Noch heute bestellen.
Versand am nächsten Werktag.
über 1.268.506 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 47.156 Produktbewertungen

Ergometer

Das Fitness Ergometer bietet ein wattgenaues, gelenkschonendes Training zu Hause
simon Kaufratgeber
Zum Ergometer Kaufratgeber
Allesamt platzsparend und einfach zu bedienen, gibt es auch hier Unterschiede, die wir Ihnen in unserer Ergometer Kaufberatung gerne erklären.
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
Wir freuen uns auf Sie!
Chat starten
Bei Fragen rund um die Themen Sport und Fitness stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter im Livesupport-Chat gern zur Verfügung.
Fitnessgeräte sicher einkaufen
Ihre Bestellung ist datengeschützt und verschlüsselt mit 256-Bit-SSL
Sport-Tiedje: 4.64/5.00
1011 Trusted Shops Kundenbewertungen
45x in Europa Filialfinder
Sport-Tiedje
Europas Nr.1 für Fitnessgeräte
stores
  • Preis
  • Schwungmasse
  • Einsatzart
  • Tiefer Einstieg

Preis

Bitte wählen Sie die gewünschten Preisbereiche aus.

Preisstaffel

Preisbereich

bis 269 7695

Auslaufmodelle / Ausstellungsstücke

Filter löschen

Schwungmasse

Die Bewegungsqualität wird durch Faktoren wie die Schwungmasse, die Material- und Verarbeitungsqualität und das Übersetzungsverhältnis bestimmt. Unsere Fitnessexperten haben unter diesem Punkt alle wichtigen Faktoren für eine hohe Bewegungsqualität für Sie zusammengefasst und vorselektiert.

Filtern Sie nach der Bewegungsqualität, um Ergometer mit besonders angenehmen Bewegungsabläufen auszuwählen.

Bewegungsqualität

Filter löschen

Einsatzart

Ergometer für den Heimgebrauch sind für die private Nutzung konzipiert. Semiprofessionelle Ergometer sind auf eine höhere Nutzungsdauer ausgelegt und können ebenfalls für Hotels, Vereine und Firmenfitness genutzt werden. Für den professionellen Einsatz im Fitnessstudio und eine sehr lange Nutzungsdauer eignen sich Ergometer in Studioqualität am besten. Auch für die Heimnutzung eignen sich semiprofessionelle und professionelle Ergometer aufgrund ihrer hochwertigen Materialqualität hervorragend.

Einsatzbereich

Filter löschen

Tiefer Einstieg

Ein tiefer Einstieg ermöglicht ein besonders leichtes Auf- und Absteigen vom Ergometer. Besonders für ältere Personen oder Personen mit körperlichen Einschränkungen ist ein tiefer Einstieg zu empfehlen.

Tiefer Einstieg

Filter löschen
Sortierung
Artikel pro Seite:
Darstellung
Seite
Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Zur Ausstattung gehört z. B. das Bremssystem, das für eine angenehme Trainingsbewegung sorgt. In Zusammenspiel mit dem Trainingscomputer sind so präzise Widerstandseinstellungen und Abwechslung beim Workout möglich. Auch Transportrollen, Trinkflaschenhalterungen, Pulsmessung, sind Extras, die den Trainingskomfort oder die Effektivität erhöhen und tragen zu einer guten Bewertung bei.
Eine robuste Rahmenkonstruktion, hohes Gewicht und sicherer Stand sorgen für die Stabilität des Ergometers. Ein stabiles Ergometer hat eine höhere Gewichtsbelastbarkeit. Rahmen und Lenker wackeln gerade bei hoher Trainingsintensität weniger, das Ergometer ist insgesamt langlebiger.
Neben dem Übersetzungsverhältnis trägt die Schwungeinheit zum Rundlauf bei. Sie setzt sich aus Schwungmasse, Tretlager, Kugellagern etc. zusammen. Je besser der Rundlauf, desto gelenkschonender ist Ihr Training.
Eine ergonomische Konstruktion des Ergometers beugt Ermüdungserscheinungen und physiologischen Fehlhaltungen vor. Details wie die Verstellbarkeit von Sattel und Lenker, ein niedriger Einstieg, der Pedalabstand und die generelle Bauart des Gerätes sorgen für eine gute Ergonomie.
Artikel pro Seite:
Seite

Ergometer - worauf Sie beim Kauf achten sollten

Andre Nöring erklärt Ihnen in diesem Video die wichtigsten Punkte, die Ihnen beim Kauf eines Ergometers und beim effektiven Ausdauertraining zu Hause weiterhelfen. Dazu zählen z.B. die perfekte Sitzposition oder auf was Sie beim Display achten sollten.

