Deutschlands bester Online-Shop
für Sportgeräte (n-tv und DISQ 2017)
über 2.607.502 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 62.936 Produktbewertungen

Wahoo Fitness Fitnessgeräte

Wahoo Fitness - Die perfekte Verbindung von digitalem und analogem Fitnesstraining
Wahoo Fitness
Wahoo Fitness hat sich auf die technische Entwicklung von Fitnessgeräten u.a. zur Messung und Analyse von Sport- und Bewegungsaktivitäten spezialisiert. Diese kommen vor allem bei Radfahrern, Läufern und Fitness-Fans zum Einsatz, die Wert auf eine präzise Ermittlung ihrer Trainingsdaten legen. Mit einem Fitnessgerät von Wahoo Fitness lernen Sportler ihren Körper und auch ihre Leistungen besser zu verstehen und können ihr Training auf Basis der ermittelten Statistiken noch effektiver und erfolgreicher gestalten. Wahoo Fitnessgeräte stellen auf intelligente Weise die Interaktion zwischen dem eigenen Körper und mobilen Anwendungen her und machen dadurch jedes Workout transparenter. weiter lesenmore

Wahoo Fitness Fitnessgeräte - Alle Kategorien im Überblick

(alle Kategorien anzeigen)

Wahoo Fitness Rollentrainer

(2 Produkte)
Rollentrainer von Wahoo Fitness sind extrem langlebig und verschleißfrei und warten mit einem Zahnradantrieb sowie Direktkontaktantrieb auf. Mit dem Zahnradantrieb des Wahoo Rollentrainers können Sie auf einen enormen Widerstand zurückgreifen, ohne dass Ihr Rennreifen unter dem ständigen Kontakt zur Rolle beschädigt wird.
gesamtes Wahoo Fitness Rollentrainer Sortiment anzeigen

Wahoo Fitness Smartphone-Zubehör

(11 Produkte)
Mit dem praktischen Smartphone-Zubehör von Wahoo können Sie einfach und effektiv Ihr Training mit den Möglichkeiten Ihres Smartphone verbinden. Mit Brustgurten und Sensoren sammeln Sie eine Vielzahl von Daten, die Sie via Bluetooth-Verbindung auf Ihr Smartphone übertragen und dort analysieren und auswerten können.
gesamtes Wahoo Fitness Smartphone-Zubehör Sortiment anzeigen

Wahoo Fitness Zubehör für Pulsuhren

(7 Produkte)
Das Zubehör der Firma Wahoo bietet Ihnen eine sinnvolle Erweiterung zu Ihren vorhandenen Produkten und macht Ihr Fitnesstraining noch abwechslungsreicher. Hier finden Sie Smartphone-Halterungen, Laufsensoren und Co.
gesamtes Wahoo Fitness Zubehör für Pulsuhren Sortiment anzeigen

Wahoo Fitness Fitnessgeräte - Kundenbewertungen

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Anonym 23.4.2018 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    hochwertiges Gerät, sauber verarbeitet, sehr massiv und robust, die verschiedenen Clips auf you tube sind sehr hilfreich bei der Inbetriebnahme. Kopplung mit App funktioniert einwandfrei. Bisher erst einige Kilometer "gefahren", was ich aber bereits sagen kann, dass der Trainer verhältnismässig leise ist.

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Peter Gasser 10.4.2018 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Guten Tag Tiedje Team Wahoo Kick eine sehr gute alternative zur Ergänzung der Trainings Förderung. . Trainingsprogramme können per Garmin Connect und Trainingspaeks erstellt wie über die Geräte absolviert werden. . Der Wahoo Fitness App und wie über das Programm Traings erstellt werden können habe ich noch nicht rausgefunden. . Der Wahoo Kicke kann sein potential sicher über Zwift voll ausnutzen. Eine Teure Anschaffung, die sich auf die Zeit hinaus sicher lohnt und mit ihm immer wieder Arbeitet. Macht das Training zuhause kurzweiliger. Hab mir den Kicke nach meinem Velo Sturz in Mallorca angeschafft. Denn mit einem gebrochenem Schlüsselbein kann man effizient mit dem Kicke Aufbau Training gestallten. Freundliche Grüsse P.Gasser

