Tanita Waagen im Vergleich: Welche ist die beste Körperfettwaage?

0 Kommentare
Welche Körperfettwaage ist die genauste? Wir haben für dich die drei besten Körperanalysewaagen miteinander verglichen.

Weil es auf die inneren Werte ankommt…Tanita Körperanalysewaagen sehen Dein Potenzial und unterstützen Dich bei der Erreichung Deiner sportlichen, gesundheitlichen sowie leistungsorientierten Ziele. Damit Du die richtige Körperfettwaage für Dein persönliches Ziel findest, haben wir die 3 besten Tanita Waagen miteinander verglichen.

Körperfettwaage: Wie funktioniert sie und was sollte beachtet werden?

Zur Ermittlung Deiner Messwerte wird mittels der Elektroden die bioelektrische Impedanzanalyse angewandt. Mehr dazu findest Du in unserem Beitrag „Die Tanita Körperfettwaage RD-545 im Test“. Um nun besonders genaue Werte zu erhalten, solltest Du direkt vor der Messung nichts essen oder viel Wasser trinken. Des Weiteren ist eine feste Uhrzeit zum Messen vorteilhaft, um die Werte miteinander vergleichen zu können. Bedenke dabei, dass Deine Körperzusammensetzung von Tag zu Tag variiert. Vielleicht hast Du am Vortag mehr gegessen oder Du hast mit Verstopfungen zu kämpfen. Diese Faktoren beeinflussen die Resultate der Körperanalyse maßgeblich. Schließlich ändert sich somit Dein Gewicht.

Die Tanita Körperanalysewaage RD-545-HR verfügt über Handsensoren für genauere Messwerte.

Wann also auf der Körperfettwaage messen?

Wir schlagen Dir deshalb vor, nach dem Aufstehen zu messen. Dann ist Dein Magen noch leer und die Blase frisch geleert. Somit weist Dein Körper auch nicht ungewöhnlich viel Wasser auf. Unter Berücksichtigung der zuvor genannten Punkte kann eine Konstante gebildet werden, die eine möglichst exakte Datenanalyse zur Folge hat.

Warum ist eine Körperfettwaage sinnvoll?

Neben Deinem Körperfettanteil können Körperanalysewaagen viele weitere Messgrößen berechnen. Aufgrund dessen kann sie beim Erreichen der folgenden Ziele unterstützen:

  • Abnehmen mithilfe einer Körperfettwaage: Unter anderem kann die Tanita RD-545-HR Deinen Grundumsatz und Dein Stoffwechselalter bestimmen. Die Kenntnis über beide Faktoren kann bei der Gewichtsreduktion enorm hilfreich sein. Somit kann die Kalorienzufuhr bestimmt und die Nahrungsaufnahme angepasst werden. Folglich kann erfolgreich das Gewicht reduziert werden.
  • Gesundheit fördern mittels Körperanalyse: Ein weiterer Vorteil ist, dass Dir eine Körperanalysewaage einen guten Einblick in Deinen Gesundheitszustand gibt. Dein Bewusstsein darüber wird gestärkt, indem Du Deine Lebensgewohnheiten mit Deiner Körperzusammensetzung vergleichen kannst. In welchen Bereichen Verbesserungsbedarf besteht, zeigt Dir die Körperanalysewaage auf. Daraufhin kannst Du durch eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung Deine Messwerte aktiv verbessern.
  • Leistungsfähigkeit steigern: Im Fitnessbereich sowie im Alltag ist eine gute Leistungsfähigkeit gefragt. Dafür ist ein gesunder, resistenter und schnell regenerierende Körper gefragt. Eine hohe Muskelqualität hat unter anderem einen positiven Einfluss auf Deine Kraftausdauer, Maximalkraft oder auch Reaktivkraft beim Training. Mit einer Körperfettwaage hast Du also Indikatoren wie Muskelmasse, Muskelqualität und Körperfettanteil stets im Blick und kannst sie verbessern.
  • Trainingsmotivation erhöhen: Sobald sich Deine Messwerte positiv entwickeln, spornt Dich das im Training mehr und mehr an. Folglich hängen die Steigerung Deiner Leistungsfähigkeit und die Deiner Trainingsmotivation eng zusammen. Richtig motiviert, wird Dir das Erreichen Deiner Ziele leichter fallen.

