Bestellen Sie noch heute. Versand
sofort am Montag.1
über 1.278.743 zufriedene Kunden
Europas Nr. 1 für Heimfitness
Vertrauen Sie unseren Kunden.
Aktuell 48.471 Produktbewertungen

Kraftstation

Eine Kraftstation ist ein multifunktionelles Trainingsgerät und persönliches Fitness-Studio für Ihr zu Hause!
frithjof Kaufratgeber
Zum Kraftstation Kaufratgeber
Kraftstationen sind wahre Alleskönner, um Ihren Körper ganzheitlich in Form zu bringen. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps, um Ihr HomeGym optimal zu nutzen.
Kraftstation für zu Hause

Die Kraftstation für zu Hause lässt sich platzsparend unterbringen und benötigt je nach Model nur einige wenige Quadratmeter - mit einer Kraftstation, die verschiedene Kraftmaschinen vereint, können Sie effektiv Ihr Krafttraining zu Hause durchführen.

Mit einer Kraftstation können Sie gezielt die gewünschte Muskulatur mit geführten Bewegungen trainieren. Dabei vereinen diese Multi-Kraftstation viele verschiedene Übungen für den Oberkörper und die Beine. Durch das Muskeltraining an einer Kraftstation wird gewährleistet, dass der Bewegungsapparat leistungsfähig bleibt.

Fitnessgeräte sicher einkaufen
Sport-Tiedje: 4.65/5.00
841 Trusted Shops Kundenbewertungen
Unser Unternehmensvideo
Wir stellen uns vor
Video abspielen
66x in Europa Filialfinder
stores
  • Preis
  • Einsatzart
  • Stellfläche
  • Muskelgruppen
  • Gewichtsblock

Preis

Bitte wählen Sie die gewünschten Preisbereiche aus.

Preisstaffel

Preisbereich

bis 39 7499

Auslaufmodelle / Ausstellungsstücke

Filter löschen

Einsatzart

Kraftstationen für den Heimgebrauch sind für die private Nutzung konzipiert. Semiprofessionelle Kraftstationen sind auf eine höhere Nutzungsdauer ausgelegt und können ebenfalls für Hotels, Vereine und Firmenfitness genutzt werden. Für den professionellen Einsatz im Fitnessstudio und eine sehr lange Nutzungsdauer eignen sich Kraftstationen in Studioqualität am besten. Auch für die Heimnutzung eignen sich semiprofessionelle und professionelle Kraftstationen aufgrund ihrer hochwertigen Materialqualität hervorragend.

Einsatzbereich

Filter löschen

Stellfläche

Wählen Sie Ihre Kraftstation nach vorhandener Stellfläche aus.

Stellfläche (m²)

Filter löschen

Muskelgruppen

Wählen Sie die Muskelgruppen aus, die Sie vorrangig trainieren möchten.

Muskelgruppen

Filter löschen

Gewichtsblock

Die Art und Größe des Gewichtsblocks bestimmt darüber, wie wie hoch der maximale Trainingswiderstand der Kraftstation eingestellt ist und wie fein die Belastung eingestellt werden kann.

Gewichtsblock

Filter löschen
Sortierung
Artikel pro Seite:
Darstellung
Seite
Sport-Tiedje prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Sport-Tiedje-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Die Ausstattung einer Kraftstation setzt sich aus der Anzahl an Trainingsmodulen, dem Gewichtsblock und sonstigem Zubehör zusammen. Mit einer umfangreichen Ausstattung können Sie eine Vielzahl an Muskelgruppen des gesamten Körpers trainieren; auch der Trainingskomfort ist bei gut ausgestatteten Kraftstationen höher.
Eine robuste Konstruktion mit hoher Rahmendicke verleiht der Kraftstation Stabilität. Zusätzlich werden auch das Eigengewicht, die Standfläche und die generelle Verarbeitung berücksichtigt. Eine hohe Stabilität macht die Kraftstation langlebiger.
Dieses Kriterium berücksichtigt die Anpassungsoptionen der einzelnen Module an den Trainierenden (Körpermaße, Gewichtsabstufungen etc.) und die allgemeine Ergonomie der Kraftstation. Die Verstellbarkeit trägt zu einer höheren Variabilität beim Workout bei. Korrekte Gelenkwinkel optimieren zudem die Bewegungsausführung und beugen Fehlhaltungen vor.
Eine große Übungsvielfalt wird durch die Anzahl der Übungsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Körperpartien erzielt. Auch die Qualität der Ausführung (bedingt durch die Umlenkrollen, Lagerungen, Reibungswiderstand o.ä.) findet hier Berücksichtigung.
Artikel pro Seite:
Seite