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Niko 19.3.2018 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Meine erste Rolle und direkt so ein hoher (technisch/preislich) Einstieg. Gerät (Modell 2017) ist stabil und macht einen guten Eindruck. Anfangs hatte ich das Problem gehabt mein Rennrad mit dem Kickr abzustimmen. Wahoo Service ist super! Online ein paar Mal hin und her geschrieben, paar kurze Aufnahmen zugesendet und der Fall war erledigt. Kann ich nur weiterempfehlen! Nutze zusätzlich noch den Brustgurt Garmin HRM-Tri und es funktioniert alles wunderbar. Einziger persönlicher Kritikpunkt ist, dass bei so einem stolzen Preis die Wahoo Fitness App umfangreicher sein sollte (bspw. eigene Trainings erstellen etc). Ich weiß es gibt andere App Anbieter, aber die muss ich extra zahlen. Bis jetzt eine klare Kaufempfehlung.

  • Wahoo Fitness RPM II Trittfrequenzsensor BT 4.0 und ANT+

    Klaus 14.3.2018 - Wahoo Fitness RPM II Trittfrequenzsensor BT 4.0 und ANT+

    Wahoo Fitness RPM II Trittfrequenzsensor BT 4.0 und ANT Die Trittfrequenz wird mittels ANT und Bluetooth übertragen. Daher wird der Trittfrequenzsensor sowohl über Android- Handy als auch über (ANT ) kompatiblen Fahrradcomputern wie das Garmin Edge 1000 Explorer erkannt. Der Trittfrequenzsensor kommt ohne Magnete aus. Hilfreich sind die Status LED-Signale bei der Installation und der Benutzung. Es gibt hierzu noch gute kostenlose Apps für das Handy. Wer für das Fahrrad auch ein Geschwindigkeitsmesser benötigt sollte das rabattierter Bundle (Trittfrequenzsensor Geschwindigkeitsmesser) kaufen. Ein durchaus zu empfehlendes Produkt.

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Niko 1.3.2018 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Super Trainer mit dem das Radfahren auch bei Minustemperaturen und Schnee Spaß macht. Besonders im Zusammenspiel mit Zwift ist das Training auch unterhaltsam und abwechslungsreich. Leider kann der Trainer keine Daten per ANT empfangen und per Bluetooth weitergeben, so dass ich einen weiteren Bluetooth Empfänger für meine Sensoren (Trittfrequenz und Puls) benötige. Im Lieferumfang ist jedoch auch ein Bluetooth Trittfrequenzsensor welchen ich aber nicht nutze, da dieser nicht mit meinem Garmin Edge beim Fahren auf der Straße funktioniert. Ein weiterer Wehmutstropfen ist die Lautstärke. Ich hatte gehofft, dass diese deutlich geringer ist. Alles in Allem kann ich den Wahoo Kickr aber wärmstens empfehlen

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr Snap

    Oliver 30.12.2017 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr Snap

    Nach viel Recherche habe ich mich für den Kickr Snap entschieden. Er ist mein erster Smart-Trainer und ich bin durchwegs überzeugt vom Gerät. Die Verarbeitung ist tadellos und der Trainer steht sehr stabil. Die Verbindung mit den üblichen Apps funktioniert bei angemessener Entfernung des PCs einwandfrei. Die Rolle ist sehr laufruhig und ich habe keine Probleme mit Abrieb o.ä.. Ich freue mich bei jedem Training über das Produkt.