Ergometer Kaufberatung: die wichtigsten Fakten über die beliebten Fitnessgeräte

Ergometer oder Fahrradtrainer waren lange Zeit die beliebtesten und häufigsten Fitnessgeräte. Das liegt an ihrem ganz einfachen Prinzip: sie funktionieren wie Fahrräder und die kennt schließlich jeder. Trotz des einfachen Prinzips gibt es viele kleine Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen. Daher ist es umso wichtiger, das richtige, genauer: das passende Trainingsgerät zu finden und zu kaufen. Allzu oft enden schlechte Heimtrainer vom Discounter oder dem Warenhaus als Staubfänger oder Kleiderständer. Mit unserer Ergometer Kaufberatung möchten wir Sie auf die wichtigen Unterschiede aufmerksam machen und Ihnen bei der Entscheidung helfen

Warum ein Ergometer kaufen

Wir möchten Ihnen zunächst die Vorteile eines Ergometers kurz erklären, damit Sie sicher stellen können, dass das Ergometer auch das ideale Fitnessgerät für Sie ist und nicht vielleicht doch eine andere Gerätekategorie, wie zum Beispiel Laufband oder Crosstrainer.

Ergometer bieten einige Vorteile für alle Nutzer, ganz unabhängig von Alter, Fitnesslevel oder Trainingsziel. Einer der größten Vorteile eines Fahrradtrainers ist die Zugänglichkeit: Es erfordert keine Übung, mit einem Fahrrad-Heimtrainer zu trainieren. Wer sich hinsetzen und in die Pedale treten kann, kann mit seinem Fitnessgerät auch ein effektives Herz-Kreislauf-Training absolvieren.

Cardiotraining auf dem Ergometer ist jedem jederzeit möglich. Schon mit wenigen Einheiten in der Woche lassen sich gute Erfolge für Gesundheit oder beim Abnehmen und der allgemeinen Fitness erzielen. Dabei ist das Training im Sitzen sehr komfortabel und vor allem viel gelenkschonender als Laufen. Daher werden viele gesundheitliche Trainingsprogramme rund um den Fahrradtrainer herum entwickelt.

Der Vorteil von Fahrrad-Trainern gegenüber dem klassischen Heimtrainer liegt darin, dass die Widerstandsleistung beim Ergometer wattgenau eingestellt werden kann. Das bietet den Vorteil , dass die eigene Leistung genau gemessen werden kann und auch immer wieder der gleiche Widerstand eingestellt werden kann.

Ergometer Kaufberatung: Recumbent Bike oder Fahrrad-Ergometer

Zunächst gilt es bei Ergometern zwischen zwei Bauformen zu unterscheiden: Recumbent Bike (Liegeergometer) und das aufrechte Fahrrad-Ergometer. Das aufrechte Ergometer ist tatsächlich wie ein stationäres Fahrrad. Sattel, Pedale Griffe - alles, was man von einem echten Fahrrad erwartet, haben Ergometer auch.

Recumbent Bikes unterscheiden sich dagegen vom normalem Fahrrad-Design. Die Pedale sind nicht unter dem Sitz, sondern weit vorne am Gerät montiert. Der Sattel ist hinter den Pedalen und dafür niedriger. Dadurch ist die Trainingsposition auf dem Ergometer fast liegend, nur mit aufrechterem Oberkörper. Recumbent Bikes bieten damit ein noch komfortableres Training und zusätzlich wird der Rücken gestützt und entlastet. Auch wenn die Position auf dem Recumbent Bike “bequemer” aussieht, ist das Training genauso effektiv und intensiv wie auf dem herkömmlichen aufrechten Ergometer. Diese Liegeergometer finden Sie in unserem Online-Shop in einer eigenen Kategorie.