Kraftstationen - worauf Sie beim Kauf achten sollten

Erfahren Sie die wichtigsten Fakten zu Kraftstationen!
In diesem Video erklärt Ihnen Frithjof Fries, auf was Sie beim Kraftstationen Kauf achten sollten. Er erläutert Ihnen die bedeutendsten Qualitätsmerkmale und stellt einzelne Features der Kraftstation vor.

Kraftstation Kaufberatung
Fitmacher Kraftstation – Ihr Personal Trainer für die eigenen vier Wände

Kraftstation mit vielen Übungsmöglichkeiten
Kraftstation mit vielen
Übungsmöglichkeiten
Als multifunktionales Trainingsgerät bietet Ihnen eine Kraftstation (auch als Fitnessstation bekannt) zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Körper ganzheitlich in Form zu bringen. Ob Arme, Bauch, Beine oder Po – nahezu jede Muskelgruppe können Sie dank vieler unterschiedlicher Übungen trainieren. Und: Krafttraining macht glücklich. Wer sich hier regelmäßig ins Schwitzen bringt, schüttet ganz nebenbei Glückshormone wie Serotonin und Dopamin aus. So breit das Trainingsspektrum, so zahlreich sind auch die Einstellungsmöglichkeiten, um Ihr Workout ganz an Ihre Ansprüche und Voraussetzungen anzupassen. So können Einsteiger und erfahrene Kraftsportler gleichermaßen die wichtigsten Muskelgruppen kräftigen und ihren Körper effektiv und nachhaltig trainieren.

Wir erklären Ihnen, was Sie beachten sollten, wenn Sie eine Kraftstation kaufen wollen und worauf es beim Workout daheim ankommt.

Fitness-Allrounder Kraftstation

Die Übungsvielfalt an multifunktionalen Krafttürmen ist beeindruckend. Dank der zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten eignen sie sich für Einsteiger und erfahrene Kraftsportler gleichermaßen. An einem voll ausgestatteten Multigym trainieren Sie z.B.:
  • die Schultern durch aufrechtes Rudern,
  • beim Bankdrücken die Muskulatur der Brust,
  • mit Curls den Bizeps,
  • an der Latzugstange Ihren Rücken,
  • die Beinmuskeln an der Beinpresse
  • oder mit Crunches den Bauch.

Kraftstation mit freien Kabelzugarmen
Kraftstation mit freien Kabelzugarmen
Auch zur Rehabilitation nach Verletzungen oder zur besseren Vorbeugung altersbedingter Beschwerden wie Kreuzschmerzen oder eine geringe Knochendichte eignet sich das Workout an Multistationen und wird daher häufig von Ärzten und Physiotherapeuten empfohlen. Zudem kann damit das Herz-Kreislauf-System in Schwung und die Sauerstoffzufuhr im Körper optimiert werden. Für Rollstuhlfahrer bieten die Geräte zudem Verstellmöglichkeiten der Sitzbänke an, um wichtige Muskeln wie in Rücken, Arme oder Bauch stärken zu können. Auch komplexe Sportarten und deren spezifische Anforderungen werden hier berücksichtigt. Wer Bernhard Langer oder Boris Becker nacheifern möchte, findet hierin eine gute Möglichkeit, seine Fähigkeiten auf dem Tennis-Court oder Golfplatz zu verbessern. Mithilfe freier Kabelzugstationen können Sie gezielt an einem besseren Golfschwung oder einer effektiveren Tennisvorhand arbeiten.

