluss Pro 50 mm genutzt. Dies ist eine flexible Kunststoffmanschette mit einem großen Klemmhebel, über den der Verschluss auch einhändig sehr leicht und schnell geöffnet bzw. geschlossen werden kann. Außerdem lässt sich der Verschluss sehr leicht aufstecken und abnehmen. Dieser Verschluss sitzt durch die innen liegende Gummierung sehr sicher auf der Hantelstange und befestigt die Hantelscheiben dadurch optimal. Der zweite Verschluss ist der Taurus Clip Verschluss 50 mm. Bei diesem Verschluss muss eine Feder zusammengedrückt werden, um ihn auf der Hantel anzubringen. Zur Befestigung musste ich beim Zusammendrücken etwas Kraft aufwenden und das Anbringen musste ich mit zwei Händen vollziehen, damit der Verschluss sicher sitzt. Der Verschluss sitzt fest an den Hantelscheiben und sichert sie sehr gut, allerdings ist das Anbringen mit dem Klemmverschluss etwas leichter gewesen.

Die Taurus TPU Hantelscheibe 50 mm mit dem Taurus Hantelverschluss Pro 50 mm
Die Taurus TPU Hantelscheibe 50 mm mit dem Taurus Hantelverschluss Pro 50 mm

Taurus Langhantelstange 50 mm (TF-OB86)

  • Hohe Belastbarkeit
  • Hochwertiger Qualitätsstahl
  • Brünierte Oberfläche
  • Geriffelte Grifffläche
  • Markierungen für Griffbreite
  • Kugelgelagert
  • Lange Hantelscheibenaufnahme
  • Hoher Trainingskomfort
Taurus 50 mm Langhantelstange

Gesamtnote: 1

Taurus Hantelscheibe 3G gummiert 50 mm (TF-PS005-0125) & Taurus TPU Hantelscheibe 50 mm (TF-TPUWP-0125)

  • Hochwertiger Stahlkern
  • Gummierte /TPU Ummantelung
  • Grifflöcher
  • Sehr robust und langlebig
  • Leichte Auf- und Abnahme
  • Viele Gewichtsvarianten
Taurus Hantelscheibe 3G gummiert 50 mm
Taurus TPU Hantelscheibe 50 mm

Gesamtnote: 1

Taurus Hantelverschluss Pro 50 mm (TF-CL35)

  • Einfaches und schnelles Anbringen
  • Einhändiges Öffnen/Schließen möglich
  • Rutschsicher
  • Lange Lebensdauer
  • Sicherer Halt
  • Geringes Gewicht
  • Ideal für schnelle Gewichtswechsel
Taurus Hantelverschluss Pro 50 mm

Gesamtnote: 1

Taurus Clip Verschlüsse 50 mm (TF-CL06)

  • Rutschsicher
  • Sicherer Halt
  • Einfache Handhabung
  • Geringes Gewicht
  • Schnelles Anbringen
  • Ideal für schnelle Gewichtswechsel
  • Braucht beide Hände zur Anbringung
  • Braucht etwas Kraft
Taurus Clip Verschlüsse 50 mm

Gesamtnote: 2+

Taurus Langhantelstange Standard 180 cm

Diese Langhantelstange von Taurus besitzt eine 30 mm große Bohrung und eine Länge von 180 cm. Sie ist aus hochwertigem Qualitätsstahl und besitzt ein Eigengewicht von 10 kg. Durch ihr Maximalgewicht von 160 kg eignet sie sich eher für Anfänger, weil diese meist mit nicht so viel Gewicht trainieren. Der Mittelteil der Langhantel verfügt über zwei geriffelte Flächen, wodurch die Variationsmöglichkeiten bei der Griffweite etwas begrenzt sind. Die Aufnahme für die Hantelscheiben ist 29 cm lang und bietet genug Platz für ausreichend Gewicht.

Die Taurus Langhantelstange Standard 180 cm im Vergleich zur Taurus Langhantelstange 50 mm
Die Taurus Langhantelstange Standard 180 cm im vergleich zur Taurus Langhantelstange 50 mm

Die Hantelscheiben und der Verschluss

Als Hantelscheiben habe ich die Taurus Hantelscheibe PU 30 mm getestet. Diese Hantelscheiben besitzen einen Kern aus Gusseisen, der mit Polyurethan ummantelt ist. Der Mantel ist abrieb- und reißfest und schützt den Kern vor Kratzern und Dellen, wodurch diese Hantelscheiben sehr langlebig sind. Dazu ist das Aufstecken der Scheiben sehr leicht, da sie in der Mitte einen abgerundeten Edelstahlring besitzen. Des Weiteren verfügen sie über Grifflöcher für einen einfache Handhabung. Neben der langen Lebensdauer und einfachen Handhabung gefällt mir bei diesen Hantelscheiben ihre Diamantform, weil diese Form das Wegrollen der Hantelstange mit Hantelscheiben verhindert. Die Taurus Hantelscheibe PU 30 mm gibt es als 1,25 bis 25 kg Variante.

