Deutschlands bester Online-Shop
für Sportgeräte (n-tv+DISQ 2016-2019)
über 3.103.523 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 74.756 Produktbewertungen

Schwinn Fitnessgeräte

Ride right.
Schwinn
Schwinn produziert seit über drei Jahrzehnten "Equipment for the good life". Ständige Innovationen und herausragende Qualität haben Schwinn Fitness zu dem gemacht, was die Firma heute ist: Einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Indoor Cycling Bikes und Fitness Equipment. Die Passion des amerikanischen Herstellers: das beste verfügbare Fahrrad herzustellen. Die langjährige Erfahrung macht die Indoor Cycles von Schwinn zu den Besten der Fitnessindustrie. Mit über 275.000 Schwinn-Rädern in Fitnessclubs weltweit und unzähligen Heimfitnessgeräten hat Schwinn dazu beigetragen, dass sich Indoor Cycling und Fitness@home in den letzten Jahren zu den beliebtesten Freizeitsportarten entwickelt haben. Alle Fitnessgeräte erfüllen die strengen Schwinn Qualitätsrichtlinien. Mit Schwinn-Geräten trainieren Sie auch zu Hause auf Studio-Niveau!

Neben den Indoor Cycles hat sich Schwinn in den letzten Jahren auch einen festen Platz auf dem Fitnessgeräte-Markt gesichert. Im Programm: Crosstrainer und Ergometer in überzeugender Qualität für die (semi-) professionelle Nutzung. weiter lesenmore

Schwinn Fitnessgeräte - Bestseller

Schwinn Fitnessgeräte - Alle Kategorien im Überblick

(alle Kategorien anzeigen)

Schwinn Crosstrainer

(2 Produkte)
Die Crosstrainer von Schwinn zeichnen sich besonders durch ihre kompakte Bauweise sowie die hochwertig verarbeiteten Materialien aus. Der niedrige Pedalabstand macht das Training auf dem Schwinn Crosstrainer sehr angenehm. Abwechslungsreiche Trainingsprogramme machen das Cardiotraining effektiver und anspruchsvoller.
gesamtes Schwinn Crosstrainer Sortiment anzeigen

Schwinn Laufband

(2 Produkte)
Das Schwinn Sortiment bietet eine große Auswahl hochwertiger Fitnessgeräte und erstklassiges Zubehör. Hier gelangen Sie zur Übersicht über das gesamte Schwinn Laufband Sortiment:
gesamtes Schwinn Laufband Sortiment anzeigen

Schwinn Ergometer

Die Airdyne Modelle von Schwinn sind einzigartige Ergometer, die es ermöglichen, gleichzeitig Arme und Beine zu trainieren. Durch den Luftwiderstand haben Sie die Möglichkeit, grenzenlos die Intensitätslevel zu bestimmen. Dieses macht die Schwinn Ergometer besonders für Crosstraining interessant.
gesamtes Schwinn Ergometer Sortiment anzeigen

Schwinn Heimtrainer

(3 Produkte)
Die benutzerfreundlichen Schwinn Heimtrainer sind ideal für den Einstieg in die Fitnesswelt geeignet. Das Bremssystem ermöglicht Ihnen ein intensives, zielorientiertes Training. Dank der innovativen Bewegung der Schwinn Heimtrainer trainieren Sie neben der Unterkörpermuskulatur gleichzeitig auch Ihren Oberkörper. Diese Bewegung ist einzigartig und wurde von der Firma Schwinn patentiert.
gesamtes Schwinn Heimtrainer Sortiment anzeigen

Schwinn Indoor Bike

(3 Produkte)
Mit den Indoor Bikes von Schwinn finden Sie das ideale Ausdauergerät. Das Speed Bike IC8 ist das neue Aushängeschild von Schwinn und zeichnet sich durch sein punktgenaues Magnetbremssystem, ein sportliches Rennrad-Design und App-Konnektivität aus. Ein Schwinn Indoor Cycle bietet dem Freizeitsportler sowie dem Profisportler die Möglichkeit, unabhängig von Wind, Wetter und Jahreszeit zu trainieren.
gesamtes Schwinn Indoor Bike Sortiment anzeigen