Ausstattung und Funktionen einer Kraftstation

Kraftstationen unterscheiden einander in ihrem Funktionsumfang sowie in ihrer technischen Ausstattung. Das Leistungsspektrum reicht hier von Geräten mit Basiselementen bis hin zu vollausgestatteten Stationen für ambitioniertere Ziele. Folgende Elemente sind dabei kennzeichnend für ein Multigym:

Kraftstation Widerstandssysteme

Klassischer Gewichtsblock an der Kraftstation
Klassischer Gewichtsblock
Es gibt unterschiedliche Widerstandssystemen, die beim Workout für die Beanspruchung der Muskeln sorgen und nach folgenden Prinzipien unterschieden werden: Gewichtsblock-, Hydraulik-, Wasser- oder Plate Loaded-System. Geräte mit einem Hydraulik- bzw. Wassersystem sind in der Regel durch ein geringeres Gewicht und eine leisere Ausführung als jene mit Gewichtsblock oder Plate Loaded gekennzeichnet. Mittels Stecksysteme können Sie einfach und schnell nach Ihrem Bedarf zwischen den Gewichten wechseln.
Kraftstation mit Plate Loaded System
Gewichtseinstellung mit Hantelscheiben
Bei Plate Loaded Systemen sind die Gewichte nicht direkt im Gerät verbaut; der Widerstand wird durch frei auflegbare Hantelscheiben erzeugt. Das bietet einerseits mehr Flexibilität, erfordert andererseits aber zusätzlichen Platz für das Verstauen der Hantelscheiben.

Umlenkrollen und Zugseile

Besondere Bedeutung für einen gleichmäßigen Bewegungsablauf mit geringem Reibungswiderstand haben Umlenkrollen und Kraftstation Zugseile. Die Seile sollten möglichst aus Stahl gefertigt und kunstoffummantelt sein. Auf Nylonseile sollte wenn möglich verzichten werden, da bei diesen eine Dehnung der Seile auftreten kann, was häufig zu einer unsaubere Ausführungen der Übungen führt. Zudem sollten die Rollen möglichst kugelgelagert sein.

Kraftstation Polsterung und Rahmen

Für eine saubere und angenehme Ausführung der Kraftübungen ist zudem die Qualität von Polsterung und Rahmen der Kraftstation entscheidend. Eine hochwertige Polsterung gewährleistet eine bequeme und ergonomische Ausführung der Übungen und wirkt sich so signifikant auf die Trainingsqualität aus. Achten Sie hier darauf, dass die Polster doppelt vernäht sind, aus robustem Kunstleder bestehen und über möglichst dicke, stabile Rückenwände verfügen. Maßgeblich für die Stabilität einer Kraftstation ist deren Rahmen. Dieser sollte aus Stahl gefertigt sein und ein hohes Eigengewicht aufweisen, um sowohl dem Benutzergewicht als auch einem Workout mit schweren Gewichten standhalten zu können. Je stärker der Rahmen ist, desto besser ist außerdem die Kraftübertragung von Ihren Muskeln bis auf den Gewichtsblock.

Die Einstellbarkeit einer Kraftstation

Eine Multistation heißt so, weil sie multiple Möglichkeiten für den Muskelaufbau bietet. Um so viel Abwechslung wie möglich bieten zu können, sollten sich die verschiedenen Module zusätzlich anpassen und einstellen lassen. Dabei gilt für jede Multistation: die unterschiedlichen Verstellmechanismen müssen sauber verarbeitet sein, damit auch bei häufigem Gebrauch keine Verschleißerscheinungen auftreten, die zu einer Beeinträchtigung des Workouts führen können. Viele Stationen verfügen über leicht integrierbare Erweiterungsmöglichkeiten wie eine Beinpresse, seitliche Kabelzüge oder zusätzliche Kraftgriffe und Zughilfen, damit Sie möglichst umfangreich und abwechslungsreich tranieren können.

