Schlagwort-Archive: Krafttraining

Risiko Muskelabbau – darum ist Krafttraining so wichtig Wie schnell bauen Muskeln im Alter und nach einer Trainingspause ab?

von - 0 Kommentare
Muskelverlust

Eine gut trainierte Muskulatur stabilisiert die Haltung, entlastet die Gelenke und beugt körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen vor. Dafür müssen die Muskeln regelmäßig trainiert werden. Muskeln, die wir nicht beanspruchen, baut unser Körper nämlich konsequent ab, um Energie zu sparen. Und da sind wir auch schon beim Thema. Wir erklären Dir, wann Muskelabbau stattfindet, wie man mit einem einfachen Test seine Kraft testen kann und warum es so wichtig ist, die Muskulatur durch entsprechendes Krafttraining zu stärken. Weiterlesen

Krafttraining – 4 Wirksame Methoden für unterschiedliche Ziele

von - 0 Kommentare
Krafttrainingsmethoden

Beim Krafttraining liegt der Schwerpunkt u.a. beim Muskelaufbau, bei der Erhöhung der Muskelmasse, einer besseren Koordination der Muskeln oder einer verbesserten Kraftausdauer. Gerade heutzutage, wo viele Menschen ihren Arbeitsalltag im Sitzen verbringen, ist eine gezielte Forderung der Muskeln wichtig. Denn: Wird Muskulatur nicht beansprucht, baut sie ab. Wir erklären Euch, mit welchen Methoden Ihr dem aktiv entgegenwirken könnt.

Weiterlesen

Rudergeräte mit Wasserwiderstand WaterRower, First Degree Fitness und der Baltic Rower im Vergleich

von - 0 Kommentare
Rudergerät

Unter unseren Heimfitnessgeräten gibt es einige besonders beliebte Geräte. Das sind natürlich Klassiker wie der Crosstrainer oder das Ergometer. In den letzten Jahren hat sich aber noch ein weiteres Gerät in diese Riege gereiht: das Rudergerät. Man munkelt, Frank Underwood hätte da seinen Beitrag zu geleistet, der in House of Cards auf einem WaterRower trainiert. Vielleicht liegt es aber auch an dem wachsenden Bewusstsein, dass Rudern das ideale Ganzkörpertraining ist: Auf einem Rudergerät sprichst Du ganze 80% Deiner Muskulatur an und trainierst gleichzeitig Kraft und Ausdauer. Die fließende Bewegung auf dem Rudergerät ist außerdem sehr gelenkschonend.

Wer darüber nachdenkt, ein Rudergerät zu kaufen, hat die Wahl zwischen verschiedenen Widerstandssystemen. Eines davon ist das Wasserwiderstandssystem, bei dem man mit jedem Ruderzug ein Paddel durch einen Wassertank zieht. Welche Hersteller setzen bei ihren Rudergeräten auf dieses System? Was sind die beliebtesten Modelle auf dem Markt? Was ist der Unterschied zwischen einem WaterRower und einem Rudergerät von First Degree Fitness? Wir stellen Dir Rudergeräte mit Wasserwiderstand von drei bekannten Herstellern vor. Weiterlesen

Die 5 Grundlagen von Fitness – und wie Du sie trainierst Mehr Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination

von - 0 Kommentare
5 Grundlagen von Fitness

Wer regelmäßig Sport treibt, hat seinen ganz eigenen Schwerpunkt – Joggen zum Beispiel, oder Krafttraining. Und das ist auch gut so, schließlich soll man das tun, was einem am meisten Spaß macht und worin man richtig gut werden möchte. Bei alledem sollte man aber nicht vergessen, dass ein ganzheitliches Fitnesstraining die motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination umfasst. Wer das zweifache seines Körpergewichts stemmen kann, aber bereits nach einem Kilometer joggen aus der Puste kommt, der ist zwar ziemlich stark, hat aber kaum Ausdauer. Wer beim Sprint alle hinter sich lässt, seine Zehen aber nicht berühren kann, der ist zwar schnell, aber nicht sehr beweglich. Deshalb ist es wichtig, die anderen Grundlagen nicht komplett zu vernachlässigen, sondern regelmäßig mitzutrainieren. Wie so oft im Leben gilt auch hier: Die Mischung macht’s. In jedem der Bereiche sollte man ein gewisses Maß an Leistung erbringen können. Wir stellen Euch die fünf motorischen Grundfähigkeiten vor und zeigen, mit welchen Trainingsgeräten und Sportarten Ihr sie optimal trainieren könnt. Weiterlesen