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr Snap

    Martin Schneider 20.12.2017 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr Snap

    Habe mich für den Wahoo Snap entschieden da er im Vergleich zum Tacx FLux (der wäre die alternative gewesen) ein ausgereiftes produkt zu sein scheint / bzw keine Qualitätsprobleme hat und meine anforderungen mehr oder weniger genauso erfüllt. Ich wollte einen Trainer welcher Zwift kompatibel ist und preislich im mittleren Segment liegt.

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Marcel Betz 10.12.2017 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Uff der Wahoo Kickr ist ein dicker Brocken. Knapp 28 kg wollen aus der großen Verpackung gehoben werden. Ich komme von einem Tacx Bushido smart, der gefühlt nur die Hälfte wiegt. Sein großer Vorteil war, dass er handlich war und ohne Strom lief. Sein größter Nachteil war, dass er zu instabil für Sprints ist. Das war der Kritikpunkt, der mich zu einem Wechsel bewegte. Der Wahoo Kickr ist es geworden, weil er oft empfohlen wird und es schon die dritte Generation gibt. Das Konzept hat sich also bewährt. Außerdem benutze ich schon einen Herzfrequenzmesser von Wahoo, mit dem ich mehr als zufrieden bin. Also nachdem das schwere packet angekommen ist erst einmal auspacken. Der Wahoo Kickr kommt vollständig montiert und ist für die Verwendung mit dem Schnellspanner vorbereitet. Nun noch die beine ausklappen und den Trainer auf die gängige Stellung für Rennräder auf 700c stellen. Nachdem das Stromkabel verbunden und eingesteckt ist, blinken die LED´s für die erste Verbindung. Das Hinterrad noch vom Rennrad ausbauen und das Fahrrad einhängen. Beim ersten Pedalieren merke ich, weil die Gänge springen, dass der Schaltkäfig etwas nachgestellt werden muss. Die Apps Wahoo und Wahoo Service hatte ich schon runtergeladen und beim Benutzen hat die Wahoo App sofort die Installation auf die neueste Version angestossen. In Zwift kann man die Rolle direkt Kalibrieren, was ich sehr gut finde. Anschließend teste ich das erste Mal auf Zwift den Ergometermodus. Mir fällt sofort auf, dass der Kickr nicht so stabil die Wattzahl hält wie der Tacx. Man hat eher durch Anpassen der Trittfrequenz die Möglichkeit die vorgegebene Wattzahl erreichen. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen. Beim Intervalle fahren habe ich die Lautstärke gemessen. Diese liegt etwa 2 db unter dem Tacx Bushido so etwa bei 60 db. Flüsterleise ist der Wahoo Kickr also leider auch nicht. Beim Trainieren hab ich dann festgestellt, dass ich die Wattwerte leichter erreichen kann. Der Tacx Trainer hatte auch mal eine große Abweichung, sodass ich zur Kontrolle auf meinem Rad noch einen Powermeter montiert habe. Da der Powermeter bei der Vergleichsmessung 10 Watt mehr misst, kann ich die Wattwerte vom Kickr als hinreichend genau einordnen. Bis hierhin bin ich mit der soliden Leistung sehr zufrieden. Ja ich muss sagen es passt alles und es ist natürlich beim Wechsel eine kurze Umgewöhnung nötig. Der größte Vorteil am Kickr ist vor allem seine einfache Benutzung. Ich muss keine Rad einspannen, bei dem sich der Reifen abnutzt und die Verbindung steht sofort mit dem Strom einschalten. Der Leerlauf ist angenehm und die Anbindung an Zwift ist super. Das Alleinstellungsmerkmal wird aber die Erweiterung durch den Wahoo kickr climb werden. Mit dem soll es möglich sein, Steigungen zu simulieren. Wie ein Lift wird dabei die Vorderradachse nach oben oder unten gemäß der virtuellen Steigung bewegt. Kein anderer Trainer kann das und auch nur die aktuelle Version des kickr ist dafür vorgesehen. Mann muss daher selber entscheiden, ob einem die ältere Generation ausreicht, weil man auf dieses Feature verzichten kann.