Wie viel Platz benötigt eine Kraftstation?

Multistationen vereinen viele Fitnessgeräte wie eine Hantelbank, Latzug und Beinpresse auf vergleichsweise wenig Platz. Im Allgemeinen beanspruchen diese nicht mehr als 4 Quadratmeter Raum. Dennoch sollten vor dem Kauf sowohl die Maße des Gerätes als auch für dessen geplanten Stellplatz berücksichtigt werden. Standardmäßig haben Multistationen eine Höhe von ca. 2-2,20 Meter. Oberhalb der Station empfehlen wir, einen Spielraum von mindestens 20 cm zur Decke hin einzuplanen. Wollen Sie zur Seite der Station hin trainieren, empfehlen wir Ihnen, einen zusätzlichen Bewegungsradius von ca. 1,5 Meter um die Station herum einzukalkulieren.

Abnehmen mit Krafttraining

Lange haben prominente Bodybuilder wie Arnold Schwarzenegger oder The Rock das Image vom Bodybuilding als bloßes Aufpumpen von Muskeln gepflegt. Dadurch entstand bei vielen der Eindruck, dies stünde im Gegensatz zu einer schlanken, definierten Figur, die vornehmlich mithilfe von entsprechendem Ausdauertraining zu erreichen wäre. Richtig ist aber: gezielte Kraftübungen sind die ideale Ergänzung zum kardiologischen Workout. Muskeln sind ein wahrer Verbrennungsmotor, der unentwegt mit Energie versorgt werden will.
Selbst in absoluter Ruhe braucht der Körper Energie, um die Muskeln zu versorgen. Das nennt man Grundbedarf. Durch Kraftübungen wird dieser Bedarf auch in Ruhe noch deutlich erhöht. Während des Workouts benötigt der Körper Energie, um die Muskeln in der Belastung zu versorgen. Auch danach ist der Muskel noch lange damit beschäftigt, sich die Energie zu nehmen, die er braucht. Das bedeutet: Durch den erhöhten Kalorienverbrauch purzeln die Pfunde wesentlich leichter. Die effektive und effiziente Nutzung von Kraftstationen zeigt sich nicht zuletzt bei der Arbeit mit geringen Gewichten. Frauen können dank fein justierbaren Gewichtswiderstands optimal Straffung und Definition des Körpers trainieren.

Worauf muss ich beim Training mit einer Kraftstation achten?

Für ein gesundes Workout am Multigym ist die richtige Ausführung wichtig. Gerade Einsteiger neigen häufig dazu, sich selbst zu überschätzen bzw. die Übungen nicht fachgemäß auszuführen. Die Anfangseuphorie weicht hier dann nicht selten dem Schmerz eines tagelangen Muskelkaters. Um einen untrainierten Muskel in Form zu bringen, braucht es Zeit und Geduld. Die meisten Übungen bei Kraftstationen sind geführt. Das bedeutet, dass die Bewegung vorgegeben ist. Dadurch wird eine unsachgemäße Übungsausführung verhindert. Anders sind die sogenannten freien Übungen wie zum Beispiel auf einer Hantelbank. Hier kommt es auf die genaue Koordination der Ausführungen an. Dies setzt einen routinierten Umgang mit den entsprechenden Elementen voraus. Einsteigern empfehlen wir daher, sich zunächst mit den geführten Ausführungen vertraut zu machen und so die Basis für ein freies Training zu schaffen.
Bei Stationen, die ein sogenanntes Active-Balance-System integriert haben, kann mühelos zwischen freien und geführten Übungen gewechselt werden. Grundsätzlich ist ein fein dosierbarer Widerstand vorzuziehen, da so die Trainingsreize besser gesetzt werden können. So lässt sich zum Beispiel die Maximalkraft Schritt für Schritt verbessern. Dies ist an einer Kraftstation wesentlich einfacher und effektiver, wenn die Schritte nach und nach hoch gesetzt werden können. Haben Sie sich für ein Home-Gym als Ihren privaten Fitness-Trainer entschieden, ist zudem darauf zu achten, dass einzelne Elemente wie die Drehachse optimal an Ihre körperliche Konstitution wie Größe und Gewicht angepasst sind.

