Schlagwort-Archive: Ausdauertraining

Rudergerät vs. Laufband

von - 0 Kommentare

Du bist gerade auf der Suche nach dem perfekten Fitnessgerät für Dich und stehst vor der Frage: Rudergerät vs. Laufband? Wir haben uns mit dieser Frage beschäftigt und wollen Dir hier als Teil unserer Reihe „Cardiogeräte-Vergleich“ die Vor- und Nachteile von Rudergerät und Laufband vorstellen. Deshalb vergleichen wir für Dich die Geräte hinsichtlich des Kalorienverbrauchs, der Verstaumöglichkeiten, der Bedienung & Eingewöhnung, Kosten, Geräuschkulisse und Belastung, damit Dir die Entscheidung am Ende leichter fällt.

Weiterlesen

Der Nachbrenneffekt – Kalorienverbrauch nach dem Training

von - 0 Kommentare
Der Nachbrenneffekt - Kalorienverbrauch nach dem Training

Kennt Ihr das? Ihr habt ein intensives und schweißtreibendes Workout hinter Euch, seid völlig im Eimer, guckt gespannt auf Euren Fitnesstracker und werdet prompt enttäuscht, weil Ihr bei der Anstrengung mit einem höheren Kalorienverbrauch gerechnet hättet. Aber: Ihr könnt Euch trotzdem ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa ausruhen, denn es soll ja den sogenannten Nachbrenneffekt geben. Noch nie davon gehört? Der Nachbrenneffekt kann bewirken, dass Ihr über Stunden hinweg einen hohen Kalorienverbrauch nach Eurem Training erzielen könnt. Was es mit dem Nachbrenneffekt auf sich hat und wie er funktioniert, erklären wir hier.

Weiterlesen

Stress mit Sport abbauen? So funktionierts!

von - 0 Kommentare
Sport ist ein gutes Mittel gegen Stress.

Alltäglicher Stress begleitet eine Vielzahl von Menschen durch die Woche. Doch warum können wir uns abends nicht einfach auf die Couch legen, um nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen? Auf der Couch fährt der Körper zwar die Atmung, den Blutdruck und den Herzschlag herunter, aber die Stresshormone sind weiterhin in unserem Körper aktiv. Dies sorgt dafür, dass wir weiterhin angespannt sind, schlecht schlafen und am nächsten Morgen erneut gestresst in den Tag starten. Ein richtiger Teufelskreis.

Wie kann ich meinen Stress abbauen?

Eine Lösung ist Sport!

Weiterlesen

Abnehmen leicht gemacht: So verschwinden die Weihnachtspfunde

von - 0 Kommentare
Abnehmen leicht gemacht: So verschwinden die Weihnachtspfunde

Zeit die Weihnachtspfunde loszuwerden: Weihnachten gab es wieder jede Menge Leckereien von süßem Glühwein über bunte Plätzchen bis hin zum deftigen Festbraten. Nun sind die Feiertage vorüber und was bleibt, ist ein kugelrunder Bauch. Doch nicht mehr lange! Die Kombination aus Ernährungsumstellung und Bewegung lässt das Weihnachtsbäuchlein schnell verschwinden.

Weiterlesen

Laufband Test: Testbericht zum Darwin Laufband TM70 Touch

von - 0 Kommentare
Testbericht zum Darwin Laufband TM70 Touch

Laufen bei Wind und Wetter

Die dunkle Jahreszeit bricht an – Blätter rieseln zu Boden, Regen prasselt ans Fenster und ab 16 Uhr erfüllt das Licht der Laternen die Straßen. Langsam sinken die Temperaturen Richtung 0 Punkt und mit ihnen die Motivation draußen eine Laufrunde zu drehen. Doch kein Sport ist auch keine Lösung. Wie wäre es da mit einem Laufband?

Das ganze Jahr über flexibel trainieren, das eigene Leistungsniveau gezielt verbessern und fit durch die Winterzeit kommen. Dazu möchte ich Dir das Darwin Laufband TM70 Touch vorstellen, welches ich ausführlich für Dich getestet habe.