Sitzverstellung

Ihr neues Ergometer sollte einen höhenverstellbaren Sitz haben. Je feiner die Einstellung ist, desto besser! Achten Sie auch darauf, dass die Höheneinstellung eine Skala/Nummerierung hat, damit jeder Trainierende seine beste Sitzhöhe immer schnell wiederfinden können. Die Höheneinstellung sollte möglichst einfach sein, z.B. mit einem Drehknopf oder einem Hebel. Für eine noch bessere Sitzeinstellung sollte der Sitz auch in der Horizontalen verstellbar sein, das heißt im Abstand zwischen Sattel und Lenker.

Sattel

Der Sitz sollte groß genug sein, damit jeder, der darauf trainiert, bequem sitzen kann. Die Polsterung sollte weich und dick sein, damit auch lange Trainingseinheiten bequem bleiben. Am meisten Komfort bieten Gel-Sattel. Bei vielen Ergometern lässt sich der Sattel auch austauschen. Dann können Sie zum Beispiel auch Ihren Fahrradsattel auf dem Ergometer nutzen oder den Sattel gegen ein anderes Modell austauschen. Das ist zum Beispiel interessant, wenn verschiedene Personen auf dem Gerät trainieren oder wenn Sie etwas sportlicher mit einem Rennsattel “unterwegs” sein wollen.

Rahmen und Korpus mit Einstieg

Mittlerweile haben immer mehr Ergometer-Modelle einen tiefen Einstieg. Zwischen Konsolenmast und dem Sitz ist der Rahmen nicht geschlossen, man kann also ganz leicht durchsteigen. Für Menschen mit Bewegungseinschränkungen ist ein tiefer Einstieg unverzichtbar. Er ist aber auch allen anderen zu empfehlen, da Auf- und Abstieg viel leichter sind.

Trainingssteuerung über Puls

Ergometer eigenen sich sehr gut zum Abnehmen. Damit das Abnehm-Training so erfolgreich wie möglich ist, sollte das Ergometer über die Möglichkeit zur Herzfrequenzsteuerung verfügen. Herzfrequenzsteuerung bietet den Vorteil, dass Sie einen bestimmten Pulsbereich einstellen können. In bestimmten Pulsbereichen erreichen Sie einige Trainingsziele effektiver. Das Gerät passt den Widerstand automatisch so an, dass Sie immer im eingestellten Pulsbereich bleiben. So trainieren Sie zum Beispiel bei 55 bis 65 % der maximalen Herzfrequenz im optimalen Fett-Verbrennungs-Bereich.

Sicherheit

Es ist wichtig, dass alle beweglichen Teile des Ergometers, insbesondere der Antriebsriemen vollkommen verkleidet sind. So ist sichergestellt, dass sich während des Trainings nichts verhakt oder eingeklemmt wird. Eine Verkleidung sorgt außerdem dafür, dass das sensible Innenleben des Ergometers vor Staub, Schmutz und Schweiß geschützt ist. Zu einer höheren Sicherheit trägt außerdem die Stabilität bei, diese haben wir für Sie getestet. Sie finden die Bewertung im Sport-Tiedje-Testurteil. Unser Sport-Tiedje Testurteil bietet Ihnen daneben auch eine Einschätzung zu Ausstattung, Ergonomie und Rundlauf.

Widerstandseinstellung und Trainingsprogramme

Trainingsprogramme bieten Abwechslung und unterstützen Sie dabei, Ihre Trainingsziele effektiver zu erreichen. Viele Programme müssen es auch gar nicht sein. Grundsätzlich verfügen alle Ergometer schon mal über die Möglichkeit zur Wattsteuerung. Daneben empfehlen wir mindestens ein Programm zur Leistungssteuerung über die Herzfrequenz, ein Intervallprogramm, ein Benutzerprogramm sowie eine kleine Auswahl vorgefertigter Profilprogramme. Damit lassen sich im Training immer neue Reize setzen und eher Fortschritte erzielen.

Der Trainingscomputer sollte einfach zu bedienen sein. Wenn die ganze Familie auf dem Gerät trainieren möchte, sollte der Computer über einen Benutzerspeicher verfügen. So haben Oma, Vater oder Tochter die persönlichen Einstellungen sofort parat.

Der Griff

Je mehr Griffmöglichkeiten Ihnen das Ergometer bietet, desto besser. Erstens können dann verschiedene Personen die bevorzugte Griffposition zu wählen und zweitens sitzen Sie bequemer, wenn Sie sich so abstützen können, wie Sie gerne möchten. Außerdem können Sie während des Trainings die Handposition wechseln. Achten Sie darauf, dass die Griffe rutschfest sind. Sollte sich der Lenkergriff auch in Höhe oder Neigung verstellen lassen, bietet das zusätzlichen Komfort.