3 klassische Fehler, die Sie beim Workout vermeiden sollten

Kein Aufwärmen

Einer der häufigsten Fehler wird schon vor der ersten Übung gemacht: der Kaltstart. Einfachere Aufwärmübungen wie Dehnung oder leichtes Jogging kosten nicht viel Zeit und bereiten Ihren Körper auf die kommenden Belastungen vor.

Falsche Atmung beim Kraftstation Training

Von vielen unterschätzt wird zudem die Gefahr, die von einer falschen Atmung ausgeht. Häufig halten Trainierende während ihrer Kraftstation Übungen die Luft an. Dies kann zu erhöhtem Blutdruck und vielen weiteren Überlastungen des Körpers führen. Achten daher Sie verstärkt auf eine gleichmäßige Atmung. Wichtig: bei der Belastung ausatmen, in der Entspannung einatmen.

Keine Regenerationspausen

Zudem ist eine ausreichende Regeneration zwischen den Einheiten wichtig. Weniger Anstrengung kann hier zu mehr Erfolg führen. Während die Muskeln in der Belastung gereizt werden, findet deren Wachstum ausschließlich in der Regenerationsphase statt. Der Zeitraum für die optimale Regeneration hängt hierbei von Dauer und Intensität der gemachten Übungen ab. Wobei gilt: mit der Anstrengung wächst auch der Bedarf an Erholung für den Körper. Dies gilt auch für den Kopf. Ohne ausreichende Pausen können schnell Spaß und Motivation beim Workout verloren gehen.

Die Vorteile einer Kraftstation kompakt zusammengefasst:

  • Ihr eigener Personal Trainer für ein entspanntes Workout daheim
  • zeitliche Flexibilität durch das Trainieren im Home-Gym
  • multifunktionales Training für den ganzen Körper an nur einem Gerät
  • Muskeln einzeln oder in Gruppen isoliert trainieren
  • Optimal für Anfänger: schneller und sicherer Einstieg durch geführte Bewegungen
  • Training für Fortgeschrittene und Profis: freie Ausführung für eine bessere Koordination
  • Trainingsintensität optimal an individuelle Fähigkeiten anpassbar
  • zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten für noch mehr Abwechslung
  • ideales Workout zum Abnehmen, Rehabilitation und Vorbeugen von Beschwerden
  • spezifisches Training für komplexe Sportarten wie Tennis, Badminton oder Golf
  • Langfristig Geld sparen durch wegfallende Kosten für Fitness-Studio, Reisekosten etc.

Welche Kraftstation ist die richtige für mich? Nutzen Sie unser Experten-Wissen!

Auch wenn der praktische Nutzen und die Vielseitigkeit einer Kraftstation bekannt sind, tauchen rund um deren Kauf viele Fragen auf, mit denen interessierte Kunden häufig allein gelassen werden. Unser Experten-Team aus Fitness-Trainern und Sportwissenschaftlern steht Ihnen mit jahrelanger Erfahrung und Fachkenntnis beratend zur Seite, um für Sie die Kraftstation zu finden, die ideal zu Ihren Bedürfnissen und Voraussetzungen passt. Rufen Sie noch heute an oder schreiben Sie uns – unser Service-Team ist für Sie da. Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines unverbindlichen Kraftstation Test in einer unserer zahlreichen Filialen. Unter Aufsicht eines unserer Experten finden wir die ideale Kraftstation, damit Sie schon bald in Ihr privates Workout daheim starten können.

