Trampolin-Workout: Effektive Übungen für Einsteiger (mit Video)

3 Kommentare

Ein Fitness-Trampolin ist ein wahrer Allrounder, wenn es darum geht, den Körper ganzheitlich und effektiv zu trainieren. In unserem Trainings-Video für Einsteiger zeigen wir Euch, was das Workout damit so vielseitig macht und welche Bereiche des Körpers Ihr mit einem Fitness-Trampolin gezielt stärken könnt – kompetent erklärt von unserem Sportwissenschaftler Simon, gekont vorgeturnt von unserer Kundenberaterin Marion.

Alleskönner Trampolin

Ihr könnt auf dem Trampolin Kraft, Ausdauer, Koordination und Gleichgewichtssinn gleichermaßen effektiv trainieren und dabei, je nach Intensität, noch mehr Kalorien verbrennen als beim Joggen. Ein weiterer Pluspunkt beim sportlich-fröhlichen Hüpfen auf einem Trampolin: gelenkschonender geht es kaum (Schwimmen und Weltraumspaziergang mal ausgenommen). Fröhlich auch deshalb, da Euer Körper hierbei kräftig Glückshormone ausschüttet.

Und als wäre das alles noch nicht Grund genug, sich ein Fitness-Trampolin zuzulegen, sind weitere Trainingseffekte dabei Sturzprophylaxe, Mobilisation, Osteoporoseprophylaxe, Haltungsverbesserung, Beckenbodenstärkung oder ein positiver Effekt auf den Lymphfluss, wodurch Wassereinlagerungen in den Beinen vorgebeugt werden kann.

Wie Ihr optimal auf dem Trampolin steht und welche Übungen es zum Aufwärmen, Koordinations-, Kraft- und Ausdauertraining gibt, seht Ihr im folgenden Video „Trainingsprogramm für Anfänger auf dem cardiostrong Fitness Trampolin“.

Viel Spaß!

 

3 Gedanken zu „Trampolin-Workout: Effektive Übungen für Einsteiger (mit Video)

  1. alex

    Hi Nicolas,

    danke für den lesenswerten Artikel. Gerade der Punkt mit den positiven Effekten des Trampolintrainings im Bereich Sturzprophylaxe, Mobilisation, Osteoporoseprophylaxe, Haltungsverbesserung, Beckenbodenstärkung finde ich wichtig zu erwähnen.

    Weiter so und beste Grüße!

    Antworten
    1. Nicolas HäfelingerNicolas Häfelinger Beitragsautor

      Hi Alex,

      vielen Dank für Dein Feedback!

      Man kann bei einem Fitness-Trampolin wirkich von einem „Schein-Zwerg“ sprechen. Steckt mehr drin, als man sieht 😉

      Antworten
      1. alex

        wir haben im Sportstudium unter anderem auch viel trainiert damit. Das geht wirklich von Aufbauübungen für Rehasport bis hin zu krassen Übungen für Profisportler, bsp Skifahrer etc.

        Leider noch(!) nicht in der breiten Sportkonsumgesellschaft angekommen, kommt aber noch 😉

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.