Tanita Körperanalysewaagen im Vergleich: Welche Körperfettwaage ist die Beste?

Nun haben Dich die starken Argumente für eine Körperanalysewaage überzeugt und Du fragst Dich, welche ist nun die genaueste? Wir haben den Vergleich gemacht, damit Dir die Entscheidung leichter fällt.

Eine Körperfettwaage, wie die Tanita BC-545N, kann mithilfe ihrer Handelektroden deinen Muskelanteil in den einzelnen Körpersegmenten (Rumpf, rechter und linker Arm sowie rechtes und linkes Bein) anzeigen.

Die beste Körperfettwaage mit Handsensoren

Die Tanita BC-545N misst Deine Körperzusammensetzung segmental. Somit erhältst Du nach nur 15 Sekunden einen Überblick über Deinen Muskel- sowie Fettanteil in Deinen Armen, Beinen und Deinem Rumpf. Dazu sind an der Waage Handsensoren angebracht. Die darin enthaltenen Elektroden ermöglichen eine besonders genaue Messung, da unmerklich ein leichter elektrischer Reiz durch die Hände sowie Füße entsendet werden kann.

Wichtig: Du musst barfuß auf der Waage stehen und Deine Haut sollte nicht zu trocken beziehungsweise von einer dicken Hornhautschicht überzogen sein. Dann kannst Du Deine Messwerte direkt vom Display ablesen.

Die beste Körperanalysewaage mit Handsensoren & Herzfrequenzmessung

Die Tanita RD-545-HR ist ebenfalls eine Segment Körperanalysewaage. Hinzu kommt, dass sie die einzige Körperfettwaage ist die Auskunft über Deine Herzfrequenz geben kann. Dazu ermittelt sie in medizinischer Präzision 11 weitere Messwerte. Alle Daten bekommst Du auf Dein Smartphone oder Tablet geschickt, sobald Du die kostenlose My Tanita App heruntergeladen und connected hast.

Die beste Körperfettwaage ohne Handelektroden

Die Tanita RD-953 hat keine Handsensoren. Hierbei ist die Körperanalyse präzise, jedoch kommt sie nicht an die exakten Messwerte der RD-545-HR heran. Dennoch eignet sie sich gut, um die Zusammensetzung Deines Körpers zu analysieren. Vor allem um Trainingserfolge hinsichtlich der Muskelmasse und der Muskelqualität auswerten zu können. Mit mehr als 10 Messwerten ist auch mit der RD-953 eine umfangreiche Körperanalyse möglich.

Die drei besten Tanita Körperfettwaagen im Vergleich: Die RD-545-HR überzeugt in allen 10 Kategorien und kann als einzige Waage auch die Herzfrequenz messen.

Deutlich wird, dass die RD-545-HR mit ihrer Vielzahl an Messwerten und ihrer besonders genauen Körperanalyse überzeugen kann. Hierzu wendet sie die Zweifrequenz-BIA-Technologie an, die es ermöglicht eine segmentale Analyse der Muskelmasse, der Muskelqualität und des Fettanteils durchzuführen. Somit ist die Tanita RD-545-HR im direkten Vergleich die beste Körperanalysewaage.

Fazit

Schlussendlich sind Körperanalysewaagen die perfekten Partner, um einen gesunden Lifestyle zu pflegen. Mit jedem Messwert wird Dein Körperbewusstsein gestärkt und Deine Achtsamkeit geschult. Auch bei der Erreichung Deiner Trainingsziele unterstützen sie Dich. Hierbei sind vor allem die RD-545-HR und die RD-953 empfehlenswert, da sie Deine Muskelqualität messen. Wie wichtig Deine Muskelqualität ist, kannst Du hier nachlesen. Bei der Wahl Deiner Körperanalysewaage solltest Du Dir somit vorher bewusst darüber sein, welches Ziel Du verfolgst. Je nachdem, ob Du Deine Gesundheit fördern, Deine Motivation steigern oder ein explizites Trainingsziel verfolgen möchtest, benötigst Du eine andere Bandbreite an Messwerten. So empfehlen wir Dir zur gezielten Leistungssteigerung die RD-545-HR. Ansonsten sind alle drei Körperfettwaagen optimal, um Dich auf dem Weg zu Deinem persönlichen Ziel zu begleiten und anzuspornen. Viel Spaß beim Training und bleib gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.