Ergonomie

Eine ergonomische Konstruktion beugt Ermüdungserscheinungen vor und verhindert physiologische Fehlhaltungen. Details wie die Verstellbarkeit von Sattel und Lenker, ein niedriger Einstieg, der Pedalabstand und die generelle Bauart des Gerätes sorgen für eine gute Ergonomie. Eine Gesamtbewertung der Ergonomie aller unserer Ergometer finden Sie im Sport-Tiedje Testurteil. Daneben können Sie in jeder unserer Filialen Ergometer ausprobieren, um z.B. herauszufinden, welche Ergometer-Bauart Ihnen am besten liegt.

Das Trainingsgefühl auf dem Ergometer

Eng mit der Ergonomie - also einer angenehmen Trainingsposition - ist der Rundlauf, beziehungsweise. das Trainingsgefühl verbunden. Für einen guten Rundlauf sorgen viele kleine Faktoren, darunter die Verarbeitung und die Materialqualität. Wir sind auf allen Ergometern “gefahren” und haben im Sport-Tiedje Testurteil alle Ergometer nach dem Kriterium “Rundlauf” bewertet.

Schwungmasse

Wir werden oft nach Schwungmasse gefragt, dabei möchten wir Sie aber darauf hinweisen, dass das Gewicht der Schwungmasse eines Ergometers keine entscheidende Größe ist. Viel wichtiger sind die Verarbeitung des gesamten Widerstandssystems und die Qualität. Eine große Schwungmasse kann ein Zeichen für ein gutes Ergometer sein, ist es aber nicht zwangsläufig.

Sie haben noch andere Fragen zum Ergometer - wir beantworten sie gerne!

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Ergometer Kaufratgeber bei der Wahl Ihres Fitnessgeräts helfen konnten. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns doch einfach unter unserer kostenlosen Service-Nummer an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unseren Live-Support Chat. Wenn Sie ein Ergometer selbst einmal ausprobieren möchten, laden wir Sie auch in einer unserer zahlreichen Filialen ein.

Ergometer-Alternativen

Neben den Recumbent Bikes gibt es zwei weitere Ergometer Alternativen: die Indoor Cycle und die Heimtrainer. Heimtrainer sind eigentlich die Vorgänger der Ergometer und bieten wesentlich weniger Funktionen. Die so wichtig Wattsteuerung bieten Heimtrainer zum Beispiel überhaupt nicht.

Indoor Cycle sind eher für Sportler gedacht. Sie sind noch näher am traditionellen Fahrrad, da sie zum Beispiel gar keine Elektronik besitzen. Der Widerstand wird manuell eingestellt und lässt sich wesentlich höher setzen.

Gute Gründe, ein Ergometer zu kaufen

Zum Abschluss möchten wir Ihnen noch einmal kurz die wichtigsten Vorteile eines Ergometers zusammenfassen:

  • Wenn Sie sich für ein Ergometer entscheiden, trainieren Sie unabhängig von Wind, Wetter und Tageszeit.
  • Die relativ kleinen Geräte sind platzsparend und leicht zu bedienen.
  • Das Training ist unkompliziert und motivierend.
  • Die Widerstandsleistung wird in Watt angezeigt.
  • Ergometer sind sehr "zugänglich": jeder, der in die Pedale treten kann, kann vom Training profitieren!
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 22x persönlich für Sie vor Ort in DeutschlandBerlin Kurfürstendamm, Berlin Alexanderstraße, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden
  • 3x in ÖsterreichGraz, Linz, Wien
  • BelgienBrüssel
  • 3x in der SchweizBern, Lausanne, Zürich
  • DänemarkKopenhagen
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 9x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Chessington, Edinburgh, Glasgow Central, Glasgow West, London, Newcastle, Nottingham
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,- € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,- €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Goggle+
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • Sofortüberweisung
  • paydirekt
  • MasterPass
  • Rechnung
  • Finanzierung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2016
1) Nur bei Zahlung mit Sofortüberweisung, Bankeinzug, PayPal, Nachnahme, Kreditkarte, Klarna, paydirekt, MasterPass.
Wir sind für Sie
45x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
48 telefonische Berater
sind für Sie erreichbar
04621 4210 0
info@sport-tiedje.de