Schlagwort-Archive: Kalorienzähler

So rettet Ihr Eure Diät auch beim Essengehen

von - 0 Kommentare
Essen gehen mit Freunden

Nährwerttabellen, Messbecher, digitale Waage und vieles mehr – heutzutage greifen wir auf allerhand Hilfsmittel zurück, um unsere Ernährung transparent und unsere Diäten kalkulierbar zu machen. Zumindest in der heimischen Küche. Im Bistro, Restaurant oder am Hochzeitsbuffet sind wir beim großen Kalorienzählen aber meist auf uns allein gestellt. Wir verraten Euch, wie Ihr Eurem Diätplan auch unter größten Versuchungen der kulinarischen Außenwelt treu bleiben könnt.

Weiterlesen

Die besten 4 kostenlosen Apps zum Kalorienzählen [Update] 11 gratis Apps zum Kalorienzählen im Test

von - 42 Kommentare
Kalorienzähler-Apps im Test

Dieser Artikel über Apps zum Kalorienzählen wird laufend aktualisiert. Letztes Update:
[Update 26.09.18]:
Wir haben drei weitere Apps zum Kalorienzählen für euch getestet: Lose It!, EasyFit! und den Kalorienzähler Life Balance.

[Update 15.07.17]: Frisch mit in unseren Testbericht aufgenommen: Der Fitatu-Kalorienzähler. Was die App kann und ob sie sich lohnt…bitte nach unten scrollen.

[Update 21.07.16]: Aufgrund der hohen Nachfrage habe ich die Kalorienzähl-App FDDB Extender getestet.

[Update 05.11.15]: Nach den Hinweisen in den Kommentaren habe ich jetzt noch die Kalorienzähler-Apps YAZIO und Lifesum getestet.

[Update 09.09.15]: Mein Favorit unter den Apps zum Kalorienzählern ist und bleibt MyFitnessPal. Sehr praktisch: Die App nutzt den Beschleunigungssensor einiger Smartphone-Modelle, um den Kalorienverbrauch durch Bewegung zu berechnen und zum Beispiel Schritte auf dem Laufband oder beim Joggen zu zählen. Voraussetzung dafür ist natürlich, das Mobiltelefon immer dabei zu haben.

Wenn ihr abnehmen möchtet, zählt am Ende eines Tages nur, ob ihr mehr Kalorien verbraucht habt, als ihr über die Nahrung aufgenommen habt. Nur wenn die Kalorienbilanz negativ ist, nehmt ihr ab. Diesen Zusammenhang habe ich schon in unserem Blog-Artikel über den schnellsten Weg zur Strandfigur beschrieben.
Um zu ermitteln, ob ihr eine negative Kalorienbilanz erreicht habt, könnt ihr mit einer der zahlreichen Apps zum Kalorienzählen ein Ernährungstagebuch führen. Umso gewissenhafter ihr in den Apps „einloggt“, was und wie viel ihr gegessen habt, desto genauer wisst ihr am Ende des Tages, ob ihr eurem Ziel, der Gewichtsreduktion, näher gekommen seid. Da das Angebot an Abnehm-Apps mittlerweile sehr groß ist, habe ich einige Kalorienzähl-Apps ausprobiert und stelle hier meine Favoriten vor. Weiterlesen