Große Auswahl an Kraftstation Marken mit hoher Qualität: bei Sport-Tiedje die richtige Kraftstation kaufen

In unserem breiten Sortiment an Kraftstationen führen wir die wichtigsten Marken für Ihr optimales Krafttraining. Eine Taurus Kraftstation bietet Ihnen ausgeprägte Trainingsvielfalt mit fortschrittlichsten Funktionen und modernem Design. Finnlo Kraftstationen stehen mit Technologien wie z.B. dem TNT-Widerstandsystem für Innovationsfreude und Ideenreichtum. Eine Kettler Kraftstation profitiert von der großen Erfahrung Kettlers als einem der traditionsreichsten Heimtrainer-Hersteller in Europa. Mit einer BodyCraft Kraftstation steht Ihnen die Welt komplexer Sportarten offen. Intelligente Kabelzug-Systeme bieten Ihnen das perfekte Training, damit Ihr nächster Schlag beim Golf, Tennis oder Badminton der entscheidende ist. Eine Hoist Kraftstation besticht durch ihre ergonomische Verarbeitung und bietet Ihnen besonderen Komfort auf bei häufigem und intensivem Krafttraining. Für welche Kraftstation Sie sich auch entscheiden - bei uns finden Sie das ideale Gerät für Ihre persönlichen Bedürfnisse.

Eine Kraftstation aufbauen – unser Service-Team hilft Ihnen gern!

Um eine Kraftstation aufzubauen, müssen Sie kein Technik-Ass sein. Mit jedem Gerät liefern wir eine genaue und nachvollziehbare Aufbauanleitung, die Ihnen hilft, schon bald in Ihr privates Workout daheim zu starten. Folgende Empfehlungen möchten wir Ihnen dennoch für den Aufbau Ihrer Kraftstation mit auf den Weg geben:

Tipps zum Aufbau einer Kraftstation

  • Nutzen Sie unseren Service! Ob per Mail, Chat oder direkt am Telefon – unsere erfahrenen Service-Mitarbeiter unterstützen Sie bei allen Fragen rund um den Aufbau Ihrer Kraftstation.
  • Nutzen Sie die Hilfe von Freunden. Das macht den Aufbau unterhaltsamer und effektiver. Gerade beim Einsetzen der Gewichte kann eine helfende Hand nützlich sein.
  • Je nach Größe und Umfang verfügt eine Kraftstation über eine unterschiedliche Anzahl an Einzelteilen. Um keine Unordnung aufkommen zu lassen, können Sie jedem Element inkl. seiner Verbindungsstücke einen eigenen Platz zuweisen und so für eine bessere Übersicht sorgen.
  • Gerne besprechen wir mit Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Kraftstation bei Ihnen vor Ort durch einen unserer professionellen Service-Techniker aufbauen zu lassen. Wenden Sie sich dazu gerne an eines der Teams in unseren Filialen.
Grundsätzlich variiert die Aufbauzeit von Gerät zu Gerät und deren materiellen Umfang. Je nach Anzahl der aufbauenden Personen sowie deren technischen Erfahrung können Sie mit einer Aufbauzeit von bis zu 3 Stunden planen, um dann in Ihr individuelles Workout daheim zu starten!

Unser Service-Techniker T. Burmeister zeigt Ihnen am Beispiel der Taurus UltraForce, wie die optimale Montage einer Kraftstation aussehen kann: Video ansehen

4 bewährte Kraftstation Übungen für Ihre ganzheitliche Fitness

Abhängig von der Ausstattung einer Kraftstation, können daran die unterschiedlichsten Übungen und Trainingsmethoden durchgeführt werden. Allerdings gibt es ein paar Kraftstation-Übungen, die an beinahe jeder Kraftstation machbar sind. Unsere Diplom-Sportwissenschaftlerin Jane Diering zeigt Ihnen vier klassische Kraftübungen, mit denen Sie Ihren Körper umfassend an einer Kraftstation trainieren können.

