Produktneuheit: Taurus MuscleWaterWash

0 Kommentare

Heute stellen wir Euch das Taurus MuscleWaterWash Rudergerät vor. Das weltweit erste Rudergerät mit einem kombinierten Wasser- und Wäsche-Widerstand und einer 3,5 kg Autosense Kleinwaschmaschine.

Schleswiger Industriedesigner und Sport-Tiedje Sportwissenschaftler haben nach jahrelangen Entwicklungstests jetzt brandneu den Taurus MuscleWaterWash auf einer Messe vorgestellt.

Das Gerät ist eine Kombination aus Fitnessgerät und Haushaltsmaschine. Kraftvolle Ruderzüge machen nun ganz nebenbei Eure Wäsche wieder sauber.

taurus_rudergeraet_mww_display_FR80187

Das LCD-Display zeigt das Trainings- und Waschprogramm an.

Der Basis-Widerstand des Taurus-MWW lässt sich individuell auf eine Trommelfüllmenge von 0,3 bis 3,5 kg stufenlos einstellen.
Die beim Rudern freigesetzte Leistung von bis zu 500 Watt beheizen die Trommel und ermöglichen Waschgänge bis max. 45 Grad Buntwäsche/Feinwäsche.
Der leicht verständliche Computer hat sowohl alle Waschprogramme bis 45 Grad, als auch pulsgesteuerte Fitnessprogramme gespeichert, inkl. Endspurt-Highend-Push beim Schleudervorgang.

 

 

So wird schon beim 20 Minuten WASHOUT die Wäsche wie von selbst wieder sauber.
Das Gerät ist ab Mai in Europa erhältlich. Die UVP beträgt 1.595,- €.
Sport-Tiedje nimmt ab sofort Vorbestellungen an.

Hier könnt Ihr den Taurus MuscleWaterWash in Bewegung sehen.

Die wichtigsten Produkteigenschaften des Taurus MuscleWaterWash:

  • Taurus MWW für intensive Washouts (30 bis 500 Watt)
  • Energieeffizienzklasse: AAA++++++++
  • Kombiniertes Wasser-/Wäschebremssystem für perfekte Zugbewegung bei niedriger UND maximaler Belastung
  • Betriebsgeräusch Waschen: 51 dB
  • Betriebsgeräusch Schleudern: 78 dB
  • Restfeuchte: 52 Prozent
  • Widerstandseinstellung (24 Stufen) am Handgriff möglich!
  • Ergonomischer Handgriff mit IR-Bedienung
  • Platzsparend dank Klappmechanismus
  • Auch für große Wäsche geeignet bis 3,5 kg
  • Standardprogramme: Buntwäsche, Pflegeleicht, Feinwäsche, Baumwolle 40°

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.