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Marcel Betz 9.12.2017 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Beschreibung eingebenUff der Wahoo Kickr ist ein dicker Brocken. Knapp 28 kg wollen aus der großen Verpackung gehoben werden. Ich komme von einem Tacx Bushido smart, der gefühlt nur die Hälfte wiegt. Sein großer Vorteil war, dass er handlich war und ohne Strom lief. Sein größter Nachteil war, dass er zu instabil für Sprints ist. Das war der Kritikpunkt, der mich zu einem Wechsel bewegte. Der Wahoo Kickr ist es geworden, weil er oft empfohlen wird und es schon die dritte Generation gibt. Das Konzept hat sich also bewährt. Außerdem benutze ich schon einen Herzfrequenzmesser von Wahoo, mit dem ich mehr als zufrieden bin. Also nachdem das schwere packet angekommen ist erst einmal auspacken. Der Wahoo Kickr kommt vollständig montiert und ist für die Verwendung mit dem Schnellspanner vorbereitet. Nun noch die beine ausklappen und den Trainer auf die gängige Stellung für Rennräder auf 700c stellen. Nachdem das Stromkabel verbunden und eingesteckt ist, blinken die LED´s für die erste Verbindung. Das Hinterrad noch vom Rennrad ausbauen und das Fahrrad einhängen. Beim ersten Pedalieren merke ich, weil die Gänge springen, dass der Schaltkäfig etwas nachgestellt werden muss. Die Apps Wahoo und Wahoo Service hatte ich schon runtergeladen und beim Benutzen hat die Wahoo App sofort die Installation auf die neueste Version angestossen. In Zwift kann man die Rolle direkt Kalibrieren, was ich sehr gut finde. Anschließend teste ich das erste Mal auf Zwift den Ergometermodus. Mir fällt sofort auf, dass der Kickr nicht so stabil die Wattzahl hält wie der Tacx. Man hat eher durch Anpassen der Trittfrequenz die Möglichkeit die vorgegebene Wattzahl erreichen. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen. Beim Intervalle fahren habe ich die Lautstärke gemessen. Diese liegt etwa 2 db unter dem Tacx Bushido so etwa bei 60 db. Flüsterleise ist der Wahoo Kickr also leider auch nicht. Beim Trainieren hab ich dann festgestellt, dass ich die Wattwerte leichter erreichen kann. Der Tacx Trainer hatte auch mal eine große Abweichung, sodass ich zur Kontrolle auf meinem Rad noch einen Powermeter montiert habe. Da der Powermeter bei der Vergleichsmessung 10 Watt mehr misst, kann ich die Wattwerte vom Kickr als hinreichend genau einordnen. Bis hierhin bin ich mit der soliden Leistung sehr zufrieden. Ja ich muss sagen es passt alles und es ist natürlich beim Wechsel eine kurze Umgewöhnung nötig. Der größte Vorteil am Kickr ist vor allem seine einfache Benutzung. Ich muss keine Rad einspannen, bei dem sich der Reifen abnutzt und die Verbindung steht sofort mit dem Strom einschalten. Der Leerlauf ist angenehm und die Anbindung an Zwift ist super. Das Alleinstellungsmerkmal wird aber die Erweiterung durch den Wahoo kickr climb werden. Mit dem soll es möglich sein, Steigungen zu simulieren. Wie ein Lift wird dabei die Vorderradachse nach oben oder unten gemäß der virtuellen Steigung bewegt. Kein anderer Trainer kann das und auch nur die aktuelle Version des kickr ist dafür vorgesehen. Mann muss daher selber entscheiden, ob einem die ältere Generation ausreicht, weil man auf dieses Feature verzichten kann.

  • Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Martin 16.10.2017 - Wahoo Fitness Rollentrainer Kickr

    Kompatibel, leise, vibrationsarm, genaue Wattmessung, keine Extra Mäntel oder ähnliches nötig. Nachteil ist der sportliche Preis. Ich gehe aber davon aus, dass das Gerät nicht kaputt geht. Es ist sehr robust.