1. Training Schulter (Deltamuskel / 3 Anteile) / Oberer Rücken (Trapezmuskel)

Beim Latziehen an einer Kraftstation trainieren Sie effektiv Rücken und Schultermuskulatur
Lat-Ziehen stärkt u.a. Schulter und
Rücken
Beim Ziehen der Latzugstange im Sitzen vor dem Körper von oben nach unten trainieren Sie unter anderem die Schulter-/Deltamuskulatur in ihren drei Anteilen und den oberen Rücken, sprich den Trapezmuskel, wenn die Stange bis auf Höhe Brust gezogen wird.

Das Training formt nicht nur den Bereich rund um den Schultergürtel, es unterstützt auch die Bewegung und Stabilisierung im Schultergelenk. Das Heben und die Innen- und Außenrotation des Armes sind vom ihm abhängig.

2. Training Mittlerer Rücken (Trapezmuskel / Rhomboideus)

Am Ruderzug können Sie gezielt Ihren Rücken stärken
Eine klassische Kraftübung:
der Ruderzug
Mit dem Ruderzug trainieren Sie vor allem den Rhomboideus in seinen beiden Anteilen und den Trapezmuskel. Diese sorgen mit dem Rückenstrecker für einen aufrechten Gang. Auch hier sollte bei der Ausführung auf eine gleichbleibende tiefe Position der Schulter und die gerade Haltung des Oberkörpers geachtet werden. Der Zug beginnt fast in ausgestreckter Haltung der Arme und kann so weit wie möglich nach hinten erfolgen, um gleichzeitig noch eine Dehnung des Brustmuskels zu erreichen und die Rückmuskulatur optimal anzusprechen.

Das Training mit dem Ruderzug stabilisiert und formt den Rücken. Es richtet ihn auf und ist bei der Volkskrankheit Nr. 1 „Rücken“ nicht mehr wegzudenken. Vor allem Personen mit überwiegend sitzenden Tätigkeiten profitieren davon.

3. Training Brust (Brustmuskel/Pectoralis major und minor)

Mit der Brustpresse trainieren Sie ideal die ganze Brust
Übung an der Brustpresse
Das sogenannte Bankdrücken im Sitzen, auch Brustpresse genannt, trainiert beide Anteile des Brustmuskels, den Pectoralis major und minor. Wichtig bei der Ausführung ist die leicht gebeugte Armhaltung, ein Durchstrecken der Arme sollte vermieden werden. Da der Brustmuskel ein sehr starker Muskel ist, sollte immer darauf geachtet werden, diesen nach dem Training zu dehnen und auch den Gegenspieler auf der Rückseite zu trainieren.

Der „Brustschwimmermuskel“ bedient sich sowohl einer gewissen Ästhetik im Bodybuilding, ist aber im Hauptansatz zuständig für alle Armbewegungen vor dem Körper.

4. Training Oberschenkelvorderseite (Vastus 3 Anteile)

Das Workout am Beinstrecker trainiert optimal die Oberschenkelvorderseite
Der Beinstrecker
Die Vorderseite des Oberschenkels wird mit dem Beinstrecker trainiert. Dabei werden beiden Beine aus der 90 Grad Beugung im Kniegelenk zur Streckung gebracht. Der bei Fußballern meist verkürzte Muskel sollte ebenfalls nach dem Training ausgiebig gedehnt werden.

Das Training von Kraft im Allgemeinen kann in vier Varianten aufgeteilt werden. Je nach Trainingsziel liegt das Augenmerk auf Kraftausdauer, intermuskuläres Koordinationstraining, Muskelaufbautraining oder Hypertrophietraining. Sie alle unterscheiden sich in Intensität, Wiederholungen, Serien, Pausen und Bewegungstempo.