Rudertraining – unser Praktikant berichtet

von - 0 Kommentare
Rudertraining

Heute haben wir einen Blogbeitrag unseres Praktikanten Noah für Euch, der für einen Tag in die Rolle des Gastautors für unseren Blog geschlüpft ist und über seinen liebsten Freizeitsport, das Rudern, berichtet:


Ich bin Noah, 15 Jahre alt und momentan Praktikant bei Sport-Tiedje.
In meiner Freizeit ruder ich beim Domschulruderclub in Schleswig, worüber ich auch in dem folgenen Blog-Eintrag schreibe. Ich hoffe ich kann euch damit einen kleinen Einblick zum Training mit Ruderegometern verschaffen. Zum einen ist es ein effektiver Weg um Muskeln aufzubauen und fitter zu werden, zum anderen macht es sehr viel Spaß, sich bei dem intensiven Krafttraining auszupowern. Weiterlesen

Fluchen macht fit! Neue Studie: Lautes Schimpfen beim Sport kann Kraft und Ausdauer erhöhen

von - 0 Kommentare
Schimpfwörter beim Sport verbessern Kraft und Ausdauer

Das Training variieren, Pausen einlegen, den Puls kontrollieren: Normalerweise liest man solche Ratschläge, wenn es darum geht, Kraft und Ausdauer zu verbessern. Aber es gibt auch eine unkonventionelle Methode: Fluchen! Wissenschaftler der Keele University in England fanden kürzlich nämlich heraus, dass Fluchen beim Sport die Ausdauer erhöhen und die Muskeln stärken kann. In den Experimenten führte das Fluchen zu beachtlichen Leistungssteigerungen. Weiterlesen

Sport-Tiedje Sports Selection – Power für Euer Krafttraining

von - 0 Kommentare
Sport-Tiedje Sports Selection Krafttraining

Ob mit Hanteln, an einer Kraftstation, mit Bauchtrainer oder Medizinball – mit Krafttraining bietet sich uns ein enormes Spektrum, unsere Muskeln zu stählern, abzunehmen, ergo: richtig gut auszusehen und fit für die alltäglichen körperlichen Belastungen zu sein. Wir haben Euch den passenden Soundtrack für Euer nächstes Powerworkout zusammengestellt.

Weiterlesen

Ausdauersport: vor oder nach dem Krafttraining? Hat die Reihenfolge beim Sport Auswirkungen auf den Trainingseffekt?

von - 2 Kommentare
Ausdauersport

Nicht nur allein die Ausdauer oder die Kraft zu trainieren, sondern beides miteinander zu kombinieren, ist grundsätzlich schon mal der richtige Weg. Aber macht es für den Trainingserfolg einen Unterschied, in welcher Reihenfolge die Trainingseinheiten absolviert werden? Sollte die Ausdauereinheit unmittelbar vor oder nach dem Krafttraining stattfinden – oder weder noch? So viel schon Mal vorweg: Das hängt ganz vom Trainingsziel ab – je nachdem, ob der Schwerpunkt auf dem Muskelaufbau oder auf der Verbesserung der Ausdauer liegt. Wir spielen das für Euch anhand vier verschiedener sportlicher Ziele einmal durch und verraten Euch, wie Ihr durch die richtige Reihenfolge das Training effizienter gestalten könnt. Weiterlesen

Yoga und Krafttraining Perfekte Kombination für einen starken Körper

von - 0 Kommentare

Yoga hat eine lange Tradition, deren Ursprung bis ins 7. Jahrhundert v. Chr. zurückreicht. Dass es auch heute in der modernen Fitness-Welt seinen festen Platz hat, liegt nicht zuletzt an seiner Vielseitigkeit und unkomplizierten Durchführung. Hier erfahrt Ihr, warum Yoga die ideale Ergänzung zum Krafttraining ist und wie es Euch hilft, noch stärker, flexibler und leistungsfähiger zu werden.

Weiterlesen

Übung der Woche // Ausfallschritte Ausführung und Technik mit Übungsvideo

von - 1 Kommentar
Ausfallschritte mit der Langhanteln

Du brauchst Abwechslung beim Krafttraining? Kein Problem: Mit unserer „Übung der Woche“ zeigen wir Dir jede Woche eine andere Übung für den Muskelaufbau.

Durch möglichst abwechslungsreiches Training kannst Du immer wieder für neue, effektive Wachstumsreize sorgen. Heute stelle ich Dir eine Übung für die Bein- und Gesäßmuskulatur vor: Ausfallschritte (Lunges) mit der Langhantel. Die Ausfallschritte sind eine sehr effektive Übung für die Muskulatur des Unterkörpers. Seht Euch hier unser Übungsvideo an!
Weiterlesen