Wahoo Fitness: Mit dem Smartphone auf ein höheres Fitness-Level

Mit Wahoo Fitness machen Sie Ihr Smartphone zu Ihrem persönlichen Trainingscomputer. Mit den passenden Apps können Sie Ihre Trainingserfolge messen, analysieren und dokumentieren. Ein Bluetooth-fähiger Brustgurt bspw. ermöglicht die Puls- bzw. EKG-genaue Herzfrequenzmessung mit dem iPhone. Selbst bei Sportarten wie Schwimmen, bei denen das Smartphone nicht mitgeführt werden kann, müssen Trainierende dank passender Brustgurte von Wahoo Fitness nicht auf ihre Leistungsmessung verzichten. Wahoo Fitness bietet noch weitere Produkte für verschiedene Trainingsziele. Ob Sie Ihre Ausdauer signifikant beim Joggen oder Fahrradfahren verbessern wollen oder gerne ein paar unliebsame Kilos abnehmen möchten – mit Wahoo Fitness und Ihrem Smartphone muss ein fitter Körper kein Wunschtraum bleiben.

Wahoo Fitness: Revolutionäres Training mit der KICKR-Serie

Mit dem KICKR Rollentrainer hat Wahoo Fitness seinen eigenen Beitrag zur weltweiten Erfolgsgeschichte von Fitnessgeräten geleistet und seine Ausnahmestellung als innovativer Hersteller in diesem Bereich untermauert. Als erster seiner Art ist der KICKR Rollentrainer komplett über iOS-Geräte steuerbar. Ein besonders realitätsnahes Fahrgefühl und ein ruhiger Lauf wird durch die ergonomische Konstruktion von Schwungrad und Gestell erzeugt. Mit dem KICKR Rollentrainer wird das Indoortraining mit dem eigenen Rad zum Erlebnis.

Wahoo Fitness Apps als digitaler Begleiter für noch mehr Trainingsfreude

Wahoo Fitness gehört zu den führenden Entwicklern von Apps für den Ausdauer- und Fitnessbereich. Die amerikanische Kreativschmiede aus Atlanta, Georgia ermöglicht Ihnen mit seinen innovativen Konzepten, sich während Ihres Workouts auf einfache Weise mit Ihrem Smartphone verbinden und zahlreiche interaktive Trainingsprogramme nutzen zu können. Mithilfe der kostenlosen Kinomap Marker App z.B. können Sie Ihr Workout mit dem KICKR-Rollentrainer noch unterhaltsamer und abwechslungsreicher gestalten. Diese ermöglicht, bekannte Rennstrecken und Rundtouren fast überall auf der Welt nachzufahren und Ihrem Workout den besonderen Kick zu verleihen.

Wahoo Fitness Ausdauertraining

Wahoo Fitness Körperanalyse & Sporternährung

Wahoo Fitness Zubehör

down up alle Kategorien anzeigen
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 48x persönlich für Sie vor Ort in DeutschlandBerlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Saarbrücken, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden, Würzburg
  • 12x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Camberley, Edinburgh, Glasgow, London, Manchester, Newcastle, Nottingham
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 5x in ÖsterreichGraz, Klagenfurt, Linz, Salzburg, Wien
  • 3x in der SchweizBern, Lausanne, Zürich
  • 2x in BelgienAntwerpen, Brüssel
  • DänemarkKopenhagen
  • PolenWarschau
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,- € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,- €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Goggle+
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • Sofort
  • paydirekt
  • MasterPass
  • Rechnung
  • Finanzierung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2018
1) Nur bei Zahlung mit Sofort, Bankeinzug, PayPal, Nachnahme, Kreditkarte, Klarna, paydirekt, MasterPass.
newmedia
Wir sind für Sie
77x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 - 42 10 0
info@sport-tiedje.de