Als Verschluss kam der Taurus Stellring Verschluss zum Einsatz. Dieser Verschluss wird auf die Hantelstange geschoben und über ein Drehknebel befestigt. Die Hantelscheiben und der Verschluss sitzen zwar sicher auf der Hantelstange, allerdings lassen sich die Hantelscheiben noch drehen. Dazu finde ich diese Verschlussart etwas umständlich, da das Anbringen/Abnehmen mehr Zeit in Anspruch nimmt als bei den anderen Verschlussvarianten. Dazu muss er mit zwei Händen befestigt werden.

Taurus Langhantelstange Standard 180 cm (TF-LH-180)

  • Hochwertiger Qualitätsstahl
  • Geriffelte Griffflächen
  • Ideal für Anfänger
  • Maximalgewicht von 160 kg
  • Nur kurze Riffelungen am Griff
Taurus Langhantelstange Standard 180 cm

Gesamtnote: 2

Taurus Hantelscheibe PU 30 mm (TF-PL30-0125)

  • Hochwertiger Gusseisenkern
  • PU-Mantel
  • Langlebig
  • Einfaches Handling
  • Diamantform
  • Schickes Design
Taurus Hantelscheibe PU 30 mm

Gesamtnote: 1

Taurus Stellring Verschlüsse (TF-CL02)

  • Sicherer Halt
  • Rutschfest
  • Geringes Gewicht
  • Nur mit zwei Händen zu montieren
  • Gewichtsscheiben können sich auf der Stange noch drehen
Taurus Stellring Verschlüsse

Gesamtnote: 2-

Taurus Curlhantelstange 50 mm

Neben den beiden geraden Langhantelvarianten habe ich auch eine Curlhantelstange mit einer Hantelscheibenaufnahme von 50 mm von Taurus getestet. Sie ist 1,20 cm lang und hat ein Eigengewicht von ca. 10 kg. Durch den verchromten Qualitätsstahl der Curlstange verfügt sie über eine maximale Belastbarkeit von 225 kg, was für eine Curlstange ziemlich hoch ist. Dazu bietet die 17 cm lange Hantelscheibenaufnahme genug Platz für ausreichend Hantelscheiben zum Trainieren. Des Weiteren verfügt der Mittelteil über zwei 23 cm breite geriffelte Griffflächen, welche sich über den äußeren Knick der Stange erstreckt. Dadurch können beim Training mehrere Griffvarianten gewählt werden, um den zu trainierenden Muskel aus unterschiedlichen Winkeln anzusprechen. Außerdem machen die Griffflächen das Training sehr angenehm, da die Hantel sehr sicher in der Hand liegt und ich mich dadurch voll auf die Übungsausführung konzentrieren konnte.

Bei den Hantelscheiben habe ich wieder die Taurus Hantelscheibe 3G gummiert 50 mm und Taurus TPU Hantelscheibe 50 mm und als Verschlüsse den Taurus Hantelverschluss Pro 50 mm und Taurus Clip Verschlüsse 50 mm benutzt.

Bizepscurls mit der Taurus Curlstange 50 mm
Bizepscurls mit der Taurus Curlstange 50 mm

Taurus Curlhantelstange 50 mm (TF-OB47)

  • Hohe Belastbarkeit
  • Aus verchromten Qualitätsstahl
  • Breite Hantelscheibenaufnahme
  • Breite geriffelte Griffflächen
  • Liegt sicher in der Hand
  • Sehr langlebig
Taurus Curlhantelstange 50 mm

Gesamtnote: 1

Taurus Selectabell Langhantel und Curlstange

Die Taurus Selectabell Langhantel und Curlstange ist wie alle Hanteln aus der Selectabellfamilie von Taurus eine Systemhantel. Sie vereint durch den cleveren Stiftverschluss von Taurus mehrere Hantelscheiben in nur einer bzw. in zwei Hanteln, da im Lieferumfang neben einer geraden Langhantelstange auch eine Curlstange enthalten ist. Die beiden Hantelstangen sind aus hochwertigem Stahl gefertigt und sind dadurch besonders robust und langlebig. Die Griffweite bzw. das Innenmaß der beiden Stangen beträgt 96 cm. Bei der geraden Langhantel ist die Griffweite im Gegensatz zur normalen Langhantel etwas schmaler, allerdings lassen sich mit dieser Griffbreite trotzdem Grundübungen wie Bankdrücken ausführen. Bei der Curlstange ist das Griffmaß sogar etwas breiter als üblich.