Schwinn Zubehör Ausdauertraining

(2 Produkte)
Mit dem cleveren Zubehör von Schwinn erhalten Sie eine sinnvolle Ergänzung, um Ihnen das Training auf dem Schwinn Fitnessgerät besonders angenehm zu gestaltet. Die Zubehörartikel sind auch qualitativ hochwertigen Materialen verarbeitet und extrem langlebig – Qualität von Schwinn.
gesamtes Schwinn Zubehör Ausdauertraining Sortiment anzeigen

Schwinn Fitnessgeräte - Kundenbewertungen

  • Schwinn Speedbike IC7

    K. Maas 14.10.2020 - Schwinn Speedbike IC7

    Zusammenbau leicht gemacht, wie im Handbuch auf Seite 3 beschrieben. Stabiler Rahmen, unauffälliges, geschmackvolles Design. Ruhiger, leiser Lauf des Riemenantriebes und der Scheibe. Filzbremse gibt dezentes Schleifgeräusch. Einstellung auf Körpergröße (178 cm) optimal.

  • Schwinn Laufband 570T

    A. Mos 4.10.2020 - Schwinn Laufband 570T

    Das Laufband kam sehr gut verpackt. Man sollte mindestens 2 kräftige Leute haben um es in den gewünschten Raum zu transportieren. Der Aufbau geht relativ schnell (ca.1 Stunde), alles ist sehr gut beschriftet und beschrieben. Die Aufbauanleitung liegt in viele Sprachen bei. Ein Handbuch allerdings nicht. Das muss man sich online runterladen. Das 570T macht einen sehr robusten und wertigen Eindruck. Lediglich an den Plastikteilen der Armstütze sind ein paar Kanten, die nicht korrekt übereinstimmen und so teilweise scharfe Grate haben. Die Menüführung am Anfang ist verständlich und eigentlich intuitiv. Es können 4 verschiedene Benutzerprofile angelegt werden. Ich finde, das Laufband ist sehr angenehm gedämpft und man kann sehr gut drauf Laufen oder Walken. Die Lautstärke empfinde ich als recht leise unter Belastung nimmt sie zu. Natürlich hört man die Schritte drauf, aber das Grundgeräusch des Laufbandes ist leise. Ich habe es gekauft um mit Zwift zu laufen. Die direkte Verbindung, wie z.b. bei RunSocial, funktioniert leider nicht. Das Laufband wird nicht angezeigt. Da ich aber mit einem Stryd Footpod laufe, ist es kein Problem, das Laufband mit Zwift zu verwenden. Wer eine Garmin Uhr mit virtual Run Profil hat, kann sich so ebenfalls mit Zwift verbinden. Mit einem Stryd ist die Geschwindigkeit und die Distanz nur viel genauer. Ich habe es ausprobiert, es liegt immer ein Unterschied von ca 0,1 - 0,3 km/h vor. Stryd 8,3km/h und das Laufband 8,1 km/h. Ich denke, dass der Unterschied mit steigender Geschwindigkeit teilweise größer und teilweise kleiner ist. Es kommt halt drauf an, auf welche Geschwindigkeit das Laufband hauptsächlich kalibriert wurde. Es gäbe auch noch die Möglichkeit einen Runn am Laufband zu befestigen, um eine genauere Information zu bekommen wenn man mit Zwift oder anderen virtuellen Plattformen laufen möchte. Die einprogrammierten Programme interessieren mich eher weniger, von daher kann ich dazu nichts sagen. Ich steuere die Geschwindigkeit so, wie ich sie brauche manuell, das gleiche gilt für Steigungen. Die RunSocial App erkennt das Laufband ohne Probleme, bei der hauseigenen Schwinn App hatte ich bis jetzt noch kein Glück. Selbst, wenn alle anderen Programme geschlossen sind, ich Bluetooth An- und Ausschalte, findet die App kein Laufband. Unter den Bluetoothgeräten kann ich es allerdings sehen. (dort heißt das Laufband 870T) also die amerikanische Bezeichnung. Der mitgelieferte Herzfrequenzgurt wird erkannt, er ist meiner Meinung nach aber nicht wirklich brauchbar. Die Werte sind viel zu niedrig. Meinen Garmin oder 4iiii Gurt erkennt das Laufband leider nicht. Es handelt sich bei diesen Gurten um codierte Gurte und das kann es nicht. Schade, die wären viel genauer.Die Handmessung stimmt jedoch mit meinem Garmin Tri Gurt überein. Ist aber halb so wild, Zwift erkennt meine Gurte und so ist meine Trainingsaufzeichnung korrekt. Es gibt ein paar Dinge die mich ärgern. Die Menüsprache kann z.B. nicht eingestellt werden. Ist