Besser beraten beim Kauf einer Kraftstation: das Sport-Tiedje Testurteil

Um Sie online noch besser beraten zu können und Sie bei der Suche nach der idealen Kraftstation zu unterstützen, haben wir das Sport-Tiedje Testurteil ins Leben gerufen. Bei unserem Testurteil setzen wir ganz auf die fundierten Kenntnisse und die umfangreiche Erfahrung von Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern. Folgende Prüfkriterien kommen bei unserem Testurteil zum Tragen:
  1. Ausstattung: Bei der Bewertung einer Kraftstation achten wir darauf, welchen Umfang an unterschiedlichen Trainingselementen diese bietet und wie gut deren Verarbeitung ist. Von Relevanz ist hier z.B. die Anzahl an unterschiedlichen Griffen und Zugstangen für ein variables Krafttraining. Auch die Qualität von Polsterung, Umlenkrollen, Zugseilen oder des Widerstandssystems der Kraftstation steht hier im Fokus.
  2. Stabilität: Besonderes Augenmerk beim Kauf einer Kraftstation sollte immer auf dessen Konstruktion legen. Ein robuster Rahmen, belastbare Rücklehnen und hochwertig verarbeitete Materialien z.B. bei den Verstellmechanismen sorgen für eine hohe Stabilität und Haltbarkeit, um lange Freude am Training zu haben. Auch die Standfläche und das Eigengewicht der Kraftstation werden hier berücksichtigt.
  3. Übungsvielfalt: Großen Einfluss auf eine langanhaltende Motivation und Spaß am Workout hat der Funktionsumfang einer Kraftstation. Vielseitige Trainingsmöglichkeiten sorgen hier für mehr Abwechslung. Auch die Möglichkeit, zusätzliche Module wie spezielle Griffe oder Beinpressen ins Training zu integrieren, fließt in die Bewertung mit ein.
  4. Verstellbarkeit: Um sich den unterschiedlichen Bedürfnissen und Voraussetzungen der Trainierenden optimal anpassen zu können, sollte eine Kraftstation individuell einstellbar sein. Ein Qualitätsmerkmal liegt zudem in der Zugänglichkeit einer Kraftstation und inwieweit diese z.B. Größe und Gewicht der Nutzer berücksichtigt. Zudem steigt mit dem Grad der Verstellbarkeit auch die Variabilität beim Kraftstation Training.
Sport-Tiedje
Europas Nr. 1 für Heimfitness
  • 43x persönlich für Sie vor Ort in DeutschlandBerlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Schleswig, Stuttgart, Wiesbaden
  • 3x in ÖsterreichGraz, Linz, Wien
  • BelgienBrüssel
  • 3x in der SchweizBern, Lausanne, Zürich
  • DänemarkKopenhagen
  • 6x in den NiederlandenAmsterdam, Bodegraven, Den Haag, Eindhoven, Roosendaal, Rotterdam
  • 9x in GroßbritannienAberdeen, Batley, Edinburgh, Glasgow, London, Newcastle, Nottingham
Sport-Tiedje Newsletter
Erhalten Sie jetzt einen 10,- € Gutschein*
* Einlösbar ab einem Mindestwarenwert von 50,- €
Europas Nr. 1 für Heimfitness interaktiv
Treffen Sie uns auf Facebook, Google+ und Co.
  • Facebook
  • Goggle+
  • YouTube
  • Sport-Tiedje Blog
Zahlarten
  • Paypal
  • VISA
  • Master Card
  • American Express
  • Sofortüberweisung
  • paydirekt
  • MasterPass
  • Rechnung
  • Finanzierung
  • Nachnahme
  • Vorkasse
  • Bankeinzug
Versandpartner
  • DHL
  • UPS
  • FedEx
  • Spedition
© Sport-Tiedje GmbH 1984 - 2016
1) Nur bei Zahlung mit Sofortüberweisung, Bankeinzug, PayPal, Nachnahme, Kreditkarte, Klarna, paydirekt, MasterPass.
Wir sind für Sie
66x in Europa
Storemap
Sport-Tiedje
04621 4210 0
info@sport-tiedje.de