Die besten Fitness-Snacks to go

0 Kommentare

Grundsätzlich versuche ich, mich gesund zu ernähren. Das ist teilweise nicht so einfach. Häufig ist eine bewusste Ernährung schon schwierig, wenn es nur darum geht, was abends zuhause gekocht wird. Noch schwieriger wird es, wenn ich unterwegs bin und in absehbarer Zeit keine richtige Mahlzeit zu mir nehmen kann. In diesem Artikel stelle ich Euch daher die besten Fitness-Snacks to go vor.

Selbstverständlich möchte ich unterwegs nicht hungern. Außerdem möchte ich nicht so oft bei den üblichen Fast-Food-Ketten essen. Trotzdem habe ich keine Lust vorbereitetes Essen in Plastikdosen mitzunehmen. Häufig war es auch einfach nicht geplant, unterwegs essen zu müssen. Nicht zu vergessen: Wenn ich unterwegs esse, möchte ich gerne satt werden.

avocado1Die folgende Liste enthält die für mich besten Fitness-Snacks to go. Also Lebensmittel, die es in den meisten Supermärkten zu kaufen gibt oder die Ihr morgens, ohne viel Vorbereitung, von Zuhause mitnehmen könnt.

Die besten Fitness-Snacks für unterwegs

  • Obst (Äpfel, Bananen, Birnen, Weintrauben, usw.)
  • Nüsse, Kerne und Studentenfutter
  • Gemüse (Karotten, Tomaten, Paprika, Avocado, Gurke, Radieschen, usw.)
  • Milch und Milchprodukte (Naturjoghurt, griechischer Joghurt, Buttermilch, (Mager-)Quark, körniger Frischkäse (Hüttenkäse), Harzer Käse (Handkäse))
  • Vollkornbrot oder Vollkornbrötchen
  • Proteinriegel
  • Proteinshakes
  • gekochte Eier
  • Smoothies (hier findet Ihr unsere Rezepte)
  • Schokolade mit hohem Kakaoanteil
  • Aufschnitt (Geflügel, Soja, usw.)

nuesseDiese gesunden Fitness-Snacks könnt Ihr natürlich auch miteinander kombinieren. Zum Beispiel so: Joghurt mit Nüssen und/oder Früchten, Brötchen mit Aufschnitt, Gemüse mit Quarkdip, usw.)

Was die besten Fitness-Snacks to go ausmacht

Ein guter Fitness-Snack to go enthält aber nicht nur Kalorien um satt zu werden, sondern auch Nährstoffe im richtigen Verhältnis. Also Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Mineralstoffe und Vitamine in den richtigen Mengen. Darüber hinaus sollten die guten Snacks keinen oder kaum Zucker enthalten und nicht zu viele ungesunde Fettsäuren.

Wie schafft Ihr es, Euch unterwegs gesundheitsbewusst zu ernähren? Schreibt Eure liebsten Fitness-Snacks to go in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.