nicht tragisch, aber außer Englisch gibt es nichts anderes. Man kann die Uhrzeit nicht auf 24Std. umstellen und das Datum ist im amerikanischen Format. Man kann das Laufband zwar auf km umstellen, aber die Umstellung ist eher halbherzig. Man merkt ganz eindeutig, dass das Band eigentlich für den amerikanischen Markt ausgelegt ist. Wenn ich nämlich die Geschwindigkeit über die Up und Down Tasten ändere, dann steigt/fällt sie mal um 0,1 oder um 0,2. Es wird hier anscheinend umgerechnet und gerundet. Das Gleiche ist mir bei der Größeneingabe aufgefallen. Ich bin 171cm, nur kann ich das leider nicht eingeben. Es sind entweder 167, 170 oder 172. Die vorprogrammierten Geschwindigkeitstasten sind ebenfalls auf mp/h ausgelegt, dass sieht man an den krummen km/h Angaben die dahinter stehen. Es sind keine Dinge, die das Lauferlebnis an und für sich einschränken, aber es stört den inneren Monk in mir. Wenn ich schon extra ein europäisches Modell habe, dann sollte das auch auf km/h eher ausgelegt sein, als auf mp/h. Das amerikanische Gegenstück heißt nämlich 870. Mir gefallen sehr gut die großen Ablageboxen links und rechts von der Konsole. Die bieten Platz für jede Menge Kleinteile oder auch größere Wasserflaschen. Gut gefällt mir auch die Möglichkeit auch große Tablets sicher auf der Konsole ablegen zu können. Man kann sie sogar per USB Anschluss in der Konsole laden. Des Weiteren ist ein Miniklinkenanschluss für die beiden Boxen in der Konsole vorhanden. Schade nur, dass neuere Tablets oder Smartphone keinen Klinken-Kopfhöreranschluss mehr haben. Wenn man das Tablet laden möchte und die Musik über die Boxen des Laufbandes wiedergeben möchte, dann muss man sich einen Adapterstecker kaufen. Kostet nicht die Welt, ist aber praktisch. Die USB Ladebuchse hält das Tablet allerdings nicht auf 100%. Die Musikausgabe aus den Boxen hört sich besser an, als die aus meinem Tablet direkt, obwohl das Tablet noch etwas lauter ist in der Endlautstärke. Der kleine Ventilator ist ein nettes Gimmick, bringt aber nicht wirklich so viel, obwohl er 3 verschiedene Geschwindigkeiten anbietet. Mir gefällt auch noch sehr gut, dass mir die Pace angezeigt wird und nicht nur die Geschwindigkeit. Man kann die Anzeige so einstellen, dass sich die Anzeigen alle 4 sek. Abwechseln oder man die Anzeigen auch seinen Wünschen weitesgehend anpassen. Die Inclinefunktion reagiert relativ langsam. D.h. es dauert, bis die maximale Steigung von 15% erreicht ist. Komisch ist auch, dass das Band sich hebt, aber die Absturzsicherungen unten bleiben. Beim langsamen Laufen oder Walken ist das kein Problem. Ich würde mich aber nicht wohl fühlen bei der max. Geschwindigkeit. Der Notaus stoppt das Band sofort. Wenn der Magnetstecker nicht eingesteckt ist, bekommt man das Band auch nicht ans Laufen. Was mich ein kleines bisschen gewundert hat, war die Anzeige, dass mein Laufband schon 46 Stunden gelaufen war. Es war aber neu und original verpackt. Mein Band ist im Juli 2020 gefertigt. Alles in allem bin ich mit dem Lauferlebnis und meiner Anbindung an Zwift sehr zufrieden mit dem Band. Es ist sehr stabil, relativ leise und wirkt sehr gut verarbeitet. Mir gefällt die Dämpfung sehr gut. Ich hatte auch das Horizon Omega Z in Betracht gezogen, aber da war meiner Meinung nach überhaupt keine Dämpfung spürbar. Deshalb habe ich mich für das 570T entschieden. Ich hoffe, dass vielleicht noch ein paar Firmwareupdates kommen, die man selber an das Band schicken könnte. Dafür wäre aber eine funktionierende App die Grundvoraussetzung. Was mich auch noch ärgert ist die Garantiezeit. In Deutschland beträgt sie anscheinend nur 24 Monate auf alles. In den USA sind es lebenslang auf den Rahmen, 10 Jahre auf den Motor und 2 Jahre auf den Rest. Warum werden da Unterschiede gemacht? Eigentlich würde ich 3,5 Sterne vergeben, das ist aber leider nicht möglich.