Weiterlesen

Rudergeräte mit Wasserwiderstand WaterRower, First Degree Fitness und der Baltic Rower im Vergleich

von - 3 Kommentare
Rudergerät

Unter unseren Heimfitnessgeräten gibt es einige besonders beliebte Geräte. Das sind natürlich Klassiker wie der Crosstrainer oder das Ergometer. In den letzten Jahren hat sich aber noch ein weiteres Gerät in diese Riege gereiht: das Rudergerät. Man munkelt, Frank Underwood hätte da seinen Beitrag zu geleistet, der in House of Cards auf einem WaterRower trainiert. Vielleicht liegt es aber auch an dem wachsenden Bewusstsein, dass Rudern das ideale Ganzkörpertraining ist: Auf einem Rudergerät sprichst Du ganze 80% Deiner Muskulatur an und trainierst gleichzeitig Kraft und Ausdauer. Die fließende Bewegung auf dem Rudergerät ist außerdem sehr gelenkschonend.

Wer darüber nachdenkt, ein Rudergerät zu kaufen, hat die Wahl zwischen verschiedenen Widerstandssystemen. Eines davon ist das Wasserwiderstandssystem, bei dem man mit jedem Ruderzug ein Paddel durch einen Wassertank zieht. Welche Hersteller setzen bei ihren Rudergeräten auf dieses System? Was sind die beliebtesten Modelle auf dem Markt? Was ist der Unterschied zwischen einem WaterRower und einem Rudergerät von First Degree Fitness? Wir stellen Dir Rudergeräte mit Wasserwiderstand von drei bekannten Herstellern vor.

Weiterlesen

Die 5 Grundlagen von Fitness – und wie Du sie trainierst Mehr Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination

von - 0 Kommentare
5 Grundlagen von Fitness

Wer regelmäßig Sport treibt, hat seinen ganz eigenen Schwerpunkt – Joggen zum Beispiel, oder Krafttraining. Und das ist auch gut so, schließlich soll man das tun, was einem am meisten Spaß macht und worin man richtig gut werden möchte. Bei alledem sollte man aber nicht vergessen, dass ein ganzheitliches Fitnesstraining die motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination umfasst – die 5 Grundlagen von Fitness.

Wer das zweifache seines Körpergewichts stemmen kann, aber bereits nach einem Kilometer joggen aus der Puste kommt, der ist zwar ziemlich stark, hat aber kaum Ausdauer. Wer beim Sprint alle hinter sich lässt, seine Zehen aber nicht berühren kann, der ist zwar schnell, aber nicht sehr beweglich. Deshalb ist es wichtig, die anderen Grundlagen von Fitness nicht komplett zu vernachlässigen, sondern regelmäßig mitzutrainieren.

Wie so oft im Leben gilt auch hier: Die Mischung macht’s. In jedem der Bereiche sollte man ein gewisses Maß an Leistung erbringen können. Wir stellen Euch die fünf motorischen Grundfähigkeiten vor und zeigen, mit welchen Trainingsgeräten und Sportarten Ihr sie optimal trainieren könnt.

Weiterlesen

Die richtige Haltung auf dem Ergometer

von - 0 Kommentare
Die richtige Haltung auf dem Ergometer

Ergometer sind für Ausdauertraining oder zum Aufwärmen vor dem Krafttraining deshalb so beliebte Fitnessgeräte, weil das Training auf ihnen so „einfach“ ist. Sie funktionieren quasi wie Fahrräder. Man braucht sich also nur draufzusetzen und loszutreten, meinen viele. Ganz so leicht ist es dann leider doch nicht. Beim Training kann man einiges falsch machen, was die Ergometer Haltung betrifft. Und das kann langfristig zu Verspannungen und Schmerzen führen. Ein Ergometer sollte vor dem Training also immer auf die individuelle Größe eingestellt werden. Wir erklären die häufigsten Trainingsfehler und zeigen Euch, wie Ihr die richtige Trainingsposition auf dem Ergometer findet. Weiterlesen

Fluchen macht fit! Neue Studie: Lautes Schimpfen beim Sport kann Kraft und Ausdauer erhöhen

von - 0 Kommentare
Schimpfwörter beim Sport verbessern Kraft und Ausdauer

Das Training variieren, Pausen einlegen, den Puls kontrollieren: Normalerweise liest man solche Ratschläge, wenn es darum geht, Kraft und Ausdauer zu verbessern. Aber es gibt auch eine unkonventionelle Methode: Fluchen! Wissenschaftler der Keele University in England fanden kürzlich nämlich heraus, dass Fluchen beim Sport die Ausdauer erhöhen und die Muskeln stärken kann. In den Experimenten führte das Fluchen zu beachtlichen Leistungssteigerungen. Weiterlesen