Dazu verfügen die Stangen über sechs (Langhantel) bzw. vier (Curlstange) geriffelte Grifffläche für den optimalen Grip. Durch die vielen Griffflächen steht dir also die maximale Trainingsvielfalt zur Verfügung. Zur Befestigung der Hantelscheiben an den Stangen, musste ich lediglich ein Stift ziehen, das Gewicht auswählen und anschließend den Stift wieder loslassen. Ich brauchte zum Wechseln lediglich eine Hand, da der Mechanismus sehr leichtgängig ist. Somit konnte ich schnelle Gewichtswechsel vollziehen und meine Trainingszeit effektiver nutzen.

Bei der Taurus Selectabell Langhantel und Curlstange besteht die Möglichkeit jeweils zwischen sieben verschiedenen Gewichtsstufen in 4,5 kg Schritten zu wählen. Außerdem kann durch eine asymmetrische Gewichtsverteilung die Anzahl der Gewichtsstufen auf 13 erhöht werden. Bei der Langhantel reicht der Gewichtsbereich von 9,1-36,3 kg (20-80 Lbs) und bei der Curlstange von 6,8-34 kg (15-75 Lbs).

Der Ständer

Neben den beiden Stangen und den Hantelscheiben ist im Lieferumfang auch ein Ständer enthalten. Auf dem Ständer bleiben die nicht genutzten Hantelscheiben in den dafür vorgesehenen Schalen liegen. Dadurch bleibt immer alles an einem Ort und es entsteht kein Chaos durch herumliegende Hantelscheiben. Dazu verfügt der Ständer über spezielle Gummierungen am Rahmen, die ein Rutschen des Ständers verhindern. Da bei dem Ständer auch auf eine lange Lebensdauer geachtet wurde, ist der Stahl mit einer edlen Pulverlackierung beschichtet, die den Ständer schützt. Ein weiterer Vorteil des Ständers ist, dass die Hanteln in einer angenehmen Höhe von 65 cm aufgenommen werden können.

Trizepsdrücken
Trizepsdrücken mit der Curlstange

Taurus Selectabell Langhantel und Curlstange (TF-ADB-80)

  • Zwei verschiedene Hantelstangen
  • Trainingsgewicht von bis zu 36,3 kg
  • Einfacher und schneller Verschluss
  • Hochwertige Materialien
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Viele Griffflächen
  • Pulverlackierter Ständer im Lieferumfang
  • Gummierung am Ständer
  • Schickes Design von Hantel und Ständer
Taurus Selectabell Langhantel und Curlstange

Gesamtnote: 1

3. Gesamtfazit

Alles in allem kann ich sagen, dass sich mit allen getesteten Langhanteln ein gutes und intensives Workout im eigenen Home-Gym absolvieren lässt. Für Anfänger eignet sich meiner Meinung nach am besten die Variante der 30 mm Langhantel, da sie etwas weniger wiegt und sich ideal zur Gewöhnung an den Kraftsport verwenden lässt. Die 50 mm Variante der geraden Langhantel und SZ-Stange sind eher etwas für den fortgeschrittenen oder Profi Kraftsportler und den Kraftsportler, der seiner Kraftentwicklung eine hohe Grenze setzen will, weil das Training mit einer solchen Langhantel etwas anspruchsvoller ist. Dazu trainieren Fortgeschrittene/Profis meist mit höheren Gewichten, weshalb eine hohe Belastbarkeit von Vorteil ist. Das absolute Allroundtalent für alle ist die Langhantel/Curlstange als Systemhantel. Sie überzeugt nämlich mit vielen tollen Eigenschaften und spart dabei Geld, Zeit und Platz.

Alle getesteten Artikel gibt es bei uns im Shop zu kaufen. Klicke einfach hier und du kommst direkt zu den Langhanteln in unserm Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.