  • Schwinn Heimtrainer 510U

    Paula 30.9.2020 - Schwinn Heimtrainer 510U

    DAs Preisleistungsverhältnis ist einfach SUPER. Der Heimtraine ist satbil und ist zudem auch noch mit Zwift kompatibel. DIe Verbindung funktioniert einwandfrei.

  • Schwinn Speedbike IC8

    Anonym 30.9.2020 - Schwinn Speedbike IC8

    Wir haben uns für das IC8 entschieden, weil unserer Meinung nach hier das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Magnetbremse für ein leises Fahrerlebnis und die Anbindung an verschiedene Apps mittels Bluetooth haben uns überzeugt. Der Zusammenbau war sehr einfach, das Bike steht sehr stabil und besonders auch der Sattel ist gut verarbeitet.

  • Schwinn Speedbike IC8

    Sabine Meyer 28.9.2020 - Schwinn Speedbike IC8

    Dieses Indoor-Cycling-Bike ist hervorragend verarbeitet, sehr leise und hat eine gute Anbindungsmöglichkeit an Apps für ein vielseitiges Training. Das Training mit unterschiedlichen Schuhen (mit und ohne Klick-Verschluss) ist möglich.

  • Schwinn Speedbike IC7

    Urs 26.9.2020 - Schwinn Speedbike IC7

    Schnelle Lieferung. Preis/Leistung sehr gut. Einfache Montage. Ruhige Fahreigenschaften. Würde das Bike wieder bestellen.

  • Schwinn Speedbike IC8

    Melanie 23.9.2020 - Schwinn Speedbike IC8

    Ich habe mir mit diesem Bike einen großen Wunsch erfüllt. Endlich keine Ausreden mehr NICHT zum Training zu gehen. Es steht einfach daheim und wartet nur darauf genutzt zu werden - von daher perfekt. Anlieferung und Montage liefen reibungslos. Es ist gut verarbeitet, stabil und läuft sehr geräuscharm. Es lässt sich ohne Probleme mit verschiedenen Apps wie Zwift, Kinomap und Co koppeln. Ich nutze dazu den Brustgurt von Polar. Die Magnetbremse habe ich mir nach Anleitung kalibriert. Leider ist mir nur nach ca 35 Einheiten (à 1 Std.) die linke Pedale gebrochen. Das klingt erst mal nicht so vertrauenswürdig, hier bin ich mit dem Kundenservice in telefonischem Kontakt...

  • Schwinn Ellipsentrainer 510E Compact

    Thomas Merten 2.9.2020 - Schwinn Ellipsentrainer 510E Compact

    Ich bin positiv überrascht! Für einen Elypsentrainer war dieses Gerät vergleichbar günstig, ist aber bemerkenswert stabil. Ich benutze es 5x die Woche und es läuft noch immer wie am ersten Tag. Kann dieses Gerät nur empfehlen!

  • Schwinn Speedbike IC8

    Katrin 30.8.2020 - Schwinn Speedbike IC8

    Ich habe es jetzt 2 Monate. Bin begeistert wie am ersten Tag, erfüllt voll und ganz meine Erwartungen. Habe mir noch den Wahoo-Brustgurt dazu bestellt, Verbindung klappt super. Schick aussehen tut es auch noch. Absolute Kaufempfehlung.

  • Schwinn Speedbike IC8

    Anstadt Jennifer 30.8.2020 - Schwinn Speedbike IC8

    Bin vom Fitnessstudio nur die Tomahawk Räder gewöhnt gewesen, das IC8 bestellt für zuhause FAZIT: Montage super schnell geklappt (allein als Frau zusammen gebaut :)) Steht super stabil, egal in welchem Tempo gefahren wird. Nur mit Monitor und Apps hab ich leider Probleme mit meinem Huwai, muss das IPad nutzen.

Authentisches Fahrgefühl mit Schwinn: Die A.C.-Serie

Mit der Schwinn Authentic Cycling-Serie stellt Schwinn eine Innovation auf dem Indoor Cycling Markt vor. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Radfahrern und Fitnessexperten hat Schwinn eine Serie auf den Markt gebracht, die das Indoor Cycling auf ein ganz neues Niveau hebt und nach Meinung vieler Branchenkenner kaum zu überbieten ist. Das Fahrgefühl auf diesen Bikes ist maximal authentisch; gleichzeitig ist das Rad langlebig, bedienerfreundlich und glänzt mit geringem Wartungsaufwand. Das revolutionäre Bremssystem „Virtual Resistance“ bedeutet keinerlei Verschleiß oder Geräusche. Die Indoor Cycles der A.C.-Serie sind ohne Frage das neue Flagschiff unter den Schwinn Indoor Cycles.

Die Schwinn MPower Echelon Trainingskonsole íst das optimale Zubehör für die Schwinn Indoor A.C. Bikes. Der Radcomputer für eine professionelle Leistungsanalyse ermöglicht die präzise Messung umfangreichster Trainingsdaten. Die Echelon-Konsole von Schwinn macht Ihr Indoor Cycling Workout zu einem unvergesslichen Erlebnis – probieren Sie es aus!

Die Schwinn Fitnessgeschichte

Die Erfolgsgeschichte von Schwinn geht bis in das Jahr 1895 zurück, als Ignaz Schwinn und sein Partner Adolph Arnold in Chicago das Unternehmen "Arnold, Schwinn & Company" gründeten. Ignaz Schwinn, 1860 in Hardheim geboren und 1891 nach Chicago ausgewandert, trennte sich 1908 von seinem Partner Adolph Arnold und führte die Firma von da an als Alleineigentümer. Anfangs auf Rennräder spezialisiert, erkennt die Firma 1965 den neuen Fitnesstrend und bringt das erste Heimfitnessgerät auf den Markt. Zwei Jahre später wurde aus „Arnold, Schwinn & Company“ die „Schwinn Bicycle Company“. Mit dem Schwinn Airdyne brachte das Unternehmen 1978 eine vollkommen neue Art des Ergometers auf den Fitnessmarkt. In Zusammenarbeit mit Johnny G hat Schwinn 1995 ein Fitnessrad geschaffen, das dem Indoor Training eine neue Dimension aufzeigte: Indoor Cycling war geboren.

Bis heute macht Schwinn immer wieder mit erstaunlichen Innovationen auf sich aufmerksam. Darüber hinaus bietet Schwinn Fitness mit Schwinn Cycling ein umfassendes Indoor Cycling Ausbildungsprogramm für Fitnesstrainer, das sich durch eine Vielzahl an Weiterbildungen auszeichnet. Schwinn zählt zur starken Markengruppe von Bowflex, Nautilus und Universal.

Schwinn Fitnessgeräte - Dokumente

In der folgenden Auswahl erhalten Sie die Möglichkeit, Dokumente (z.B. Anleitungen oder Testberichte) zu den Produkten des Herstellers Schwinn zu finden. Wählen Sie dazu in der Spalte "Produkte" das Produkt aus, für dessen Dokumente Sie sich interessieren.
Produkte

Schwinn Ausdauertraining

Schwinn Zubehör

down up alle Kategorien anzeigen
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 34x persönlich für Sie vor Ort in DeutschlandAachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Husum, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden, Würzburg
  • 9x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Camberley, Edinburgh, Glasgow, London, Manchester, Nottingham
  • 7x in ÖsterreichGraz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 4x in der SchweizBasel, Bern, Lausanne, Zürich
  • 2x in BelgienAntwerpen, Brüssel
  • DänemarkKopenhagen
  • FrankreichParis
  • PolenWarschau
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,00 € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,00 €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • paydirekt
  • Finanzierung
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2020
1) Nur bei Zahlung mit Bankeinzug, PayPal, Kreditkarte, paydirekt.
Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 - 42 10 0
info@sport-tiedje.de